info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Community4you GmbH |

openACADEMY schließt e-Portfolio-Lernpartnerschaft mit Europas Ländern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die open-EIS Lernumgebung (LCMS) des Bildungs- und eLearning Portals openACADEMY von Community4you ist technische Grundlage des EU-Projektes e-Portfolio zur Entwicklung von Self-Assessment Onlinekursen zur Fremdsprachenbewertung.

Die Chemnitzer Community4you GmbH ist mit ihrem Bildungs- und eLearning Portal openACADEMY (www.open-academy.com) konzeptioneller und technischer Partner im EU-Sokrates Lernpartnerschaftsprojekt „Implementation of e-Portfolio in Language Learning for Adults“. Mit der Integration ihres Learning Content Management Systems (open-EIS Modul, www.open-eis.com) unterstützt Community4you die Lernpartnerschaft hinsichtlich der webbasierten virtuellen Komponente von e-Portfolio.

In dieser europäischen Lernpartnerschaft, die unter Federführung der spanischen Sprachschule Escuela Oficial de Idiomas de Murcia (www.eoimurcia.org) durchgeführt wird, sind außerdem die beiden Partner das Alytaus Kolegija (Litauen - www.akolegija.lt) und das Ottilie Schoenewald Weiterbildungskolleg der Stadt Bochum (Deutschland - www.weiterbildungskolleg-bochum.de) in die Lernpartnerschaft involviert.

Ziel des 3jährigen Projektes ist es ein Sprach-Portfolio - eine „Sammelmappe“ für formales und informales Sprachenlernen - zu entwickeln und anzuwenden. Das Sprach-Portfolio ist eine Kombination von:

• Sprachenpass - einem Beleg, welches das Sprachenlernen des Lernenden dokumentiert und der die Kurzform einer sprachlichen Selbstbewertung gemäß des Europäischen Referenzrahmens beinhaltet
• Dossier - einer signifikanten Sammlung eigener sprachlicher Aufzeichnungen, die den Sprachfortschritt des Lernenden durch Selbst- und Fremdbewertung aufzeigen, sowie Sprachzertifikate beinhalten und der
• Biographie - einer detaillierten Darstellung des Lernenden durch Verwendung des Standard-Europass-Lebenslaufs und Arbeitsproben seiner fremdsprachlichen Karriere.

Primär soll das Sprach-Portfolio Lernenden die Möglichkeit geben, sich ihre Fremdsprachenleistungen zu verdeutlichen und sich auch über die eigenen Fremdsprachenkenntnisse bewusst zu werden, um Schwächen und Stärken selbst näher bestimmen zu können.

Aus diesem Grund wird im Projekt ein webbasierter Online-Kurs der Schweizer Version des Europäischen Sprach-Portfolios durch Community4you erstellt. Der Inhalt wird pädagogisch und konzeptionell aufbereitet und den Lernenden zur Einschätzung ihrer Fremdsprachenkenntnisse in der integrierten Lernumgebung von e-Portfolio (http://e-portfolio.open-academy.com/en/) in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Litauisch zur Verfügung gestellt. Grundlage der Bewertungsmodule sind die vom Europäischen Referenzrahmen standardisierten Sprachlevels A1-C2. Nach Durchführung der einzelnen Module erhält der Lernende ein Feedback über das Level für seine eigens bewertete Fremdsprache.


Info: Community4you GmbH
Das IT-Softwareunternehmen Community4you GmbH (www.community4you.de) kombiniert in seinem Produkt open-EIS (www.open-eis.com) ein Wissensmanagement-System mit integrierter eLearning Lösung auf einer modernen internetbasierten Portalplattform. Ziel der Software ist, jedem Mitarbeiter eines Unternehmens oder einer Verwaltung zu jeder Zeit und von jedem Ort Zugriff auf alle für ihn relevanten Informationen zu ermöglichen. Auf der Basis von Erfahrungen aus Business-, Kommunikations- und Technologieprojekten konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung innovativer, performanter Lösungen für die Bereiche eBusiness, eLearning, eGovernment und eCommerce unter Linux/ Unix und Windows. Die Community4you GmbH wurde am 1. Januar 2001 von Dirk Liesch, Janko Nebel und Uwe Bauch gegründet. Sie ist aus der erfolgreichen Internet-Unternehmensberatung „Dirk Liesch Consult“ hervorgegangen und betreut heute Kunden wie OTTO Versand, Messe Frankfurt, Lufthansa und VW.

Pressekontakt für weitere Informationen/ Bildmaterial:
Community4you GmbH
Tina Stopp, Internationale Marktentwicklung
Händelstraße 9
09120 Chemnitz
Fon: +49(0)371 909411-0
Fax: +49(0)371 909411-111
eMail: tina.stopp@community4you.de


Web: http://www.open-academy.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Stopp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 424 Wörter, 3878 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Community4you GmbH lesen:

community4you GmbH | 19.08.2013

E-Mobility-Forschung: comm.fleet unterstützt intelligente Disposition von Elektrofahrzeugen

Chemnitz, 19.08.2013 - Im Forschungsprojekt "metropol-E" der Stadt Dortmund, welches vom Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) gefördert wird, werden kommunale Mobilitätskonzepte elektrifiziert und gleichzeitig mit intel...
community4you GmbH | 27.08.2012

Follow us: Softwarehersteller community4you präsentiert sich im Social Web

Der weltweit erfolgreiche Softwarehersteller von ERP-Produkten und Lösungen - die community4you GmbH - präsentiert sich ab sofort auch in den sozialen Netzwerken Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn und XING. Diese allgegenwärtigen Social-Media-In...
community4you GmbH | 13.08.2012

Fahrzeuge und mobile Objekte stets im Blick - mit der Tracking Software comm.gps

comm.gps ist ein umfassendes Softwareprodukt zur GPS- und Funkortung von Fahrzeugen und Objekten. Mit comm.gps kann eine integrierte Software- und Hardware-Lösung zur Verfügung gestellt oder bei Bedarf bereits in Unternehmen vorhandene Tracking Ger...