info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAZeT |

Ausgezeichnete Bilanz des Messeauftrittes von MAZeT auf der electronica 2006

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neue JENCOLOUR Mini-Farbsensormodule MTCS-TIAM treffen auf großes Interesse bei zahlreichen Fachbesuchern

Jena, 29. November 2006 - Die MAZeT GmbH, führendes Systemhaus für industrielle Elektronik, ist hoch erfreut über den großen Besucherandrang und die hervorragenden Gespräche auf der kürzlich zu Ende gegangenen electronica 2006 in München. "Besonders unsere erstmals präsentierten True-Colour Farbsensormodule MTCS-TIAM1 und MTCS-TIAM2 zur Farbdetektion und -messung stießen auf reges Interesse der Elektronikfachwelt", sagt Diane Weidemann, Marketingverantwortliche bei MAZeT. "Bei der Vielzahl von Besuchen potentieller Kunden und Medienvertretern ergaben sich interessante Gespräche zu Produkten und Applikationsbeispielen von MAZeT sowie zukünftigen gemeinsamen Projekten."

Unter dem Namen MTCS-TIAM1 bietet MAZeT ein Farbsensormodul mit optischer Blende an, das neben dem True-Colour-Sensor IC MTCSiCS auch den neuen Transimpedanzverstärker MTI04CQ in einer sehr kompakten Chip-on-Board Technologie integriert. Das MTCS-TIAM2 besteht aus einem True-Colour-Sensor IC und einem Signalverstärker-IC. Das Modul enthält RGB-Filter und ermöglicht Farbmessungen, die auf der Normspektralwertfunktion nach DIN 5033-CIE Lab basieren. Die dielektrischen Filter gewährleisten gute optische Eigenschaften, wie z.B. High Transmission, Alterungsbeständigkeit, Temperaturstabilität sowie geringe Größe. Das LCC-Package ist RoHS-konform. Form und Inhalte des TIAM2-Moduls können bei Bedarf an Kundenanforderungen angepasst werden.

Virtueller Rundgang auf dem Stand: http://www.messestand-online.de/electronica06/mazet/

Bildmaterial unter http://www.hueggenberg.com/news/news_mazet-18.htm
(Download durch Klicken auf die einzelnen Bilder)

Bild 1: MAZeT Stand auf der electronica
Download: http://www.hueggenberg.com/images/news/MAZeT-18-electronica-stand.jpg
Bild 2: Gespräche mit Fachbesuchern aus aller Welt
Download: http://www.hueggenberg.com/images/news/MAZeT-18-electronica-stand2.jpg

Bild 3: Diane Weidemann, Marketing Services bei MAZeT
Download: http://www.hueggenberg.com/images/news/MAZeT-18-electronica-weidemann.jpg


Über MAZeT

Die MAZeT GmbH ist ein führender, europäischer Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister. Das 1992 gegründete Unternehmen mit Sitz in Jena entwickelt, fertigt und liefert kundenspezifische elektronische Baugruppen, Software und ASICs und vertreibt weltweit eigene Produkte der Marke JENCOLOUR ®. Durch das breite Technologieangebot und Applikations-Know-how ist die MAZeT GmbH auf dem Gebiet der Industrieelektronik und der Opto-Sensorik ein zuverlässiger und bewährter Servicepartner für maßgeschneiderte, kundenspezifische Lösungen. Ihre Entwicklungskompetenz und Komponenten für spezielle Anwendungen kommen unter anderem im gesamten Bereich der industriellen Messtechnik, Regel- und Automatisierungs- sowie Medizintechnik zum Einsatz. Weitere Informationen unter www.MAZeT.de .


Pressekontakt:
Diane Weidemann
MAZeT GmbH, Göschwitzer Straße 32, 07745 Jena, Germany
Tel.: +49 3641 2809-39, Fax: +49 3641 2809-12, E-Mail: marketing@mazet.de
http://www.MAZeT.de


Web: http://www.mazet.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mandy Ahlendorf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 3067 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAZeT lesen:

MAZeT | 01.07.2009

Spektralsensorik von MAZeT für die Prozessanalytik

Die MAZeT GmbH präsentiert Mehrbereichsspektralsensoren, auf deren Grundlage MAZeT anwendungsspezifische Sensormodule für seine Kunden entwickelt und liefert. Die Sensoren können in der Anzahl der Spektralkanäle und der spektralen Transmissionsch...
MAZeT | 20.03.2009

MAZeT bietet EnDat-IP für kundenspezifische Anwendungen

Jena, 3. März 2009 - Die MAZeT GmbH bietet den vom Urheber zertifizierten IP-Core für den EnDat-Master (Fa. Heidenhain) zur Implementierung in FPGAs oder in ASICs an. Die serielle Kommunikationsschnittstelle für rotatorische und lineare Wegmesssys...
MAZeT | 11.03.2009

Gespielt auf LEDs: LUCE - Der Ton der Farben

Jena, 11. März 2009 – Als der russische Komponist Alexander Skrjabin vor rund hundert Jahren seine Sinfonie "Prometheus" komponierte, entwickelte er dazu ein Farbenklavier, das Musik in Farbe umsetzen und so das Hörerlebnis durch eine visuelle Kom...