info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Praxis für Ergotherapie E. Brechtel |

Stressausgleich für Kinder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kinder haben es meist noch nicht erlernt, Ruhepausen einzuplanen, um den Weg zu einer ausgewogenen Entspannung zu finden. Die Ergotherapie biete die Chance, Entspannungsübungen zu lernen.

In unserer schnelllebigen Zeit sind immer mehr Schüler einem dauerhaften Stress ausgesetzt. Das bedeutet: hohe psychische als auch physische Belastungen für den Körper. Um die Vitalität der Kinder wiederherzustellen, muss der übersteigerte Stress abgebaut werden. Das autogene Training zählt dabei zu den effizienten Entspannungs-methoden der Ergotherapie. Mit dem autogenen Training lassen sich mit eigenen suggestiven Kräften körperliche und geistige Entspannungen auslösen. Ruhephasen sind von großer Wichtigkeit, um aufgenommene Informationen zu verarbeiten.

Ziel der Ergotherapie ist es, eine wirksame Erholung und Muskelentspannung zu erzielen.

Ruhe und mehr Ausgeglichenheit gehen mit einer Verbesserung der Konzentration einher.

Entspannungsübungen für Kinder: Die Praxis für Ergotherapie Elisabeth Brechtel aus Köln informiert über einen Stressausgleich für Kinder, denen die Anforderungen des Schulalltags das Leben schwer machen.



Entspannungskurs mit der Ergotherapie



Progressive Muskelentspannung: Sie ist eine der bekanntesten Entspannungstechniken zur Verminderung von Stress. In der Ergotherapie kann sie einfach eingeübt werden und macht sich bereits nach der ersten Anwendung positiv bemerkbar. Funktionsweise der progressiven Muskelentspannung: Einige Muskelpartien werden gespannt und nach kurzer Zeit wieder entspannt. Durch diesen wechselnden Prozess von Anspannung und Entspannung ist es möglich, den Körper in einen kompletten Entspannungszustand zu bringen. Entspannt kann das Kind dank der neu gewonnenen Kraft konzentriert auf neue Anforderungen zugehen.



Für weitere Informationen für mehr Entspannung der Kinder steht die Praxis für Ergotherapie Elisabeth Brechtel aus Köln gerne zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Elisabeth Brechtel (Tel.: 0221 7391781), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 1810 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Praxis für Ergotherapie E. Brechtel


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Praxis für Ergotherapie E. Brechtel lesen:

Praxis für Ergotherapie E. Brechtel | 22.11.2016

Die neurologische Erkrankung MS in der Ergotherapie

Die Zielsetzung der Ergotherapie ist es, dass Patienten mit der Multiplen Sklerose ihren Alltag ohne weitere Hilfestellung bewältigen und ihre Selbstständigkeit bewahren können. Dazu muss die Körpermuskulatur trainiert und bestimmte Techniken ei...
Praxis für Ergotherapie E. Brechtel | 07.11.2016

Was Demenz bedeutet

Wie sich der von Demenz Betroffene in seiner Lebenssituation fühlt, ist für nicht betroffene Personen nur schwer nachzuvollziehen. Die Krankheit Demenz geht mit einem sukzessiven Abbau der Fähigkeiten des Geistes einher. Einschränkungen stellen s...
Praxis für Ergotherapie E. Brechtel | 04.10.2016

Für die volle Konzentration: Wunstorfer Gruppentraining bei ADHS

Das Wunstorfer Konzept ist umfassend und bezieht Eltern und Erzieher mit in den Optimierungsprozess ein. Im Fokus steht die Verbesserung von Fähigkeiten und Strategien zur leichteren Bewältigung von Alltagsaufgaben und zum Erreichen einer größere...