info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wind River GmbH |

Feldbus-Technologie: acontis passt EtherCAT-Master-Stack an VxWorks an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Schneller Umstieg auf EtherCAT / Nutzung aller VxWorks-Netzwerktreiber / Unterstützung für alle gängigen Protokolle / Kundenspezifische Anpassungen

acontis technologies hat seinen EtherCAT Master Realtime-Ethernet Stack in einer an das Echtzeitbetriebssystem von Wind River angepassten Version auf den Markt gebracht. Der EtherCAT Master Stack AT-EM für VxWorks wird vollständig in Source-Code ausgeliefert und auf die kundenspezifische VxWorks-Version und die Prozessor-Architektur abgestimmt. Erhältlich ist Code für die VxWorks-Versionen von 5.4 bis 6.3. Unternehmen, die VxWorks als Betriebssystem für ihre Steuerungstechnologien einsetzen, reduzieren mit AT-EM für VxWorks den Integrationsaufwand beim Umstieg auf die EtherCAT Realtime-Ethernet-Feldbustechnologie erheblich. Als Systemintegrator und Spezialist im Bereich Realtime Networking und VxWorks bietet acontis außerdem die Möglichkeit, den Master-Stack auf spezielle Kundenanforderungen zuzuschneiden und in deren System zu integrieren.

Der EtherCAT Master Stack AT-EM für VxWorks er-möglicht die Nutzung aller in VxWorks verfügbaren Netzwerktreiber mit EtherCAT. Die Out-of-the-Box-Lösung unterstützt die wichtigsten in der EtherCAT-Spezifikation definierten Protokolle wie zyklische Prozessdaten-Kommunikation, Mailbox-Kommunikation, CanOpen-Over-EtherCAT-Protokoll sowie die Konfiguration des Masters auf XML-Basis. Für die Realisierung schneller Motion-Lösungen kann weiterhin auf entsprechende Features im Bereich der Distribu-ted Clocks und Latching zurückgegriffen werden.

Web: http://windriver.talkabout.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Fach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 160 Wörter, 1414 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wind River GmbH lesen:

Wind River GmbH | 16.01.2009

Wind River stellt Wind River Hypervisor vor - Embedded World, 3. bis 5. März, Halle 11, Stand 118

Hardware-Virtualisierung ermöglicht in unterschiedlichen Betriebssystem-Umgebungen die gemeinsame Nutzung der darunter liegenden Hardware-Ressourcen wie Cores und Speicherplatz. Wind River Hypervisor unterstützt unterschiedliche Single- und Multico...
Wind River GmbH | 24.07.2008

Wind River erweitert Device Management um Testautomatisierung

Wind River ergänzt den Produktbereich Device Management um die Lösung Test Management. Test Management hilft Geräteherstellern, den Testprozess für Gerätesoftware zu automatisieren und zu verkürzen. Damit können Hersteller Kosten und Zeitaufwa...
Wind River GmbH | 15.07.2008

VxWorks MILS 2 in der Evaluierungsphase zur Zertifizierung nach EAL6+/NSA

VxWorks MILS 2, Wind Rivers Umsetzung des Sicherheitskonzeptes MILS (Multiple Independent Levels of Security), befindet sich im Verfahren zur Zertifizierung nach Common Criteria (ISO/IEC 15408) Evaluation Assurance Level 6+/NSA High Robustness. VxWor...