info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
infoWAN |

infoWAN ist “ready for a new day“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Unified Communications werden die Unternehmenskommunikation nachhaltig prägen


Unterschleißheim, 30. November 2006 – „Wir können endlich auf eine Gesamtlösung zurückgreifen, um beim Kunden Probleme durch die Einbindung unterschiedlicher Kommunikationsmittel zu lösen“, freut sich Lars Riehn, Geschäftsführer der Unternehmensberatung infoWAN. „Mit dem anstehenden Produktlaunch für Exchange Server 2007, 2007 Microsoft Office System und Windows Vista ist Microsoft der ganz große Wurf gelungen“, ist sich der IT-Experte sicher. Microsoft hat infoWAN für diesen Produktlaunch zum exklusiven Partner ausgewählt.

Aktueller Anlass der Freude ist die Nachricht, dass ab sofort die neuen Produkte für Kunden mit Volumenlizenzverträgen zur Verfügung stehen. Der neue Exchange Server 2007 bietet zusammen mit der neuen Version von Microsoft Outlook aus dem Office-2007-Paket einen wichtigen Baustein für die Realisierung von Unfied Communications. Durch die Integration von Fax und Sprachdiensten mit E-Mail entstehen viele Vorteile. Abgerundet wird das Thema Unified Communications nächstes Jahr mit dem Microsoft Office Communications Server 2007. Dieser wird als Nachfolger des Live Communications Server wieder Präsenzinformationen und Möglichkeiten für Chats bieten. Hinzu kommen erweiterte Möglichkeiten für Audio-, Video- und Datenkonferenzen sowie Voice-over-IP-Funktionen. Auch hier baut infoWAN Know-how auf.

Fokussiert hat sich infoWAN auch auf das Thema Unified Communications, denn diese werden nachhaltig die Unternehmenskommunikation prägen. Zu den Klassikern Brief, Telefon und Fax sind E-Mail, Instant Messaging, Audio-/Video- und Web-Konferenzen hinzugekommen. „Schon heute nutzt der typische Knowledge Worker die meisten oder alle dieser Kommunikationsmittel“, ist sich Riehn sicher. Doch diese neuen Kommunikationsarten müssen zunächst in die Unternehmensstrukturen und vor allem auch untereinander integriert werden. Das Ergebnis wird sich lohnen: Mit der Integration der unterschiedlichen Kommunikationsarten wird auch die Erreichbarkeit des Einzelnen entscheidend verbessert und viel Zeit eingespart, die sonst durch ineffiziente Kommunikation verloren geht.

Als Microsoft Gold Certified Partner ist infoWAN auf Lösungen im Microsoft-Umfeld spezialisiert, und das Team rund um Lars Riehn sind gefragte Experten. Auf die neue Produktwelle hat sich das Beratungsunternehmen bereits seit über einem Jahr in enger Zusammenarbeit mit Microsoft vorbereitet. Mehrere Consultants von infoWAN wurden bereits durch Microsoft auf Exchange Server 2007 geschult. Und durch die Betreuung von zwei Kunden im Rahmen des Rapid Deployment Programms konnten die Berater bereits detaillierte Erfahrungen in Kundenumgebungen sammeln.

Für Projekte rund um Windows Vista ist infoWAN ebenfalls bereit. Schon vor über einem Jahr begann die interne Trainingsoffensive. Erste Kundenprojekte sind im Rahmen des Technical Adoption Programs von der Unternehmensberatung bereits durchgeführt worden. „Wir sind über die sehr enge Zusammenarbeit mit Microsoft sehr erfreut. Durch den frühzeitigen Know-how-Transfer sind wir heute zum Launch der neuen Produkte bereit und können diese bei unseren Kunden einführen. Hier hat sich wieder einmal gezeigt, dass Microsoft das beste Partnerprogramm in der ganzen Branche hat“, betont Riehn die Vorteile der Zusammenarbeit.


Eine Ad-hoc-Aktion, die IT-Administratoren fürchten müssen, wird es nicht geben, ist sich Riehn sicher. Das Thema wird sich auf Basis der heute verfügbaren Technologien im gleichen Tempo weiterentwickeln, wie die Vielfalt der Endgeräte und Kommunikationsmöglichkeiten größer wird. „Die Vision, dass man immer und überall zu jeder Zeit über jede beliebige Art und Weise miteinander kommunizieren kann, wird immer mehr zur Wirklichkeit“, sagt Riehn. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, unternehmensinterne Kommunikationsprozesse zu analysieren und die Weichen in Richtung Zukunft zu stellen. Die Auseinandersetzung mit den neuen Produkten aus dem Hause Microsoft ist ein erster entscheidender Impuls dafür.


Web: http://www.griffity.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susan Rahnis, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 3504 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von infoWAN lesen:

InfoWAN | 04.02.2014

infoWAN präsentiert Lösungen für Datability, Mobility und Cloud Computing auf der CeBIT 2014

infoWAN, Spezialist für IT- und Kommunikationsinfrastrukturen, stellt auf der CeBIT 2014 Unified Communication & Collaboration, Content Management & Distribution sowie Cloud Computing in den Mittelpunkt. Als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen...
InfoWAN | 02.08.2011

infoWAN erhält Auszeichnung von Binary Tree als bester Systemintegrator

infoWAN, Microsoft Gold Certified Partner und Spezialist für Unified Communications sowie Cloud Computing, erhält die Auszeichnung „Partner of the Year 2011 – Regional Systems Integrator in EMEA“ von Binary Tree. Binary Tree ist ein führende...
infoWan | 27.01.2011

infoWAN auf der CeBIT 2011 in Halle 4 Stand A26:

Unified Communications – die nächste Generation Mit Microsoft Lync präsentiert infoWAN auf der CeBIT 2011 die Kommunikationslösung der nächsten Generation: Lync gestaltet den Informationsaustausch produktiver und erleichtert die Zusammenarb...