info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Media Broadcast GmbH |

IBC 2016: Media Broadcast Satellite und Eutelsat treten in neue Phase langjähriger strategischer Partnerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Media Broadcast Satellite und Eutelsat setzen auf Zusammenarbeit auf der HOTBIRD Position und beschleunigtes Wachstum des Farsi TV-Marktes über den Satelliten EUTELSAT 7B

Frankfurt, Amsterdam, Paris, 9. September 2016 - Media Broadcast Satellite GmbH, einer der führenden Anbieter von TV-Übertragungsdiensten, und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) meldeten heute auf der IBC den Ausbau ihrer langjährigen strategischen Partnerschaft.



Die Media Broadcast Satellite bestätigt damit ihren Status als Premiumvertriebspartner der Position HOTBIRD für TV-Kunden in den deutschsprachigen Märkten. Aufbauend auf ihrem breiten Portfolio an Farsi-sprachigen Unterhaltungsprogrammen wird das Unternehmen auch Kapazitäten auf der Digitalplattform von Eutelsat auf dem Satelliten EUTELSAT 7B co-vermarkten. Die neue Plattform ergänzt die HOTBIRD-Position und ermöglicht den Farsi-Sendern über eine leistungsstarke Abdeckung den kosteneffizienten Zugang zum rasch wachsenden TV-Publikum im Nahen Osten.



Michel Azibert, Chief Commercial and Development Officer Eutelsat, sagte: "Wir freuen uns über die Erweiterung unseres Abkommens mit einem langjährigen Partner und zuverlässigen, erfahrenen und im hohen Maße vernetzten Service Provider. Wir werden gemeinsam zusammenarbeiten, um das TV-Wachstum auf unserer Premiumposition HOTBIRD und in den schnell zulegenden Farsi-Märkten voranzutreiben, in denen Eutelsat ein unvergleichliches Angebot und Publikum mit den Satelliten HOTBIRD und EUTELSAT 7B hat."



Christian Fleischhauer, Managing Director Media Broadcast Satellite GmbH, ergänzte: "Eutelsat und und die HOTBIRD Satelliten sind seit mehr als 20 Jahren starke Eckpfeiler unseres strategischen Produktportfolios. Durch unsere neue Zusammenarbeit auf EUTELSAT 7B können wir, aufbauend auf unseren Vertriebs- und Service-Erfahrungen, unserem Portfolio eine sich rasch entwickelnde Region hinzufügen und für Kunden neue Wege in Haushalte im gesamten Nahen Osten ebnen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Holger Crump (Tel.: (0) 221 / 7101-5012), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 246 Wörter, 2158 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Media Broadcast GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Media Broadcast GmbH lesen:

Media Broadcast GmbH | 15.02.2017

MEDIA BROADCAST ordnet Geschäftsfelder neu

Köln, 15. Februar 2017 - MEDIA BROADCAST hat ihre Geschäftsfelder im Hinblick auf die Herausforderungen der Digitalisierung und ihre zukünftigen Erträge analysiert und neu bewertet. In diesem Zusammenhang hat sie beschlossen, sich auf digitale Wa...
Media Broadcast GmbH | 10.02.2017

ZDF setzt auf MEDIA BROADCAST zur Live-Übertragung der Bundespräsidentenwahl im TV

Köln, Berlin, Mainz 10. Februar 2017 - Bei wichtigen Medienereignissen wie der anstehenden Wahl des 16. Bundespräsidenten am 12. Februar 2017 setzt das ZDF erneut auf die Übertragungsleistungen der MEDIA BROADCAST. Deutschlands größter Service P...
Media Broadcast GmbH | 04.01.2017

Eurosport 1 HD und DMAX HD künftig auch über freenet TV zu empfangen

München, Köln, 04.01.2017 - Discovery Networks Deutschland und MEDIA BROADCAST haben eine Vereinbarung zur Verbreitung der Free TV-Sender Eurosport 1 HD und DMAX HD getroffen. Beide Sender sind somit zum Start von DVB-T2 HD Teil des neuen freenet T...