info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EFI Germany |

EFI Armor-Klarlack mit Wandfolien von Avery Dennison: auf fünf Jahre verlängerte Einsatzdauer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


EFI™ Armor UVF, ein nicht vergilbender, klarer Walzlack, verlängert die Einsatzdauer von strukturierten Wandfolien der Serie Avery Dennison MPI 2600 auf bis zu fünf Jahre. Dies gab Electronics For Imaging (Nasdaq:EFII) heute bekannt. Digital bedruckte...

SGIA Expo (Las Vegas, USA), 16.09.2016 - EFI™ Armor UVF, ein nicht vergilbender, klarer Walzlack, verlängert die Einsatzdauer von strukturierten Wandfolien der Serie Avery Dennison MPI 2600 auf bis zu fünf Jahre. Dies gab Electronics For Imaging (Nasdaq:EFII) heute bekannt. Digital bedruckte MPI 2600-Folien, die mit EFI Armor UVF versehen sind, sind dieser Tage auf der SGIA Expo in Las Vegas (EFI-Stand 1515) zu bewundern.  

"EFI Armor UVF schmiegt sich perfekt an die MPI 2600-Strukturfolien an", so Stephen Emery, Vice President (Tinte, Geschäftsentwicklung), EFI. "So entsteht ein richtungsweisender, unsichtbarer Rundumschutz für Innenanwendungen - vor Abrieb, Sonnenlicht, Chemikalien und mehr. Besucher der SGIA Expo können das Tandem in Aktion erleben." 

EFI Armor, ein UV-härtender, flüssiger Klarlack, kann per Walze oder Gießkopf aufgetragen werden. Die typische Schutzdauer bei den MPI 2600-Wandfolien für Innenanwendungen beträgt drei zusätzliche Jahre. Die Gesamteinsatzdauer der Folien verlängert sich damit auf fünf Jahre.

 Dazu Jeff Losch, Marketing Director (Nordamerika), Avery Dennison Graphics Solutions: "Wir wollen unseren Kunden das Beste vom Besten bieten. Für unsere MPI 2600-Serie führte deshalb an EFI Armor kein Weg vorbei. Ein besonderes Plus ist die unkomplizierte Reinigung."  

Die herausragende Chemikalienbeständigkeit von EFI Armor UVF erlaubt eine ganz gewöhnliche Direktreinigung. Sogar eine regelmäßige Entkeimung, beispielsweise in Krankenhäusern oder Hotelhallen, kommt in Betracht.  Kaschierfolien, die Avery Dennison für ähnliche Zwecke anbietet, sind für die strukturierten MPI 2600-Folien ungeeignet. Deshalb hatte sich das Unternehmen auf die Suche nach einer Alternative gemacht.  

Weitere Informationen zum EFI Armor-Sortiment, das insgesamt vier Lackrezepturen umfasst, sind unter http://bit.ly/2ckmAlf zu finden. 

MPI 2600 ist ein Sortiment von dicken, strapazierfähigen Wandfolien, die sich ausgesprochen leicht applizieren lassen. Hohe Opazität sorgt dafür, dass der Untergrund perfekt verdeckt wird. Hotels, Geschäftsräume, Einkaufszentren, Museen und Galerien sind nur einige der Einsatzgebiete. Die Varianten MPI 2630 und MPI 2631 sind mit den Oberflächenstrukturen Leinwand, Splitt und Stuck erhältlich. Weitere Informationen zu Avery Dennison MPI 2600 (einschließlich von Datenblättern und Anleitungen) sind unter graphics.averydennison.com/wallfilm zu finden. MPI 2600-Folien können über Avery Dennison-Fachhändler (siehe Website) bezogen werden. EFI Armor-Schutzlacke sind separat erhältlich.

Über Avery Dennison

Avery Dennison (NYSE:AVY) ist ein weltweit führender Material- und Lösungsanbieter für Etiketten und Verpackungen. Auf nahezu allen Märkten und in nahezu allen Branchen kommen Technologien des Unternehmens zum Einsatz. Mit Niederlassungen in mehr als 50 Ländern und rund 26.000 Mitarbeitern weltweit liefert Avery Dennison Ideen und Innovationen, die Markenauftritte inspirierender machen und unsere Welt bereichern. Der weltweite Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Glendale, Kalifornien. Der Jahresumsatz 2013 aus fortzuführenden Aktivitäten betrug 6,1 Milliarden US-Dollar. 

Die Sparte Graphics Solutions (graphics.averydennison.com), Teil der Avery Dennison Materials Group, bietet Materialien und Dienstleistungen für grafische Anwendungen in den Bereichen Fahrzeugflotten/Transport und Architektur. Avery Dennison ist auf Facebook (www.facebook.com/AveryDennisonGraphics) und Twitter (@ADGraphics_NA) vertreten. Zudem informiert das Unternehmen über Avery Dennison Works, einen monatlichen E-Newsletter.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 448 Wörter, 7743 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EFI Germany lesen:

EFI Germany | 16.09.2016

EFI auf der Labelexpo Americas: Innovationen bei der Inkjet-Etikettenherstellung mit Jetrion und ERP-Workflow

Labelexpo Americas, Rosemont (Illinois, USA), 16.09.2016 - Electronics For Imaging (EFI) präsentiert auf der Labelexpo Americas 2016 Innovationen bei LED-Inkjet-Druckmaschinen, beim Digitaldruck-Workflow und bei Branchenlösungen (ERP), mit denen Et...
EFI Germany | 08.09.2016

Acht "Must See 'Ems Awards" für EFI: Spitze bereits im sechsten Jahr in Folge

Fremont, CA, USA, 08.09.2016 - Ganze acht "Must See 'Ems Awards" kann Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) in diesem Jahr auf sich vereinen - mehr als jedes andere Unternehmen. Die "Must See 'Ems", eine der bedeutendsten Auszeichnungen der D...
EFI Germany | 06.09.2016

Leistungssteigerung für Konica Minolta bizhub PRESS-Druckmaschinen dank neuem EFI Fiery DFE

Ratingen, 06.09.2016 - Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq: EFII) und Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH (Konica Minolta) kündigten heute die Einführung eines neuen EFI™ Fiery® DFE-Systems (digitales Frontend) an. Mit dem neuen DFE-...