info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
best-price-dent GmbH |

Mülheim / Oberhausen, Best-Price-Dent: Günstige neue Zähne aus deutschem Dentallabor MAXiDENT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Patienten können ihren Eigenanteil mit preiswertem Zahnersatz Made in Germany erheblich senken und sparen. Best-Price-Dent rät zum Zahnkosten-Preisvergleich.

Zahnersatz kann eine sehr teure Angelegenheit sein, immer wieder machen Patienten diese Erfahrung. Zahlreiche Patienten mit Bedarf können sich Kronen, Brücken oder Implantate wegen dem hohen Eigenanteil nicht leisten. Das betrifft Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte gleichermaßen. Doch es gibt heute preiswerte Möglichkeiten und günstige Alternativen. Ein Preisvergleich kann sich richtig lohnen. Dazu raten auch die Krankenkassen.



Best-Price-Dent ist eine deutschlandweite Initiative, die sich mit dem Ziel gegründet hat, Patienten über günstigen deutschen Zahnersatz vom Dentallabor MAXiDENT zu informieren. Ob Zahnkrone, Zahnbrücke oder Zahnimplantat, der preiswerte Zahnersatz von MAXiDENT ist deutschlandweit bei Zahnarztpraxen und Patienten gefragt.



Sparen mit günstigen Laborkosten

Das Dentallabor MAXiDENT fertigt seit 2006 preiswerten hochwertigen Zahnersatz zu 100 Prozent am Standort in Remscheid, perfekt in Funktion, Komfort, Kosmetik und Ästhetik. Die Patienten senken ihren Eigenanteil und erhalten eine preiswerte hochwertige Versorgung Made in Germany zum kleinen Preis.

Modernste CAD/CAM und CNC-Fräs-Technik ist im Labor seit Jahren Standard, die durch professionelles Handwerk der Zahntechniker und Zahntechnikermeister ergänzt wird. Hohe Stückzahlen senken die Herstellungskosten und durch angemessene sowie faire Gewinnspannen kann man günstige Preise bieten, die auch einem internationalen Vergleich (z.B. aus asiatischer Fertigung) standhalten. Laborpreis-Beispiel: Vollzirkon-Krone (Hochleistungskeramik) für 99,00 EUR! Das mit fünf Jahren Garantie.



Sparen durch einen Zahnkosten-Preisvergleich

Best-Price-Dent rät allen Patienten mit Bedarf, einen Kostenvoranschlag zu erbitten bzw. ein Vergleichsangebot kalkulieren zu lassen. Wenn man bereits einen Heil-und Kostenplan hat, sollte man eine zweite Meinung einholen und die Zahnersatz Kosten vergleichen, um Geld zu sparen. Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte können ihren Eigenanteil bei den Laborkosten erheblich senken und sparen.



Hier können sich Patienten ein Angebot bzw. Vergleichsangebot mit dem preiswerten Zahnersatz "Made in Germany" kalkulieren lassen:

Zahnarztpraxis

Dr. Stefan Domagala

Duisburger Str. 478

45478 Mülheim

Telefon 0208 - 51950

http://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-muelheim/stefan-domagala.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Axel Rückert (Tel.: 02191-92962969), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2729 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: best-price-dent GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von best-price-dent GmbH lesen:

best-price-dent GmbH | 15.11.2016

Unna-Massen / Dortmund, Best-Price-Dent: Mit Bonusheft und günstigem deutschen Zahnersatz sparen

Regelmäßige Zahnpflege ist wichtig, denn mangelnde Mundhygiene ist häufig die Ursache für Karies, Zahnfleischentzündungen und in der Folge kann dies zu Erkrankungen des Zahnbetts führen (Parodontitis) bis hin zum Zahnverlust. Der regelmäßig...
best-price-dent GmbH | 15.11.2016

Trossingen / Tuttlingen, Best-Price-Dent: Mit Bonusheft und günstigem deutschen Zahnersatz sparen

Regelmäßige Zahnpflege ist wichtig, denn mangelnde Mundhygiene ist häufig die Ursache für Karies, Zahnfleischentzündungen und in der Folge kann dies zu Erkrankungen des Zahnbetts führen (Parodontitis) bis hin zum Zahnverlust. Der regelmäßig...
best-price-dent GmbH | 15.11.2016

Remscheid / Solingen, Best-Price-Dent: Mit Bonusheft und günstigem deutschen Zahnersatz sparen

Regelmäßige Zahnpflege ist wichtig, denn mangelnde Mundhygiene ist häufig die Ursache für Karies, Zahnfleischentzündungen und in der Folge kann dies zu Erkrankungen des Zahnbetts führen (Parodontitis) bis hin zum Zahnverlust. Der regelmäßig...