info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Walther und Arendt Steuerberater PartG |

Outsourcing Buchhaltung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Outsourcing der Finanzbuchhaltung Vor- und Nachteile im Überblick

Wenn Sie sich mit dem Thema des Outsourcing der Finanzbuchhaltung beschäftigen, werden Sie festellen, dass es neben vielen Vorteilen auch Nachteile mit dem Outsourcing verbunden sind. Da die Finanzbuchhaltung ein zentraler Bestandteil des Unternehmens ist sollte eine Entscheidung wohl überlegt sein.



Vorteile:

- Zuverlässigkeit (Schutz vor Ausfall bei Krankheit, Kündigung oder Schwangerschaft)

- Konzentration auf das Kerngeschäft

- Einsparung IT-Kosten für Hard- und Software sowie deren Wartung. Diese verteilen sich beim Dienstleister auf viele Kunden.

- Minderung Personalkosten, nicht nur für die Gehälter und Sozialversicherungsaufwendungen, sondern auch für Kosten bei Abwesenheit (Urlaub, Krankheit etc.), bei Rekrutierung eines Mitarbeiter der Buchhaltung und bei Kündigung.

- Flexibilität kein Auf- und Abbau von Ressourcen

- Einsparung von Fortbildungskosten im Bereich Finanzbuchhaltung

- Einsparung von allgemeinen Verwaltungskosten. Büroartikel, Bereitstellung von Büroflächen für Buchhaltung, Flächen für die Aufbewahrung von Unterlagen der Finanzbuchhaltung usw.

- Verringerung der Abhängigkeit von Mitarbeitern mit Spezialkenntnissen im Unternehmen



Der Belegaustausch kann heutzutage auch auf elektronischen Wege erfolgen z. B. mithilfe von DATEV Unternehmen online so ist es für Sie nicht wichtig wo der Dienstleister seinen Sitz hat.

Feste kalkulierbare monatliche Kosten für die Buchhaltung in Abhängigkeit des Umfanges



Nachteile:

- Kommunikations- und Abstimmungsaufwand

- Zumindest zeitweise Gebundenheit an einen Dienstleister





Erfolgreiches Outsourcing der Finanzbuchhaltung setzt eine sorgfältige Auswahl des Dienstleisters voraus und eine genau Abgrenzung des jeweiligen Tätigkeitsfeldes zwischen Unternehmen und Dienstleister.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Philipp Walther (Tel.: 091424057), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 2122 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Walther und Arendt Steuerberater PartG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Walther und Arendt Steuerberater PartG lesen:

Walther und Arendt Steuerberater PartG | 05.09.2016

Outsourcing Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Wenn Sie sich mit dem Gedanken befassen die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung zu outsourcen, dann sollten Sie sich davor mit den Vor- und den Nachteilen beschäftigen. Die Personalabrechnung ist für jedes Unternehmen ein wichtiges Thema. Wir haben an die...