info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mediaBEAM GmbH |

X-pad beim 'Deutschen Internetpreis 2006' unter den TOP 3!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die UMS-Lösung von mediaBEAM setzt sich gegen 420 Bewerber durch und landet unter den besten drei Bundesweit. Im Rahmen des heutigen 2. Deutschen ITK-Mittelstandstages in Nürnberg wurde der Deutsche Internetpreis 2006 verliehen. X-pad gelangt auf das Podium.

Ahaus, 05.12.2006 Der Deutsche Internetpreis wurde heute erstmals vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) in Partnerschaft mit einigen renommierten Hightech-Unternehmen verliehen. Schirmherr des begehrten Preises ist Bundeswirtschaftsminister, Michael Glos.
Eine unabhängige Jury aus Wissenschaft und Wirtschaft hatte zunächst drei Finalisten je Kategorie ausgewählt. mediaBEAM verpasste im Finale den Gesamtsieg nur knapp und konnte sich mit ihrem Produkt, dem X-pad als einer der drei Besten im Bundesgebiet behaupten.
Mit der Verleihung des Deutschen Internetpreises 2006 wurden Best-Practice-Beispiele von kleinen und mittleren Unternehmen für innovative ITK-Entwicklungen ausgezeichnet.
mediaBEAM in Kategorie der „mobilen Anwendungen“.

Jochen Meyer, Geschäftsführer der mediaBEAM zeigte sich bei der Verleihung sehr glücklich: „Der Deutsche Internetpreis ist das Aushängeschild unserer Branche. Ich bin sehr stolz, hier solch ein gutes Ergebnis erzielt zu haben. Bundesweit mit unserem Produkt zu den besten drei zu gehören, das ist schon eine sehr schöne Auszeichnung unserer Arbeit. Es zeigt, dass wir mit unserer gemeinschaftlichen Arbeit auf dem richtigen Weg sind.“
X-pad trifft mit dem Thema „mobile Kommunikation“ auf eine sehr aufgeschossene Zielgruppe. Über 5.000 Softwaredownloads seitens der 300.000 Kunden nach nur einem Monat sind ein starkes Indiz, dass mediaBEAM den Markt richtig eingeschätzt hat.

X-pad ist ein internetbasiertes Kommunikationsmultitalent, mit dem sich neben eMails auch Faxe, SMS und Voicemails versenden und empfangen lassen. X-pad vereint alle Kommunikationsmedien in einer einzigartigen, einfach zu bedienenden Software. Dabei ist X-pad modular aufgebaut und erleichtert somit durch Zusatzmodule die Nutzung von eBay, informiert über die neuesten Nachrichten und bietet einen integrierten Webbrowser. So kann die gesamte tägliche Kommunikation in nur einer Software erledigt werden.




Über mediaBEAM:
Die 1999 gegründete mediaBEAM GmbH hat ihren Sitz in Ahaus, NRW und ist Softwarehersteller und Dienstleister im Bereich Unified Messaging, also dem Management der gängigen Kommunikationsformen eMail, SMS, Fax, Sprachnachrichten. Weiterhin beschäftigt sich das Unternehmen mit innovativen Werbeformen im Internet für Partner wie eBay und mobile.de. Neben dem Freemail-Dienst directBOX entwickelte die mediaBEAM GmbH die Produkte Telefonbieten und SMS Bieten, um auch außerhalb des Internets die Teilnahme an eBay Auktionen zu ermöglichen. Die neueste Entwicklung ist X-pad, eine internetbasierte Software, die den Versand und Empfang von eMail, SMS, Fax und Voicemails aus nur einer mobilen Anwendung ermöglicht.


Web: http://www.x-pad.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Rausmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2752 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mediaBEAM GmbH lesen:

mediaBEAM GmbH | 04.12.2007

Premiere für „X-works“

Ahaus (04. Dezember 2007). „Keine kleine oder mittlere Firma benötigt einen eigenen Server für die Kommunikation“, zeigte sich Jochen Meyer bei der Premiere von „X-works“ überzeugt. „Es käme auch kein Unternehmer auf die Idee, sich ein Flugz...
mediaBEAM GmbH | 26.06.2007

Gütesiegel „Top 100“ für mediaBEAM

„Innovativ ist mediaBEAM schon seit seiner Gründung 1999“, betonte Jochen Meyer nach der Preisverleihung. Die Ahauser gelten als Pioniere auf dem Gebiet des „Unified Messaging“. Dahinter verbirgt sich das Management der gängigsten Kommunikation...
mediaBEAM GmbH | 15.11.2006

mediaBEAM entwickelt neue interaktive Werbemittelform für mobile.de

Der Internet-Fahrzeugmarkt mobile.de verfügt über ein ständig wechselndes Angebot von rund 1 Million Gebrauchtwagen und Neufahrzeugen. Der proMotor bietet Homepage-Inhabern (Publishern) die Möglichkeit, ein Banner passend zur eigenen Internetseit...