info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
manitu GmbH |

manitu veröffentlicht neue Root-Server-Generation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


St. Wendel, 12.09.2016. Der Hoster manitu veröffentlicht seine neue Root-Server-Generation auf Basis von Intels neuen Skylake-Prozessoren und Supermicro-Mainboards


Ab sofort bietet der Hosting-Anbieter manitu zwei dedizierte Root-Server auf Basis von Intels neuen Skylake-Prozessoren mit bis zu 64 GB RAM und Festplatten oder SSDs nach Wahl an. "Wir freuen uns, dass wir den Wunsch vieler Kunden und Interessenten...

St. Wendel, 12.09.2016 - Ab sofort bietet der Hosting-Anbieter manitu zwei dedizierte Root-Server auf Basis von Intels neuen Skylake-Prozessoren mit bis zu 64 GB RAM und Festplatten oder SSDs nach Wahl an.

"Wir freuen uns, dass wir den Wunsch vieler Kunden und Interessenten erfüllen konnten, indem wir jetzt auch Intel-basierte Root-Server im Angebot haben." so Geschäftsführer Manuel Schmitt. "Die Skylake-Architektur in Verbindung mit Supermicro-Mainboards bieten Leistung und Features satt. Besonders auf das Remote-Management via IPMI sind wir stolz“ so Manuel Schmitt weiter.

Die beiden neuen Root-Server, XL und XXL, starten ab 99 Euro inkl. MwSt. und können mit bis zu 64 GB RAM und zwei 4 TB Festplatten oder zwei 960 GB SSDs bestellt werden. Gerade die Fernsteuerung via IPMI ist für professionelle Anwender ein nützliches Feature im Server-Management-Alltag. Abgerundet wird das Produkt durch eine 1 GBit/s-Anbindung, eine große Frei-Traffic-Menge und Backup-Platz.

Wie bisher auch hostet manitu auch die neuen Root-Server in seinem eigenen Hochleistungs-Rechenzentrum am Standort St. Wendel, das vollständig mit echtem, zertifizierten Ökostrom betrieben wird. manitu bietet 100% deutschen Datenschutz und darüber hinaus Verträge gemäß §§ 9 und 11 BDSG (TOM und ADV).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 182 Wörter, 1320 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema