info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FEIG ELECTRONIC GmbH |

„Let´s realize your visions!“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


FEIG ELECTRONIC hat die Sicherheitslösungen der Zukunft im Visier


FEIG ELECTRONIC zeigt auf der Security in Halle 3 auf Stand A04 ein umfassendes Portfolio an RFID-Readern und Payment Terminals für geschlossene und offene Bezahlsysteme. Unter dem Motto „Let´s realize your visions“ geht es jedoch vielmehr um die Sicherheitslösungen...

Weilburg, 16.09.2016 - FEIG ELECTRONIC zeigt auf der Security in Halle 3 auf Stand A04 ein umfassendes Portfolio an RFID-Readern und Payment Terminals für geschlossene und offene Bezahlsysteme. Unter dem Motto „Let´s realize your visions“ geht es jedoch vielmehr um die Sicherheitslösungen der Zukunft, die das Unternehmen im Visier hat.

Verschlüsselungsmechanismen werden verstärkt nachgefragt

Für Ticketinglösungen im ÖPNV werden z.B. vor allem Reader mit 4 integrierten SAM-Sockeln nachgefragt. Ein SAM ist ein „Secure Access Module“, das Verschlüsselungs- und Authentifizierungsvorgänge durchführt und als sicherer Speicher für kryptographische Schlüssel dient.

Wird ein Ticketautomat z.B. von Karteninhabern verschiedener Verkehrsverbünde genutzt, werden die SAMs benötigt indem sie die jeweilige Karte zunächst authentifizieren und dann jene Daten entschlüsseln, die von der Karte gelesen werden sollen

Access Control auf dem Sicherheitsniveau der Payment Industrie

FEIG bietet seit 2015 Payment-Terminals für kontaktlose Kreditkarten an und ist dadurch mit höchsten Sicherheitsanforderungen aus der Payment-Branche vertraut. Dabei wurden Symmetrische und asymmetrische Verschlüsselung, Public Key Infrastructure und Verfahren zumm Remote Key Updates implementiert, die auch für High Security Lösungen außerhalb von Bezahlsystemen angewendet werden können. Mit dieser Kompetenz stellt sich FEIG den Besuchern der diesjährigen Security, um deren Anforderungen für die Sicherheitslösungen der Zukunft zu erfüllen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 191 Wörter, 1590 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FEIG ELECTRONIC GmbH lesen:

Feig Electronic GmbH | 19.08.2009

RFID-Reader von Feig Electronic nominiert für Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010

Weilburg, 19. August 2009 – Die RFID-Readerfamilie OBID® classic / classic-pro der Feig Electronic GmbH ist für den renommierten „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010“ nominiert. Sie ist die höchste offizielle Design-Auszeichnung der...