info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FreeMarkets |

FreeMarkets kündigt neue langfristige Vereinbarung mit Pilkington an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vereinbarung folgt dem erfolgreichen Abschluss eines Pilotprogramms.


– FreeMarkets, Inc. (NASDAQ: FMKT), der weltweit führende B2B-E-Marktplatz, kündigte heute an, dass das Unternehmen eine neue Vereinbarung mit Pilkington plc (London Stock Exchange: PILK), einem führenden Hersteller von Glas- und Glasurprodukten für die Bau-, Automobil- sowie die Luft- und Raumfahrtindustrie unterzeichnet habe.

Entsprechend den Vertragsbedingungen wird FreeMarkets Pilkington weiterhin Zugang zu seinem B2B Global Marketplace gewähren, mit dessen Hilfe Pilkington Waren und Dienste für seine weltweiten Aktivitäten einkaufen wird. Die Vereinbarung folgt auf den erfolgreichen Abschluss eines Pilotprogramms, das FreeMarkets und Pilkington im Juli starteten.

„Wir freuen uns sehr, dass Pilkington sich entschlossen hat, seine Geschäftsbeziehung zu FreeMarkets zu erweitern”, erklärte Daniel Wilson, Vice President und Chief Operating Officer für Europa bei FreeMarkets. „Pilkington gehört der wachsenden Gruppe von Automobilzulieferern an, die ihr Sourcing über FreeMarkets betreiben und signifikante Mengen strategischer Waren über Freemarkets’ Marktplatz ausbieten. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Pilkington beim Aufbau erfolgreicher Märkte, die es dem Unternehmen ermöglichen, schnelle und greifbare Einsparungen sowie Effizienzverbesserungen zu realisieren.“

Bis zum heutigen Tag hat Pilkington Einkäufe in Höhe von über 25 Millionen US$ über FreeMarkets B2B Global Marketplace getätigt und dabei entscheidende Einsparungen realisiert.

Pilkington plc ist ein Großproduzent von Glas- und Glasurprodukten mit einem Jahresumsatz von 2,7 Milliarden £, bzw. 4,05 Milliarden US$ und Produktionsstätten in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Etwa 85 Prozent des Absatzes der Gruppe werden außerhalb Großbritanniens getätigt. Pilkington besitzt bedeutende Lieferanten-Marktanteile in den Bau- und Automobilbranchen der Welt.

"Wir von Pilkington freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit FreeMarkets erweitern zu können”, kommentierte Julie Craig, Global E-Purchasing Manager von Pilkington. Die einmalige Kombination von Technologie, Information und Service bei FreeMarkets hat uns bereits in die Lage versetzt, unsere Einkaufskosten zu reduzieren und trotzdem unsere hohen Qualitätsstandards, die unsere Kunden von uns erwarten, zu erhalten. Wir freuen uns, auch weiterhin die von FreeMarkets gebotenen Technologien und Services und ihre globale Reichweite zu nutzen. So können wir unsere Fähigkeit, unsere Kunden rund um die Welt mit qualitativ hochwertigen Produkten zu versorgen, noch verbessern.”




Web: http://www.freemarkets.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Ostermaier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2244 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema