info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intact Gold Corp. |

Intact Gold unterzeichnet LOI für das vormals produzierende Konzessionsgebiet Sheep Creek mit historischer Rressource

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



INTACT GOLD UNTERZEICHNET LOI FÜR DAS VORMALS PRODUZIERENDE KONZESSIONSGEBIET SHEEP CREEK MIT HISTORISCHER RESSOURCE

Vancouver (British Columbia), 23. September 2016. Intact Gold Corp. (TSX-V: ITG; FSE: 1A5) (Intact Gold oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es am 21. September 2016 eine Absichtserklärung mit Yellowstone Resources Ltd. (Yellowstone) unterzeichnet hat, dem zufolge es die Option auf den Erwerb einer 100-Prozent-Beteiligung an bestimmten Mineralkonzessionsgebieten im Bezirk Kootenay, zwölf Kilometer südöstlich von Salmo (British Columbia) gelegen, hat, einschließlich der damit in Zusammenhang stehenden Oberflächenrechte, der Mineralrechte, des beweglichen Vermögens und der Genehmigungen (gemeinsam das Konzessionsgebiet Sheep Creek oder das Konzessionsgebiet).

Über das Konzessionsgebiet Sheep Creek:
Das Konzessionsgebiet Sheep Creek umfasst 68 von der Krone gewährte Schürfrechte sowie acht Mineralschürfrechte mit einer Größe von insgesamt 1.400 Hektar, die sich zu 100 Prozent im Besitz von Yellowstone Resources befinden. Intact Gold hat mittels Abstecken in diesem Gebiet auch 100 Prozent von zwei Mineralschürfrechten erworben und das Projekt somit um 340 Hektar erweitert. Das gesamte Projektgebiet mit einer Größe von 1.740 Hektar befindet sich zwölf Kilometer ostsüdöstlich von Salmo und 40 Kilometer südlich von Nelson in British Columbia.

Die Höhepunkte des Projektes lauten wie folgt:

- Die historischen Ressourcen sind in folgende Kategorien unterteilt*:

- Nachgewiesene Ressourcen: 40.114 Tonnen, 0,390 Unzen Au pro Tonne
- Wahrscheinliche Ressourcen: 35.172 Tonnen, 0,530 Unzen Au pro Tonne
- Mögliche Ressourcen: 126.294 Tonnen, 0,284 Unzen Au pro Tonne
- Marginale Ressourcen: 27.561 Tonnen, 0,154 Unzen Au pro Tonne
- Der Erzgehalt ist nicht gedeckelt und auf 1 Meter Mächtigkeit des geförderten Materials berechnet

* Zusammenfassung der historischen Ressourcen stammt im Detail aus:
Price, B. (P. Geo.), 1988. Bericht mit Zusammenfassung der geologischen Daten zur Mine Nugget (Gebiet Sheep Creek), erstellt von Gunsteel Resources Inc.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass von keinem qualifizierten Sachverständigen ausreichende Arbeiten durchgeführt wurden, um eine Zuordnung der historischen Schätzung zu den aktuellen Mineralressourcen zu rechtfertigen. Die historische Schätzung wird von Intact Gold daher nicht den aktuellen Mineralressourcen zugeordnet. Die Ressourcen-/Reservenkategorien, die in den historischen Schätzungen ausgewiesen werden, entsprechen nicht den aktuellen Definitionen laut CIM-Richtlinie. Obwohl wir davon ausgehen, dass die Schätzungen dem heutigen Standard entsprechend durchgeführt wurden, werden darin keine Mineralressourcen- und Mineralreservenkategorien verwendet, wie sie laut Vorschrift NI 43-101 verlangt werden. In den historischen Ressourcen sind auch 1300 Tonnen mit 0,150 Unzen pro Tonne enthalten, die der Kategorie der nachgewiesenen Ressourcen zugeordnet werden; es handelt sich hier um Lagerbestand, der einem nicht beteiligten Drittunternehmen gehört und daher in dieser Transaktion keine Berücksichtigung findet.

- Die historisch gemeldete Produktion im Konzessionsgebiet umfasst etwa 85 % des gesamten Feldes:
o 632.590 oz Au mit einem Durchschnittsgehalt von 15,12 g/t Au bei den Minen Reno, Queen, Goldbelt, Nugget und Motherlode
o 252.461 oz Ag

- Gesamtes Landgebiet von 1.400 ha, einschl. 68 von der Krone gewährte Schürfrechte und 8 Mineralschürfrechte

Das Gebiet Sheep Creek wurde ursprünglich im Jahr 1896 im Rahmen regionaler Schürfungen identifiziert, nachdem mehrere Minen und Vorkommen in analogem Gestein im gesamten Gebiet Kootenay entdeckt worden waren, allen voran die Mine Bluebell. Die erste Produktion bei Sheep Creek erfolgte im Jahr 1900, wobei die Produktion im Jahr 1913 ihren Höhepunkt erreichte und 1916 aufgrund der Abbaukosten während des Krieges und eines festen Goldpreises wieder zurückging. Die Produktion wurde bis in die 1950er Jahre fortgesetzt, als mehrere Minen und Mühlen in Betrieb genommen wurden. Das gesamte Gebiet Sheep Creek, einschließlich der angrenzenden Mine Kootenay Belle, verzeichnete zwischen 1900 und 1951 eine Produktion von 741.515 Unzen Gold, während sich die Produktion von Minen innerhalb des Projektgebiets Meldungen zufolge auf 632.590 Unzen Gold (1.301.719 Tonnen mit einem Gehalt von 15,12 Gramm Gold pro Tonne) beläuft.

Das Gebiet Sheep Creek liegt oberhalb einer mächtigen Sequenz von Argillit, Quarzit, Kalkstein und Schiefer aus dem Unteren Kambrium und Oberen Proterozoikum, die zur Kootenay-Arc-Reihe zählen. Die dicht gefaltete Stratigrafie wird von Granitgestein, länglichen porphyrischen Quarzlagergängen und zahlreichen Lamprophyrgesteinsgängen durchdrungen. Zwei nördlich verlaufende Antiklinalen sind die dominanten Strukturen im Gebiet.

Die Goldmineralisierung ist in gestaffelten Quarzerzgängen innerhalb von nordöstlich verlaufenden, steil abfallenden Verwerfungen konzentriert. Die Erzgangmineralogie beinhaltet milchweißen Quarz, Pyrit, Chalkopyrit und geringe Mengen Sphalerit, Bleiglanz und Pyrrhotit sowie in seltenen Fällen sichtbares Gold. Die vielversprechendsten mineralisierten Zonen erstrecken sich dort, wo sich die Erzgänge und die Achsen der beiden nördlich verlaufenden Antiklinalen überkreuzen - größtenteils in brüchigen Quarziten bei Upper Nugget und Upper Nevada. Die Erzgänge sind in der tonartigen Formation Reno im Allgemeinen sehr schmal, in manchen äußerst metamorphisierten Gebieten wie der Mine Reno entwickelten sich jedoch mächtigere Ausläufer. Im Gebiet gibt es mindestens 55 bekannte Erzgänge, von denen etwa 34 Gegenstand einer Produktion waren.

Die Daten von historischen Abbauberichten, Publikationen und Explorationsprogrammen werden zurzeit interpretiert und hinsichtlich der Weiterentwicklung des Projektes zusammengestellt.

Bedingungen des Abkommens

Intact Gold wird die Option haben, 100 Prozent des Konzessionsgebiet Sheep Creek für Folgendes zu erwerben:

(a) Zahlung von insgesamt 600.000 $ an Yellowstone gemäß folgendem Schema:
a. 50.000 $ nach der Genehmigung der Transaktion durch die TSX-V
b. 50.000 $ 6 Monate nach der Genehmigung der Transaktion durch die TSX-V
c. 25.000 $ 12 Monate nach der Genehmigung der Transaktion durch die TSX-V
d. 25.000 $ 18 Monate nach der Genehmigung der Transaktion durch die TSX-V
e. 125.000 $ 2 Jahre nach der Umsetzung des endgültigen Abkommens
f. 100.000 $ 3 Jahre nach der Umsetzung des endgültigen Abkommens
g. 125.000 $ 4 Jahre nach der Umsetzung des endgültigen Abkommens
h. 100.000 $ 5 Jahre nach der Umsetzung des endgültigen Abkommens

(b) Emission von insgesamt 3.500.000 Aktien an Yellowstone gemäß folgendem Schema:
a. 1.000.000 2 Jahre nach der Umsetzung des endgültigen Abkommens
b. 1.000.000 4 Jahre nach der Umsetzung des endgültigen Abkommens
c. 1.500.000 5 Jahre nach der Umsetzung des endgültigen Abkommens
40 dieser Schürfrechte könnten einer historischen NSR-Lizenzgebühr in Höhe von fünf Prozent und 21 dieser Schürfrechte einer historischen NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 4,5 Prozent zugunsten unabhängiger Dritter unterliegen.

Qualifizierter Sachverständiger

Brandon Macdonald, P.Geo, hat in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und freigegeben. Die darin enthaltenen Angaben zu den ehemaligen Förderaktivitäten beruhen auf historischem Datenmaterial und wurden nicht bestätigt.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON INTACT GOLD CORP.

gez.: Anthony Jackson, President und CEO

Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter der Telefonnummer 604-283-1722.

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

Mit Ausnahme von historischen Tatsachen enthält diese Pressemeldung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne des geltenden Wertpapierrechts. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig durch den Gebrauch von Wörtern wie planen, erwarten, beabsichtigen, rechnen mit, schätzen und anderen vergleichbaren Ausdrücken gekennzeichnet bzw. umfassen Aussagen, die besagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreffen könnten. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung gehören ohne Einschränkung auch Aussagen zu den Erwartungen der Geschäftsführung im Hinblick auf den Erwerb des Konzessionsgebiets. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Solche zukunftsgerichteten Informationen sind Risiken und Unsicherheiten unterworfen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen wesentlich von den in diesen Aussagen enthaltenen Erwartungen abweichen. Hierzu zählt unter anderem auch das Risiko, dass das Unternehmen nicht die notwendigen Finanzmittel hat, um seine Zahlungen gemäß der Vereinbarung zu leisten, dass die TSX-V die Transaktion nicht genehmigt, sowie andere Faktoren außerhalb des Einflussbereiches des Unternehmens. Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung und Absicht zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ausdrücklich ab, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass keine Qualified Person ausreichende Arbeiten durchgeführt hat, um die historische Schätzung als aktuelle Ressourcen zu klassifizieren, weshalb Intact Gold die historische Schätzung nicht als aktuelle Mineralressourcen behandelt.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Intact Gold Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1333 Wörter, 10640 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intact Gold Corp. lesen:

Intact Gold Corp. | 15.09.2016

INTACT GOLD informiert über den aktuellen Stand im Konzessionsgebiet Blackjack

INTACT GOLD informiert über den aktuellen Stand im Konzessionsgebiet Blackjack 15. September 2016 - Vancouver, BC - Intact Gold Corp. (TSX-V: ITG) (FSE: 1A5) (das Unternehmen oder Intact Gold) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die E...
Intact Gold Corp. | 24.05.2016

Intact Gold schliesst nicht vermittelte Flow-Through-Privatplatzierung in Höhe von 200.000 Dollar ab

INTACT GOLD SCHLIESST NICHT VERMITTELTE FLOW-THROUGH-PRIVATPLATZIERUNG IN HÖHE VON 200.000 DOLLAR AB Vancouver (British Columbia), 24. Mai 2016. Intact Gold Corp. (TSX-V: ITG; FSE: 1A5) (Intact Gold oder das Unternehmen), freut sich bekannt zu geb...
Intact Gold Corp. | 19.05.2016

Intact Gold schließt Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung in Höhe von 350.000 $ ab

INTACT GOLD schließt Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung in Höhe von 350.000 $ ab 19. Mai 2016 - Vancouver, BC - Intact Gold Corp. (TSX-V: ITG) (FWB: 1A5) (das Unternehmen oder Intact Gold) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen se...