info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
M Pharmaceutical Inc. |

M Pharmaceutical Inc. gibt die erfolgreichen Ergebnisse der dritten von drei Pilotstudien bekannt, die gemeinsam mit den beiden anderen Studien bestätigt, dass C-103, eine geschützte Neurezeptur von Orlistat, die gastrointestinalen Nebenwirkungen von Orli

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



M Pharmaceutical Inc. gibt die erfolgreichen Ergebnisse der dritten von drei Pilotstudien bekannt, die gemeinsam mit den beiden anderen Studien bestätigt, dass C-103, eine geschützte Neurezeptur von Orlistat, die gastrointestinalen Nebenwirkungen von Orlistat zu mindestens 97 % beseitigt

VANCOUVER, B.C., KANADA (15. September 2016) - M Pharmaceutical Inc. (CSE:MQ, OTCQB: MPHMF, FWB:T3F2 ), (das Unternehmen oder M Pharma), hat heute die Ergebnisse der dritten von drei geschützten Pilotstudien veröffentlicht, die bereits durchgeführt wurde. Die drei Studien beziehen sich direkt auf die vor kurzem erworbene Chelatexx-Technologie - vom Unternehmen als Projekt C-103 bezeichnet. Die dritte in Indien durchgeführte Studie hat ergeben, dass C-103 die gastrointestinalen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Orlistat zu über 97 % beseitigt.

Dieses Ergebnis ist mit den Ergebnissen der ersten und zweiten der drei Pilotstudien, welche am 11. August 2016 bzw. am 25. August 2016 veröffentlicht wurden und welche beide ergaben, dass C-103 die gastrointestinalen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Orlistat zu über 98 % beseitigt, konsistent.

M Pharma hat die Ergebnisse der drei abgeschlossenen Pilotstudien im Hinblick auf die vor kurzem erworbene patentierte Chelatexx-Technologie geprüft. Die Ergebnisse der Studien sind eine klare Bestätigung für die Entwicklung der C-103-Neurezeptur von Orlistat.

C-103 ist eine neuartige Rezeptur des Arzneimittels Orlistat, das in den Vereinigten Staaten bis 2030 patentrechtlich geschützt ist. Orlistat wurde von der Food and Drug Administration (FDA) zum Gewichtsmanagement zugelassen und wird von Roche unter dem Produktnamen Xenical® (verschreibungspflichtig) bzw. von GlaxoSmithKline unter dem Produktnamen alli® (rezeptfrei) vermarktet. Orlistat ist das bis dato umsatzstärkste Arzneimittel zur Gewichtsreduktion, mit dem im Jahr 2007 ein Umsatzrekord von mehr als 900 Millionen USD erzielt werden konnte. Allerdings ist Orlistat in Bezug auf die Darmtätigkeit mit sozial unverträglichen Nebenwirkungen verbunden (fäkale Inkontinenz, öliger Ausfluss und Flatulenz mit Stuhlabgang). C-103 ist eine patentierte und geschützte Kombination aus Orlistat, Simethicon und Aktivkohle, die so konzipiert ist, dass sie das gleiche Wirksamkeitsprofil wie Orlistat, jedoch nur minimale gastrointestinale Nebenwirkungen aufweist. Diese Arzneimittel werden nicht systemisch absorbiert und sind allesamt von der FDA als rezeptfreie Produkte mit hohem Sicherheitsprofil zugelassen.

Zur Wahrung der Kohärenz trug die dritte Pilotstudie den Titel Open label, single center pilot proof of concept study to assess a combination of orlistat, simethicome and activated charcoal in ameliorating the gastrointestinal adverse effects compared to orlistat taken alone as a single medication (offene, monozentrische Proof-of-Concept-Pilotstudie zur Bewertung einer Kombination aus Orlistat, Simethicon und Aktivkohle im Hinblick auf die Besserung gastrointestinaler Nebenwirkungen im Vergleich zur Einnahme von Orlistat als Monopräparat). Hauptziel der Studie war es, die Wirksamkeit einer patentierten, geschützten Kombination aus Orlistat, Simethicon und Aktivkohle im Hinblick auf die Besserung gastrointestinaler Nebenwirkungen im Vergleich zur Einnahme von Orlistat (aktiver pharmazeutischer Wirkstoff) als Monopräparat aufzuzeigen. Die Studienprobanden wurden nicht gebeten, ihre Essgewohnheiten während der Studie zu ändern.

Hier die wichtigsten Studienerkenntnisse:

- Die einwöchige Studie wurde in einem einzigen Zentrum in Indien an vierzig Probanden durchgeführt.

- Das Prüfpräparat C103 wurde dreimal täglich zu allen Mahlzeiten - Frühstück, Mittag- und Abendessen - über den gesamten Studienzeitraum verabreicht. Alle Dosiskomponenten des Prüfpräparats kamen gemäß ihrer zugelassenen Kennzeichnung und den entsprechenden Anwendungsgebieten zum Einsatz.

- In Bezug auf die Gesamtwirksamkeit erwies sich C-103 bei der Beseitigung (Vermeidung) von gastrointestinalen Nebenwirkungen im Vergleich zur Monotherapie mit Orlistat als über 97 % wirksam. Die Häufigkeit von Nebenwirkungen lag bei 2,6 % (22 Nebenwirkungen/840 Mahlzeiten).

Die Forschungsergebnisse der FDA dokumentieren, dass bei mehr als 90 % der Orlistat-Anwender unangenehme Nebenwirkungen in Bezug auf Flecken in der Unterwäsche auftraten. Laut FDA-Statistik wird die Behandlung mit Orlistat von rund 90 % der Anwender innerhalb eines Monats aus besagten Gründen abgebrochen, erklärt Gary Thompson, President von M Pharmaceutical USA, Inc.

Wir halten es für wichtig, dass Orlistat - rezeptfrei oder rezeptpflichtig - einnehmenden Patienten empfohlen wird, weniger Fett pro Mahlzeit einzunehmen, um so das Auftreten von gastrointestinalen Nebenwirkungen zu vermindern. Den Probanden in diesen Studien wurde nicht vorgeschrieben, ihre Essgewohnheiten zu ändern oder den Anteil der pro Mahlzeit aufgenommenen Nahrungsfette zu verringern. Dies ist ein Indikator für die Wirksamkeit und Praxistauglichkeit der C-103-Neurezeptur von Orlistat, fügte Herr Thompson an.

Die Prüfung und Bewertung der drei Studien durch M Pharma untermauern unser Geschäftsziel der Kommerzialisierung von C-103, um so Millionen von Menschen dabei zu helfen, ein gesundes Gewicht zu erreichen und zu halten, sagte Herr Brian Keane, President und CEO von M Pharma abschließend.

Über M Pharmaceutical Inc.
M Pharmaceutical Inc. wurde Anfang 2015 gegründet und ist ein auf klinische Studien spezialisiertes Unternehmen, das innovative Technologien im Zusammenhang mit Fettleibigkeit und Gewichtsmanagement entwickelt. Neben der vor kurzem erfolgten Übernahme von C-103, einer Neurezeptur des von Chelatexx, LLC vermarkteten Produkts Orlistat, wird sich das Unternehmen auch auf die Entwicklung seiner Trimeo-Kapseln konzentrieren. Es handelt sich dabei um einen temporär steuerbaren Pseudobezoar für die nicht invasive Reduktion des Magenvolumens zur Behandlung der Fettleibigkeit, für den das Unternehmen die Exklusivrechte besitzt.

M Pharmaceutical Inc. wird an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Kürzel MQ, im OTCQB-Markt unter dem Kürzel PHMF und an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Kürzel T3F2 gehandelt.

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Investor Relations
Tel: +1 604 428 0511
info@m-pharma.ca
www.m-pharma.ca

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie prognostizieren, fortsetzen, schätzen, erwarten, können, werden, planen, sollten, glauben und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Hinblick auf die Vermarktung der Rechte an den biomedizinischen Technologien und Arzneimitteltechnologien des Unternehmens. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Dazu zählen auch diverse Risikofaktoren, die in den vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen beschrieben werden und im Unternehmensprofil auf www.sedar.com sowie in den bei der CSE eingereichten Unterlagen (www.cnsx.ca) zu finden sind. Solche Risikofaktoren könnten dazu führen, dass das Unternehmen seine biomedizinischen Technologien nicht erfolgreich vermarkten kann.

Hinweis zu Prüfpräparaten: C-103 und Trimeo sind Prüfpräparate und daher außerhalb von zugelassenen klinischen Studien nicht erhältlich. Aussagen über die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Präparate wurden weder von Health Canada, dem kanadischen Pendant der U.S. Food and Drug Administration, noch von einer anderen internationalen Regulierungsbehörde bewertet.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M Pharmaceutical Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1143 Wörter, 9034 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von M Pharmaceutical Inc. lesen:

M Pharmaceutical Inc. | 29.11.2016

M Pharmaceutical Inc. bietet Vorblick auf die Entwicklungs- und Vermarktungsstrategie für die verschreibungspflichtige Neuformulierung von Orlistat, C-103

M Pharmaceutical Inc. bietet Vorblick auf die Entwicklungs- und Vermarktungsstrategie für die verschreibungspflichtige Neuformulierung von Orlistat, C-103 VANCOUVER, B.C., KANADA (29. November 2016) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHM...
M Pharmaceutical Inc. | 10.11.2016

M Pharmaceutical Inc. nimmt an der Tagung 2016 der American Association of Pharmaceutical Scientists (AAPS) teil

M Pharmaceutical Inc. nimmt an der Tagung 2016 der American Association of Pharmaceutical Scientists (AAPS) teil VANCOUVER, B.C., KANADA (10. November 2016) - M Pharmaceutical Inc. (CSE:MQ, OTCQB: MPHMF, FWB:T3F2 ), (das Unternehmen oder M Pharma...
M Pharmaceutical Inc. | 09.11.2016

M Pharmaceutical Inc.: Übernahme perfekt - Einstieg in Milliardenmarkt Frauengesundheit - Verzehnfacher mit dieser Biotech-Aktie - Strong Outperformer

M Pharmaceutical Inc.: Übernahme perfekt - Einstieg in Milliardenmarkt Frauengesundheit - Verzehnfacher mit dieser Biotech-Aktie - Strong Outperformer M Pharmaceutical Inc. (ISIN: CA55346E2050, WKN: A14RWC, Ticker: T3F2, CSE: MQ) freut sich bekan...