info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Amdahl IT Services |

Amdahl IT Services präsentiert neue Storage Services für umfassendes, unternehmensweites Informationsmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Angebote für Speicher-Architektur, IT Service Continuity, Backup und Restore sowie Speicher-Konsolidierung und -Management; Storage Services garantieren Entwicklung und Betrieb effizienter IT-Infrastrukturen – sicher und kostengünstig


Amdahl IT Services, ein strategisches Mitglied der Fujitsu Group, bietet seinen Kunden ab sofort neue Services für hochverfügbare, unternehmensweite Speicherlösungen. Dieses neue Angebot des Service-Spezialisten für IT-Infrastrukturen schafft die Grundlage für effiziente IT-Service-Continuity, Speicherkonsolidierung und Speichermanagement. Damit baut das Unternehmen sein Dienstleistungsportfolio für Planung, Entwicklung und Betrieb komplexer IT-Infrastrukturen für große Unternehmen aus.

Als Teil der InfraCare-Services setzt das neue Serviceangebot für Speichermanagement auf Amdahls Methodik ‚Adaptive Integration‘ und auf bewährte plattformübergreifende „best practices“. Die neuen Services reichen von Consulting für unternehmensweites, plattformübergreifendes Informationsmanagement über die Integration führender Software-Lösungen von Fujitsu oder Produkten von Partnern wie Brocade, Fujitsu Softek, Microsoft, Sun und Veritas – bis hin zur Implementierung der kompletten, für den Kunden eigens entwickelten Lösung.

Im Rahmen der neuen Services von Amdahl kommt auch das Fujitsu GR Storage System zum Einsatz, das ab sofort in Europa und Nordamerika verfügbar ist. Darüber hinaus integriert der IT-Service-Spezialist je nach Kundenwunsch auch andere Speicherprodukte. So baut Amdahl für große Unternehmen integrierte und kosteneffektive Storage-Architekturen auf.

Die Amdahl-Services sind ISO 9001-zertifiziert. Sie bieten Integration der wichtigsten Informationstechnologien und Betriebssysteme wie UNIX, Linux, Windows und OS/390 sowie über 30 Jahre Erfahrung in der Unterstützung komplexer unternehmensweiter IT-Installationen.

Amdahl IT Services liefert unter der Service-Marke InfraCare Dienstleistungen für komplexe IT-Infrastrukturen in Großunternehmen – in Partnerschaft mit weiteren Unternehmen der Fujitsu Group. Mit InfraCare garantiert Amdahl IT Services einen „single-point-of-contact“ sowie exzellente Beratungs- und Management-Services, die das gesamte Spektrum von Entwicklung, Betriebsführung, Project-Lifecycle-Management sowie E-Business- und Legacy-System-Support umfassen. Dafür stehen über 65.000 Spezialisten weltweit zur Verfügung – an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr. Für optimalen Service sorgen darüber hinaus mehr als 40 Call Center und 50 Internet-Datenzentren in aller Welt.

„Auch in der derzeitigen schwierigen Wirtschaftslage wächst der Bedarf an Speicherkapazitäten weiterhin rasant – entsprechend werden die Investitionen kontinuierlich steigen“, erklärt Larry Fillmer, President von Amdahl IT Services. „Unser Angebot richtet sich an Unternehmen, die eine integrierte, unternehmensweite Informations-Architektur implementieren möchten, die die gesamten Geschäftsoperationen abdeckt.“

„Storage ist wahrscheinlich der komplexeste, kostenintensivste und aufwändigste Bereich der gesamten IT“, erklärt Steve Duplessie, Senior Analyst der Enterprise Storage Group Inc. „Ein Service-Spezialist mit der Größe und Erfahrung von Amdahl kommt gerade zur rechten Zeit.“

Weitere Informationen zu Amdahl IT Services gibt es unter www.amdahl.de.

circa 4.600 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de.

Amdahl IT Services mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, USA, ist ein strategisches Mitglied der Fujitsu Group, einem der führenden Anbieter von Internet-fokussierten IT-Lösungen für den globalen Markt. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Welt unternehmenskritischer IT-Systeme entwickelt, implementiert, betreibt und wartet Amdahl IT Services komplexe IT-Infrastrukturen für die anspruchvollsten Unternehmen der Welt – unter der Service-Marke InfraCare. Amdahl IT Services stellt seinen Kunden hierfür qualifizierte Fachkräfte und umfassendes Prozess-Know-how zur Verfügung, um unterschiedlichste Technologien nahtlos mit den Geschäftsprozessen zu verknüpfen und optimal auf die speziellen Anforderungen jedes einzelnen Unternehmens auszurichten.

Weitere Informationen über Amdahl IT Services finden Sie auf der deutschen Website des Unternehmens unter www.amdahl.de, auf der Schweizer Website unter www.amdahl.ch oder auf der internationalen Website von Amdahl unter www.amdahl.com.

Weitere Informationen:

Amdahl Deutschland GmbH

Wolfgang Bertol

Manager Marketing Communication

Balanstrasse 55

D-81541 München

Fon +49 (0)89 / 490 58-0

Fax +49 (0)89 / 490 58-223

wolfgang_bertol@amdahl.com

http://www.amdahl.de


Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner

Public Relations GmbH

Sebastian Pauls

Account Manager

Burgauerstrasse 117

D-81929 München

Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0

Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99

amdahl@haffapartner.de

http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Pauls, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 544 Wörter, 4886 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Amdahl IT Services lesen:

Amdahl IT Services | 28.02.2003

Amdahl IT Services auf der CeBIT 2003 am Partnerstand von Fujitsu Siemens Computers in Halle 1, Stand 5g8

Amdahl IT Services stellt sein Portfolio an IT-Dienstleistungen auf der CeBIT 2003 am Partnerstand von Fujitsu Siemens Computers in Halle 1, Stand 5g8 vor. Unter dem Motto „Enterprise IT Service Excellence“ steht dabei der Return on Investment (ROI...
Amdahl IT Services | 21.11.2002

Stefan Lau belegt hervorragenden 4. Platz beim RAAM – Sponsor Amdahl IT Services gratuliert

München, 21. November 2002 ---- Stefan Lau, dessen erste Teilnahme am RAAM – dem Race across America – vom IT-Dienstleister Amdahl IT Services unterstützt wurde, belegte bei dem härtesten Non-Stop-Radrennen der Welt den vierten Platz. Stefa...
Amdahl IT Services | 11.11.2002

Amdahl IT Services schließt ITIL-Zertifizierungsprogramm für Mitarbeiter erfolgreich ab

Amdahl IT Services hat sein im vergangenen Jahr gestartetes ITIL-Zertifizierungsprogramm erfolgreich abgeschlossen: Ziel des Programms war das Erwerben des „Foundation Certificate in IT Service Management“ des internationalen IT-Qualitätsstandards...