info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DMSFACTORY Gesellschaft für integrierte Dokumenten-Management-Systeme mbH |

E-Mail-Archivierung mit neuer Version 3.0 des DMSFACTORY EmailStore: jetzt auch für M-Files ECM verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


EmailStore 3.0 verbindet Microsoft Outlook jetzt auch mit der Dynamic-Content-Management-Lösung der M-Files Corporation


Der DMSFACTORY EmailStore, ein Add-on für die individuelle Archivierung und Recherche von E-Mails direkt in Microsoft Outlook, steht mit der neuen Version 3.0 jetzt auch für das ECM-System von M-Files zur Verfügung. Der stark wachsenden Zahl von M-Files-Anwendern...

Rödermark, 21.09.2016 - Der DMSFACTORY EmailStore, ein Add-on für die individuelle Archivierung und Recherche von E-Mails direkt in Microsoft Outlook, steht mit der neuen Version 3.0 jetzt auch für das ECM-System von M-Files zur Verfügung. Der stark wachsenden Zahl von M-Files-Anwendern bietet der IT-Lösungsdienstleister damit eine Möglichkeit, ihre E-Mails einer rechtskonformen elektronischen Langzeitarchivierung zuzuführen.

E-Mail-Archivierung aus Outlook in M-Files

Der EmailStore ist vollständig in die gewohnte Outlook-Umgebung integriert und sofort einsatzbereit. Anwender können ihre E-Mails direkt im ECM archivieren und recherchieren, ohne Microsoft Outlook verlassen zu müssen. Geschäftsrelevante E-Mails werden wie gewohnt im Outlook bearbeitet und abgelegt mit dem Unterschied, dass sie nicht mehr im eigenen Postfachordner verschwinden und im Krankheits- oder Urlaubsfall nicht einsehbar sind. Durch den direkten Anschluss ans ECM stehen die E-Mails allen Berechtigten zur Verfügung.

Die Ordner von Outlook sind die direkte Verbindung zu M-Files: Vorgangsbezogene E-Mails werden einzeln oder im Stapel auf den Ordner gezogen, nicht vorbelegte Indexwerte werden eingegeben und alles andere geschieht automatisch – von der Formatkonvertierung und der Volltexterschließung der E-Mail bis hin zur Ablage der Anhänge der E-Mail zum Beispiel in einer Kundenakte des ECM. Persönliche E-Mails werden vollautomatisch mit allen relevanten Eigenschaften wie Absender, Sendedatum oder Betreff verschlagwortet und einfach per Drag&Drop im Archiv abgelegt.

In der neuen Version 3.0 vom EmailStore kann der Anwender den Indexfeldern bei der Ablage oder Suche der E-Mail verschiedene Funktionstypen wie Nachschlageliste, Kalender usw. zuordnen. Zudem lassen sich für die Indexfelder sog. „reguläre Ausdrücke“ definieren, mit denen die Eingabe geprüft oder eingeschränkt werden kann. Ordner können sowohl individuell durch den Anwender mit dem ECM verbunden als auch zentral administriert und in das Outlook der Anwender verteilt werden.

Alle Funktionen, die der Anwender aus Microsoft Outlook gewohnt ist, stehen auch für die E-Mail-Archivierung und -Verwaltung zur Verfügung: Die Suche ist vollintegriert in Outlook mit den für das ECM üblichen Suchfeldern, es gibt eine Volltextsuche in den E-Mailarchiven und auch die weitere Bearbeitung von E-Mails wie die Weiterleitung von archivierten E-Mails an andere Empfänger funktioniert wie üblich. Durch die vollständige Entferung einer archivierten E-Mail aus dem Exchange-Kontext bleibt die Exchange-Datenbank stets schlank und schnell. Auch beim EmailStore haben für die DMSFACTORY Effizienz und Sicherheit oberste Priorität: Die archivierten E-Mails unterliegen dem Rechtesystem des ECM-System.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 2890 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DMSFACTORY Gesellschaft für integrierte Dokumenten-Management-Systeme mbH lesen:

DMSFACTORY Gesellschaft für integrierte Dokumenten-Management-Systeme mbH | 07.12.2016

E-Mail-Archivierung für Gartner-gekürte ECM-Lösung M-Files

Rödermark, 07.12.2016 - M-Files bietet eine einmalige, intelligentere Herangehensweise an das Enterprise Information Management (EIM). Im Oktober wurde die Lösung in den Gartner Magic Quadrant for Enterprise Content Management aufgenommen. Die DMSF...
DMSFACTORY Gesellschaft für integrierte Dokumenten-Management-Systeme mbH | 21.10.2014

DMSFACTORY jetzt für M-Files zertifiziert

Rödermark, 21.10.2014 - Im Vorfeld der Zertifizierung hatte DMSFACTORY am diesjährigen Partnermeeting des finnischen ECM-Anbieters vom 16. bis 18. September in Barcelona teilgenommen. Als neuer Kooperationspartner des Spezialisten für Dynamic Cont...
DMSFACTORY Gesellschaft für integrierte Dokumenten-Management-Systeme mbH | 27.06.2013

Neue ABBYY-Lösung für selbstlernende Rechnungs­erfassung in den Startlöchern

Rödermark, 27.06.2013 - FlexiCapture 10 heißt die aktuelle Plattform für automatisierte Dokumentenerfassung und Datenextraktion von ABBYY, einem führenden Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Mit FlexiC...