info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Entrust Datacard |

Entrust Datacard auf der it-sa 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Identity- und Security-Technologien wie innovative Zertifikate und transparentes Management von Zertifikaten stehen im Mittelpunkt. Messeaktion macht Besuch besonders interessant.

Minneapolis/München, 15. September 2016 - Entrust Datacard, ein führender Anbieter von Identity- und Security-Technologien, präsentiert auf der IT-Security Messe it-sa sein gesamtes Produktportfolio im Bereich Identity und Security - insbesondere Zertifikate, Zertifikatsverwaltung, IoT-Sicherheit und Enterprise-PKI-Lösungen.



Entrust Datacard bietet ein vollständiges Spektrum von Lösungen und Services für das Management von Identitäten von Nutzern, Anwendungen, mobilen Geräten, IoT-Devices sowie Servern und anderen Komponenten. Die Kombination mit SmartCards und Tokens ist dabei einfach möglich. Alle potentiellen Anwendungsfälle wie beispielsweise das sichere Feststellen und Authentifizieren von Identitäten, die Verifizierung und Sicherung von Devices, Applikationen und Websites oder der Schutz von Mails und Dokumenten werden unterstützt.



Die Identity- und Security-Spezialisten erläutern auf der it-sa ihr breites Portfolio an SSL-Zertifikaten, Services und Management Tools. Seit vielen Jahren verbinden Website-Nutzer und Kunden Entrust mit Sicherheit und Vertrauen. Entrust SSL-Zertifikate bieten die stärkste Verschlüsselung (256-bit, SHA-2 und ECC basierend) und sind in einer großen Bandbreite an Leistungsstufen verfügbar, die jede individuelle Anforderung sicher abdeckt.



Einzigartig sind die Funktionen zur transparenten Verwaltung von Zertifikaten in großen Organisationen. Mit Entrust Discovery steht ein Service zur unternehmensweiten Identifikation, Dokumentation und Verwaltung von Zertifikaten bereit, der Zertifikate jeglichen Ursprungs einbezieht. Leistungsstarke Reportingfunktionen helfen bei der Darstellung der unternehmensweiten Zertifikatslandschaft. Die so geschaffene Transparenz über die im Gesamtunternehmen verwendeten Zertifikate bildet die Basis für Optimierung, Konsolidierung und Kostensenkung. Entrust Datacard erlaubt dabei den Kunden besonders kundenfreundlich, Zertifikate, die im ursprünglich beauftragten Kontext nicht mehr benötigt werden, kostenfrei wiederzuverwenden. Diese Regelung - auch bekannt unter dem Begriff Certificate Recycling oder Pooling - unterscheidet Entrust Datacard von vielen Wettbewerbern am Markt.



Für Besucher des Entrust-Datacard-Standes lohnt sich die it-sa durch eine Messeaktion besonders:

• Die ersten 100 registrierten Besucher erhalten eine kostenlose Jahreslizenz für ein Entrust-EV-Multi-Domain-SSL-Zertifikat.

• Besucher erhalten die Option, einen automatisierten Health-Check für ihre Server zu buchen und sich die Ergebnisse erläutern zu lassen.

• Im Rahmen einer Umtauschaktion kann Entrust Datacard beim Kauf von Entrust-Zertifikaten vorhandene Zertifikate von anderen Zertifizierungsstellen in Zahlung nehmen.



"Unser vollständiges Portfolio an Zertifikaten und Softwarelösungen begeistert auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer mehr Kunden, die mit unseren Produkten ihre IT-Sicherheit deutlich steigern konnten", sagt Lars Plantzen, Account Manager Central Europe bei Entrust Datacard. "Wir freuen uns auf viele gute Gespräche mit Interessenten, Kunden und Partnern auf der it-sa."



Besucher finden Entrust Datacard in Halle 12 am Gemeinschaftsstand des Distributors ectacom (Stand 12.0-562). Gerne stellt Entrust Datacard Besuchern auch ein kostenloses Messeticket zur Verfügung. Zur Terminvereinbarung wenden sich Interessenten bitte per Email an Herrn Lars Plantzen unter lars.plantzen(at)entrust.com.



Die Nürnberger IT-Security Messe mit begleitendem Kongress findet vom 18. bis 20. Oktober im Messezentrum statt und ist mit mehr als 9.000 Besuchern im vergangenen Jahr eine der größten Veranstaltungen zur IT-Sicherheit im deutschsprachigen Raum.



Mehr zu den innovativen Lösungen für Zertifikate und Zertifikatsmanagement finden Interessenten unter:

https://www.entrust.com/ssl-certificates/.



Die Lösungsansätze von Entrust Datacard für sichere Identitäten und Authentifizierung werden beschrieben unter: https://www.entrust.com/solutions/.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Lars Plantzen (Tel.: +44 1189 533018), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4409 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Entrust Datacard


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Entrust Datacard lesen:

Entrust Datacard | 23.11.2016

Entrust Datacard auf der TRUSTECH/CARTES

Minneapolis/München, 25. November 2016 - Entrust Datacard, ein führender Anbieter von Identitäts- und Sicherheitstechnologien, ist Aussteller, Sponsor und Vortragspartner auf einer der weltweit größten Veranstaltungen für Trust-based Technologi...
Entrust Datacard | 18.11.2016

Entrust Datacard mit Authentication Cloud Service auf der Cloud Expo Europe 2016

Minneapolis/München, 21. November 2016 - Entrust Datacard, ein führender Anbieter von Identitäts- und Sicherheitstechnologien, präsentiert sein Portfolio an identitätsbasierten Lösungen auf der Cloud Expo Europe. Im Mittelpunkt steht dabei der ...
Entrust Datacard | 04.11.2016

Entrust Datacard bietet Authentifizierung als Cloud-Service

Minneapolis/München, 8. November 2016 - Entrust Datacard, ein führender Anbieter von Identity- und Security-Technologien, gibt die Veröffentlichung seines Authentication Cloud Service bekannt. Mit dem neuen Angebot erweitert das Unternehmen sein r...