info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Digitalisierung der Logistik: Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies im Telematik-Talk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


VDA-Geschäftsführer Dr. Kay Lindemann wird auch in diesem Jahr die Begrüßungsrede zur Verleihung des Telematik Awards halten und am Telematik-Talk teilnehmen.

Hamburg/Hannover, 19.09.2016.



Seit 2010 werden bei dem Telematik Award die besten Lösungen im deutschsprachigen Raum von einer unabhängigen Fachjury ausgezeichnet. Das zweitgrößte Event der IAA Nutzfahrzeuge findet am 27.09.2016 im Convention Center statt und bietet neben der Preisübergabe ein besonderes Highlight im Rahmenprogramm: die Podiumsdiskussion mit Spitzengästen aus Politik und Wirtschaft!



Eine Rekordbeteiligung von 276 gültigen Einreichungen bildete die Grundlage für den Telematik Award 2016. Nach einer mehrwöchigen Bewertungsphase durch die unabhängige Fachjury erreichten 42 Unternehmen eine Nominierung - ein enormer Erfolg für die jeweiligen Anbieter! Zur feierlichen Verleihung des Telematik Awards 2016 entscheidet sich, welche dieser Telematik-Lösungen nun mit einem der begehrten Pokale gekrönt wird.





Telematik Award 2016: Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket!



Doch nicht nur die Preisübergabe zieht die Besucher zu dieser Veranstaltung auf der Weltleitmesse IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. In bester Tradition bietet die Verleihung auch ein spannendes Rahmenprogramm - mit einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion. Über das Thema entscheiden hierbei die Leser der Fachzeitung Telematik-Markt.de.



In diesem Jahr findet der sogenannte "Telematik-Talk" zum folgenden Thema statt:

"Vom Lager über Subunternehmer bis zum Kunden - die voll vernetzte Supply Chain"





Teilnehmer:



- Olaf Lies, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Niedersachsen

- Dr. Kay Lindemann, Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie (VDA)

- Thomas Piller, Geschäftsführer der idem telematics GmbH

- Volker Möller, Leiter "Sales & Marketing Logistics DACH" bei der PTV Group

- Ralf Faust, Leiter Service Nutzfahrzeug Gruppe | Geschäftsführer bei der Fahrzeugwerk Bernard

Krone GmbH & Co. KG



Moderation:



Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de







Der Veranstalter des Telematik Awards 2016, die Mediengruppe Telematik-Markt.de, verfügt nur noch über ein sehr begrenztes Kontingent der insgesamt 220 Eintrittskarten zur diesjährigen Verleihung. Es wird daher dringend empfohlen, die eigene Reservierung schnellstmöglich vorzunehmen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2836 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 21.02.2017

Forschungsprojekt: Autonom disponierendes Transportmanagementsystem

Hamburg, 21.02.2017. Die initions AG hat jetzt unter dem Namen ROAD ein Forschungsprojekt initiiert, in dessen Rahmen das Transportmanagementsystem Opheo zu einem autonomen selbstdisponierenden System weiterentwickelt werden soll. Ziel ist, dass die...
Telematik-Markt.de | 20.02.2017

Neue Module erweitern das Telematik-Angebot der EGO FTS GmbH

Beelen, 20.02.2017 (msc). Das Unternehmen EGO FTS GmbH aus Beelen im Münsterland bietet in diesem Jahr gleich eine ganze Palette an neuen Telematik-Modulen für Fuhrparks. Fahrerdaten-, Tätigkeitsberichte-, Tacho- und Fahrerkarten-Modul wurden n...
Telematik-Markt.de | 20.02.2017

Anwendertest: Qualität statt Quantität bei den Fuhrparkdaten

Löningen, 20.02.2017 (msc). Wer über einen großen Fuhrpark verfügt, bei dem sammeln sich auch viele Daten. Die verschiedensten Interessen müssen berücksichtigt werden. Nicht nur der Kunde soll die bestmögliche Qualität erhalten, pünktlich u...