info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
kühn & weyh Software GmbH |

Effizienter kommunizieren - erfolgreicher vermitteln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Arbeitsmarktservice Österreich AMS baut mit der Serie M/ eine neue zentrale Dokumenten- und Output-Lösung auf


Freiburg/Wien im September. Das Arbeitsmarktservice Österreich - AMS hat zusammen mit seinem IT-Dienstleister IBM Österreich die Einführung eines neuen Systems für Dokumentenerstellung und Output Management projektiert. Nach einer intensiven Evaluationsphase...

Freiburg, 19.09.2016 - Freiburg/Wien im September. Das Arbeitsmarktservice Österreich - AMS hat zusammen mit seinem IT-Dienstleister IBM Österreich die Einführung eines neuen Systems für Dokumentenerstellung und Output Management projektiert. Nach einer intensiven Evaluationsphase und im Wettbewerb mit österreichischen Anbietern erhielt die Serie M/ des Freiburger Softwareherstellers kühn & weyh schließlich den Zuschlag. Erstes Ziel des Projekts ist es, die bestehenden Dokumenten-Lösungen auf unterschiedlichen Systemarchitekturen durch eine zentrale Plattform für Desktop-, Server- und Web-Anwendungen zu ersetzen. Daneben muss es sich gemäß der strategischen Planung um ein marktgängiges Standardprodukt handeln und es müssen die europäischen Anforderungen an Barrierefreiheit erfüllt werden, wie sie für ein Unternehmen der öffentlichen Hand ab 2016 verbindlich sind. Die Standard-Software Serie M/ bietet die Erstellung barrierefreier Dokumente, nach dem internationalem PDF/UA Standard.

Derzeit befindet sich das Projekt in der Bereitstellungsstufe, in der Software und Infrastruktur bereitgestellt werden.

Der österreichische Vertriebspartner Exordium entwickelt den Styleguide und das Dokument-Framework, die die Basis für alle weiteren Ausbaustufen der Gesamtlösung bilden. Mit der strategischen, unternehmensweit in allen Geschäfts- und Beratungsprozessen eingesetzten Lösung werden etwa 5.500 AMS-Mitarbeiter zur Kernarbeitszeit etwa jede Sekunde ein Dokument generieren. Die neue Lösung wird das AMS dabei unterstützen, den Weg zu neuen digitalen Ausgabekanälen zu öffnen und insgesamt noch effizienter zu kommunizieren und noch erfolgreicher zu vermitteln.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1718 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: kühn & weyh Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von kühn & weyh Software GmbH lesen:

kühn & weyh Software GmbH | 16.06.2014

kOMplex, kOMpetent, kOMpakt

Freiburg, 16.06.2014 - Unter dem Titel "kOMplex, kOMpetent, kOMpakt: Outputmanagement mal unter einem anderen Blickwinkel betrachtet" hält Klaus Ganter, Geschäftsführer bei kühn & weyh, zusammen mit Helge Klemm von unserem Partner dydocon am 23.0...
kühn & weyh Software GmbH | 28.05.2014

"Beste Ergebnisse" für die Serie M/ von kühn & weyh

Freiburg, 28.05.2014 - In seiner aktuellen Ausgabe berichtet das Online-Magazin ECM Guide.de über den kürzlich von Pentadoc durchgeführten Vergleichstest von vier Output Management Produkten."Der Test umfasst die Abbildung praxisnaher Anwendungssz...
kühn & weyh Software GmbH | 07.04.2014

Mobil - sicher - papierlos. Dokumente elektronisch unterschreiben.

Freiburg, 07.04.2014 - Die sichere elektronische Unterschrift ist jetzt ganz leicht, der Prozess ist ganz einfach:Der Vermittler greift beim Kunden online auf die notwendigen Dokumente zu und lässt diese vom Kunden unterschreiben. Direkt auf dem Tab...