info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Acon Digital Media GmbH |

Des Klangingenieurs Liebling: Acoustica 4 - der Audio-Editor mit Profi-Funktionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


die heutigen PCs enthalten technisch alles, um Klangwelten gezielt zu bearbeiten. Einen schnellen Prozessor, Soundkarte mit Eingangsbuchsen - was fehlt ist die geeignete Software. Die neue Version 4 von Acoustica ist das passende Audio-Editor Programm, mit dem der PC zum Tonstudio wird.

Karlsruhe 29. November 2006 - Der ambitionierte Tonmeister findet in Acoustica 4 das Allround-Programm für die Bearbeitung von Tonaufnahmen am Windows-PC. Stereophone Musik- und Sprachdateien lassen sich mit dem Audio-Editor gezielt verändern, optimieren und sogar verfremden. Musik, Klangwelten oder Sprachstücke erhalten mit Acoustica 4 den letzten Schliff, ehe sie auch direkt aus dem Programm auf CDs gebrannt werden. Die Vista-fähige Software verfügt über alle wichtigen Funktionen für die Aufnahme, den Schnitt und die Restauration. Für die Audiobearbeitung steht dem Tonkünstler ein satter Vorrat an Effekten und Filtern zur Verfügung. Dank der gänzlich überarbeiteten Benutzeroberfläche lassen sich Symbolleisten, Menüs und Fensterplatzierung ergonomisch ganz den persönlichen Bedürfnissen und der individuellen Arbeitsweise anpassen. Damit finden sich auch Einsteiger schnell in dem Metier der Audio-Bearbeitung zurecht.

"Mit der neuen Ergonomie bieten wir den Anwendern ein Feature an, das sonst nur in sehr hochwertigen Audioprogrammen zu finden ist", erklärt Stian Aagedal, Geschäftsführer der Acon Digital Media GmbH und Chef-Entwickler von Acoustica. Die Software ist nicht nur für den routinierten Anwender geeignet, sondern erleichtert dank der integrierten Assistenten auch Einsteigern die ersten Schritte. Die aus dem Internet geladenen Musikdateien, oder die auf alten Kassetten und LPs konservierten Schätze lassen sich damit sehr leicht bearbeiten etwa das Entfernen störender Nebengeräusche oder die Bereinigung von Übersteuerungen. "Acoustica 4 ist ein erweiterbares Komplettpaket für die Audiobearbeitung. Profis wie auch Einsteiger können damit alle gängigen Audio-Dateien souverän bearbeiten. Die Effektpalette lässt sich mit DirectX Plug-ins und VST-Effekten ganz leicht erweitern ", erläutert Stian Aagedal.
Acoustica 4 ist ab sofort als Download-Version beim Hersteller Acon Digital Media auf www.acondigital.de zum Preis von 29,90 Euro (brutto) verfügbar.

Die Highlights von Acoustica 4:

• Vista lauffähig
• Virtual Studio Technology (VST)-Effekte werden unterstützt
• Erneuerte Benutzeroberfläche für die ergonomische Anpassung von Symbolleisten, Menüs und freie Fensterplatzierung
• Echtzeit-Analysegeräte für die professionelle Analyse der Ausgangssignale einschließlich eines Pegelmessers mit RMS, Spitzenwertmessung und Peak-Hold, FFT-Analyse, Phasenkorrelationsmesser und einer Big-Time-Anzeige
• Neuer Restaurationsassistent unterstützt beim Anschluss der Stereoanlage, der Aufnahme, dem Bereinigen und beim Brennen von CDs
• Klick-Filter mit eigenem Filter gegen Knisterstörungen
• Neuer Declipper bereinigt digitale oder analoge Übersteuerungen
• Integrierter Emulator eines Phono-Vorverstärkers

Zielgruppe der Software:
Musiker
Musikliebhaber
Redakteure für Hörfunk
Sound-Tüftler
Besitzer von Schallplatten und Kassetten

Unterstützte Dateiformate:
OGG, WAV, WMA, AIFF, MPEG Layer 3, MP3 und AU, sowie Tonimport aus WMV, AVI und MPEG-Videos

Sprache:
Deutsch, Englisch

Systemvoraussetzungen:
Pentium-Prozessor ab 800 MHz
Minimum 256 MB RAM
Minimum 16-Bit Farbtiefe
Windows kompatible Soundkarte

Benötigte Software:
Windows 2000, Windows XP oder Windows Vista
DirectX ab 8.0


Web: http://www.acondigital.com/de_Acoustica1.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roland Schimanek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3321 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Acon Digital Media GmbH lesen:

Acon Digital Media GmbH | 19.06.2008

Acon Digital Media veröffentlicht AudioLava Premium

Karlsruhe, 19. Juni 2008 - Erstmals werden in einer Restaurierungssoftware zur Verbesserung von Schallplatten-, Kassetten- und Tonbandaufnahmen sowie von digitalen Audio-Dateien Profiwerkzeuge angeboten. AudioLava Premium verfügt über eine Reihe vo...
Acon Digital Media GmbH | 05.06.2008

Musikformate maßschneidern

Karlsruhe, 5. Juni 2008 - Die vielen verschiedenen Audioformate lassen sich schon längst nicht mehr an einer Hand abzählen. Bevor der Anwender seine Lieblingssongs aus dem PC auf seinem Player abspielen kann, ist die Umwandlung in ein gemeins...
Acon Digital Media GmbH | 24.04.2008

Acon Digital Media veröffentlicht Acoustica Premium Edition 4.1 und Acoustica 4.1

Karlsruhe, 24. April 2008 – Acoustica, der von der Fachpresse aufgrund seines Funktionsumfanges und der einfachen Bedienbarkeit vielfach gelobte Audio-Editor, erscheint am 30. April in der Version 4.1. Das Zwischen-Update wartet mit einer Reihe neue...