info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DNUG e.V. |

DNUG Vorstand in seiner Funktion bestätigt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Reiner Gratzfeld für die sechste Amtsperiode gewählt


Jena, 05. Dezember 2006 – Am Vortag der 25. DNUG Konferenz wurden die Vorstände Reiner Gratzfeld, Birgit Krüger und Jürgen Wege von der DNUG Mitgliederversammlung entlastet und durch einstimmige Wahl in ihren Ämtern bestätigt.

Mit der Wiederwahl beginnt Reiner Gratzfeld, Leiter Competence Center Collaboration & Web Solutions bei Henkel, die sechste Amtsperiode. Zum zweiten Mal wurde er innerhalb des Vorstandes als Vorsitzender bestimmt. Für Kontinuität in der Führung der User Group steht gleichfalls Jürgen Wege, ehem. Vorstand der GROUP Technologies AG und Experte im Umfeld von E-Mail und Recht. Er gehört dem Gremium seit 1998 an. Birgit Krüger startet mit der Wiederwahl zum ersten Mal in die komplette 2jährige Amtsperiode. Als IT-Fachberaterin bei VR Kreditwerk Hamburg - Schwäbisch Hall ist sie in der DNUG seit 1999 aktiv und nahm mit der Leitung mehrerer Arbeitskreise die Interessen der Anwender wahr.

Im Erweiterten Vorstand wurde Jürgen Zirke, PAVONE AG, neben den wiedergewählten Mitgliedern Jörg Allmann, holistic-net, und Norbert Schulz, Thyssen-Krupp-Marine Systems, begrüßt. Michael Ribold, Universität Lüneburg, wird in der DNUG auch ohne offizielle Berufung die Interessen der Hochschulen vertreten und das Projekt DNUG 2010 mitgestalten. Ihm gilt besonderer Dank für die sechsjährige Amtszeit.


DNUG e.V.
Der DNUG e.V., Jena, wurde 1994 als User-Group "von Anwendern für Anwender" gegründet. Vereinsinhalt ist der Erfahrungsaustausch der Mitglieder beim Einsatz von Lotus Domino/Notes, Lotus Workplace, IBM WebSphere und damit verbundenen Technologien in kollaborativen IT-Systemen. Ziel ist es, den ROI und den Geschäftserfolg der Unternehmen durch den Einsatz optimaler Lösungen zu steigern. Die DNUG bietet ihren Mitgliedern vielfältige Leistungen wie zwei Konferenzen mit Ausstellung pro Jahr, themenspezifische Workshops und Arbeitskreise. Im Rahmen der DNUG Hochschulinitiative und eines Diplomarbeiten-Wettbewerbs wird der studentische Nachwuchs gefördert. Der Verein steht in ständigem Kontakt zur IBM Software Group, um die Interessen der Mitglieder gebündelt zu vertreten. Die DNUG zählt derzeit über 1.500 Spezialisten in rund 500 Mitgliedschaften von Anwenderunternehmen, IT-Dienstleistern, Hochschulen und Einzelpersonen.

Weitere Informationen:
DNUG e.V.
Deutsche Notes User GROUP
Dr. Roswitha Boldt
Berggasse 1
07745 Jena
Telefon: 03641.4569.0
Telefax: 0364./4569.15
info@dnug.de
www.dnug.de

P-Age die Presse-Agentur GmbH
Ursula Schemm
Fürstenrieder Str. 275
81377 München
Telefon: 089.790 860.18
Telefax: 089.790 860.10
ursulas@p-age.de
www.p-age.de

Web: http://www.dnug.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Seidel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2658 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DNUG e.V. lesen:

DNUG e.V. | 17.04.2009

30. DNUG Konferenz im Zeichen von Web 2.0

Zum fünften Mal setzt die Frühjahrskonferenz der DNUG auf die bei den Teilnehmern geschätzte Kombination von Innovationen aus der Lotus Brand mit Praxiserfahrungen und offen diskutierten aktuellen Fragestellungen. Neuigkeiten gibt es bei IBM Lotus...
DNUG e.V. | 27.11.2008

„Enterprise 2.0-Enthusiastisch“

Die DNUG Herbstkonferenz 2008 wurde offiziell mit der Opening Keynote Speech von Kevin Cavanaugh, Vice President Messaging and Collaboration der IBM Lotus Software Division und Brent Peters, Vice President IBM Lotus, eröffnet. Unter dem Motto „List...
DNUG e.V. | 24.09.2008

DNUG Herbstkonferenz 2008: Enterprise 2.0 im Fokus

Eröffnet wird die Herbstkonferenz 2008 der DNUG mit der Opening Keynote Speech von Kevin Cavanaugh, Vice President Messaging and Collaboration der IBM Lotus Software Division und Brent Peters, Vice President IBM Lotus. Unter dem Motto „Listening to...