info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom |

d.velop und XimantiX kooperieren bei digitaler Rechnungsstellung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


eBeleg-Spezialist XimantiX erweitert sein Portfolio mit foxdox um revisionssichere Belegarchivierung in deutscher Hochsicherheits-Cloud



Als Marktführer im Bereich des elektronischen Rechnungsaustauschs liefert die XimantiX Software GmbH täglich Tausende von eRechnungen an Kunden aus. Im Rahmen der kürzlich besiegelten Kooperation mit der d.velop business services GmbH erweitert XimantiX nun sein Portfolio um das d.velop-Produkt foxdox. Damit bietet XimantiX nun auch die revisionssichere Archivierung von Belegen in einer deutschen Hochsicherheits-Cloud.

Als 100%iges Tochterunternehmen der d.velop AG bringt die d.velop business services GmbH mit foxdox eine ausgereifte Cloud-Lösung in die Kooperation ein, die auf Basis von fast 25 Jahren Erfahrung im Dokumentenmanagement-Bereich entwickelt wurde. Mit XimantiX – foxdox Business dms erhalten die Anwender eine etablierte Lösung zur digitalen Aufbewahrung und zum sicheren elektronischen Teilen ihrer Belege.

„Wir freuen uns, mit XimantiX als strategischem Partner die vielfältigen Vorteile der sicheren elektronischen Archivierung mit foxdox weiter in die Unternehmen zu tragen“, konstatiert Alexander Zirl, Geschäftsführer der d.velop business services GmbH. „Mit rund 6,5 Milliarden Rechnungen pro Jahr ist die Rechnung auf Platz 1 der Dokumentenkommunikation zwischen Unternehmen. Hier spart der Umstieg auf digitale Prozesse Zeit und bares Geld.“

Gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen bietet XimantiX – foxdox Business dms eine einfache Möglichkeit, Belege und geschäftliche Unterlagen nicht nur sicher und GoBD-konform in der Cloud zu speichern, sondern auch über eine individuell anpassbare Ordnerstruktur digital zu verwalten und per App auch unterwegs jederzeit auf alle Informationen zuzugreifen.

„XimantiX – foxdox Business dms erweitert unsere Serviceleistungen um einen weiteren wichtigen Aspekt auf dem Weg zu einer durchgängigen Digitalisierung von Unternehmen“, erläutert Reinhard Wild, Geschäftsführer der XimantiX Software GmbH. „Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam mit d.velop neue Impulse für die erfolgreiche Digitalisierung von Rechnungsprozessen in deutschen Unternehmen setzen werden.“


Interessenten können die revisionssichere Belegarchivierung mit foxdox 30 Tage lang kostenfrei testen: www.d-velop.de/foxdox/ximantix



Das Unternehmen d.velop:

Die d.velop Gruppe mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software, die dokumentenbasierte Geschäfts- und Entscheidungsprozesse in Unternehmen und Organisationen optimiert. Die d.velop Gruppe ist davon überzeugt, dass der zukünftige Erfolg von Unternehmen und Organisationen aller Art entscheidend davon abhängt, dass ihr gesamtes fachliches und organisatorisches Wissen jederzeit und überall intern und extern auf einfachste Weise zugänglich sowie in vielfältiger und sicherer Form nutzbar gemacht und geteilt werden kann.

Neben der d.3ecm Plattform stellt d.velop mit der Produktlinie ecspand ECM Lösungen für Microsoft SharePoint zur Verfügung. Abgerundet wird das Portfolio durch die dritte Produktlinie foxdox, welche Dokumenten-Management in der Cloud bereitstellt. Als führender Anbieter von Enterprise Content Management Lösungen (ECM) bietet d.velop seinen Kunden die konsequente und vorausschauende Digitalisierung aller relevanten Dokumenten- und Geschäftsprozesse sowie der branchenspezifischen Fachverfahren. Das überzeugte bisher über eine Million Anwender bei mehr als 6.600 Kunden

www.d-velop.de


Das Unternehmen XimantiX

XimantiX blickt auf fundiertes Know-how und eine stetig erfolgreiche Weiterentwicklung im Bereich elektronisches Dokumenten-Output-Management zurück. Meilensteine in der Technologie-Entwicklung waren die Einführung eines eigenen Signatur-Servers 2006, die Schnittstellen-Integration zu einer Vielzahl von ERP-Systemen und unseren Dokumenten-Output-Management-Partnern für den klassischen Versand in gedruckter Form.

2010 folgte dann die Edifact-Anbindung und 2012 komplettierte die IncaMail-Anbindung zum sicheren und vertraulichen Versand von Belegen das Angebot. Im Umfeld Dokument-Input-Management erweiterte XimantiX seine Lösung für den Rechnungseingang. Technologieentwicklung entlang der Kundenbedürfnisse ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie.

www.ximantix.com



Web: http://www.denkfabrik-group.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Can Yaprak (Tel.: 02233 / 6117 - 0), verantwortlich.


Keywords: d.velop und XimantiX kooperieren bei digitaler Rechnungsstellung

Pressemitteilungstext: 517 Wörter, 4474 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom lesen:

denkfabrik groupcom | 04.10.2016

Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

Der ganzheitliche Umgang mit den verschiedenen Teilbereichen der IT-Sicherheit gehört gegenwärtig noch zur Ausnahme. Meist befinden sie sich nach einer Erhebung der CARMAO in verschiedenen Verantwortlichkeiten, auch die Implementierungs- und Optimi...
denkfabrik groupcom | 19.09.2016

Wissenschaftliche Cloud-Studie: Aufruf zur Teilnahme

Im Rahmen eines Forschungsprojektes führt die Technische Universität München eine Erhebung unter Cloud-Nutzern durch und ruft entsprechende Unternehmen zur Teilnahme auf. Realisiert wird die Befragung vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (Prof...
denkfabrik groupcom | 11.07.2016

Digitalisierung von Vorgängen wird einfach

Um die Digitalisierung in den Unternehmen voranzutreiben, müssen nicht nur die hoch strukturierten Geschäftsprozesse vom Medium Papier befreit werden, sondern ebenso die zahlreichen weiteren und oft sehr branchenspezifischen Arbeitsprozesse mit ein...