info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rieken-Strube GbR |

Insel Langeoog - Naturschönheit im ostfriesischen Wattenmeer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Langeoog ist eine der schönsten Inseln Ostfrieslands. "Die lange Insel" zwischen Watt und Meer umfasst 20 Quadratkilometer Größe.

Das autofreie Eiland bietet alles für Ruhesuchende, Naturliebhaber, Gesundheitsbewusste, Sportler, Familien, Singles oder Kulturinteressierte.



Der endlos erscheinende, natürliche Sandstrand erstreckt sich über 14 Kilometer. Wer hier auf's Meer blickt, wird sich im Einklang mit der Natur fühlen. Verbringen Sie doch Ihren nächsten Urlaub auf dieser einzigartigen Nordseeinsel!



Die Insel Langeoog kann zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Pferdewagen erkundet werden. Die bunte Inselbahn verbindet den Fährhafen im Süden mit dem Ort Langeoog. Für den Personenverkehr auf der eingleisigen Strecke von 2,6 Kilometern Länge benötigt die Schmalspurbahn etwa 7 Minuten.



Im Inselort können Schifffahrt-Interessierte das Museum im "Haus der Insel" oder das ehemalige Rettungsboot "Langeoog" besichtigen. Die Meierei in Ostende ist für ihre Dickmilch bekannt.

Besonders beliebt bei den Gästen ist ein Spaziergang zum Dünenfriedhof. Dort befindet sich das Grab von Lale Andersen. Ihr Lied "Lili Marlen" verhalf ihr 1939 zu Weltruhm. 1972 fand sie auf Langeoog ihre letzte Ruhestätte, die bis heute ein touristischer Anziehungspunkt ist.



Das Insel-Wahrzeichen ist der Wasserturm. 1909 erbaut, befindet sich er sich im Nordwesten der Insel. Die 18 Meter hohe Aussichtsplattform kann von März bis Oktober, sowie an Weihnachtstagen, kostenlos besucht werden. Im Eingangsbereich informiert eine Ausstellung über die Wasserversorgung Langeoogs. Überragt wird der Wasserturm nur noch vom Glockenturm der Inselkirche.



Flora und Fauna der Nordseeinsel sind auf dem Naturerlebnispfad Flinthörn zu entdecken. Hier beginnen die Touren ins UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Von der Plattform Osterhook aus, können Seehunde beobachtet werden. Die Seevögel in den Salzwiesen sind von der "Vogelkiekerwand" am Vogelwärterhäuschen zu sehen. Langeoog ist im Frühling Heimat für 30.000 Brutpaare der Silbermöwen.



Naturliebhaber sind im Osten der Insel von der Melkhörndüne begeistert. Die faszinierende Dünenlandschaft von 20 Metern Höhe wird von kräftigen Winden geformt. Doch diese Winde vertreiben oft auch die Regenwolken, so dass die Insel pro Jahr mit 1.500 Sonnenstunden verwöhnt ist.



Seit 2014 ist Langeoog ein zertifiziertes Thalasso-Nordseeheilbad und somit der beste Ort zur Entspannung. Neben der Klassischen Thalasso-Therapie, gibt es Bäder mit Schlick oder Algen. Einheimische Essenzen von Wildrose, Sanddorn und Strandflieder bereichern die angebotenen Massagen. Neben dem Beachwalking auf vier Thalasso-Wegen mit unterschiedlichen Anforderungen und Klimareizen, gibt es Aquafitness und Aquacycling, die den Stoffwechsel anregen und gelenkschonend wirken.



Langeoog ist die erste deutsche Fairtrade-Insel. Neben einem gut sortierten Eine-Welt-Laden bieten viele Hotels und Restaurants ihren Gästen Fairtrade-Produkte an. Dazu gehört beispielsweise Kaffee. Für ihr Engagement wurde die Insel 2016 mit dem 2. Platz beim Fairtrade Award in Berlin ausgezeichnet.



Besonders reizvoll ist ein Aufenthalt auf der Insel Langeoog im Winter. Menschenleere Strände und raureifbedeckte Dünen laden bei klarer Wintersonne zu langen Spaziergängen ein. Ein Ostfriesentee oder Grog mit Sanddorn erwärmen wohltuend den Körper im Anschluss.



Neben privater Unterkunft, Pension, Hotel, Jugendherberge oder Zeltplatz sind Ferienwohnungen eine attraktive Möglichkeit für ein Urlaubsdomizil. Modern ausgestattet, präsentieren sie sich in einem vielfältigen Angebot unter www.ferienwohnung-insel-langeoog.de. Daher freuen Sie sich auf einen entspannenden und unvergesslichen Urlaub, der keine Wünsche offen lässt!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Udo Rieken (Tel.: 04971814), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 514 Wörter, 4120 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rieken-Strube GbR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema