info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quallaby Deutschland GmbH |

Quallaby stellte erstmals auf der TeleManagement World in Las Vegas die neue Version PROVISO®. V3 vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das Real World Szenario demonstrierte pro-aktives SLA-Management im Optical Gigabit Ethernet Catalyst Showcase


Die Quallaby Corporation, ein führender Anbieter von Service Assurance Software für Next Generation Service Provider Netzwerke hat im Rahmen der TeleManagement World in Las Vegas am Optical Gigabit Ethernet Catalyst Projekt teilgenommen. Zum Einsatz kam hier bereits die kürzlich veröffentlichte Version 3 ihrer Software PROVISO®. Das Catalyst Projekt mit dem Titel Optical Gigabit Ethernet – Revenue Rich Services Management war Teil des Catalyst Showcases vom 22.- 25. Oktober 2001. Das Projekt demonstrierte Betreibern von Citynetzen die Vorteile der Kombination aus Multi-Wavelength Dense Wave Division Multiplexing (DWDM) und Gigabit Ethernet Technologie zur Bereitstellung neuer Dienste und mehrstufiger Preismodelle.

Der Catalyst Showcase ist Teil einer Initiative des TeleManagement Forums, die sich mit Next Generation Operation Support Systeme (NGOSS) und entsprechender Software beschäftigt.

Als Service Provider Sponsoren des Optical GigE Catalyst Projekts führten BTexact Technologies, France Telecom und Williams Communications durch die Real-World Business Applikationen. Neben Quallaby waren Daleen Technologies, Extreme Networks, ONI Systems, Satyam Computer Services und Sun Microsystems im Team vertreten.

Im Rahmen der Catalyst Live-Demo wurden von Quallaby´s PROVISO einerseits Verfügbarkeits-, Fehler- und Auslastungsstatistiken von ONI- und Extreme- Equipment gesammelt und andererseits Service-spezifische SLA Informationen zur Verfügung gestellt. Die Verknüpfung dieser Daten ermöglichte ein pro-aktives Netzwerk Monitoring und die Darstellung von web-basierenden SLA-Reports. PROVISOs DataMart führte einen Vergleich der Performancemessungen mit SLA Schwellwerten entsprechend dem vereinbarten Class of Service durch, wobei individuelle Kundenvereinbarungen für Peak und Off-Peak Zeiten sowie geplante Ausfallzeiten mit berücksichtigt wurden. Die Einhaltung der SLAs konnte der Netzwerkbetreiber sowie der Kunde via PROVISO DataView anhand von On-demand Reports überprüfen. Basierend auf den Informationen aus PROVISOs DataMart generierte die Daleen Technologies RevChain Billing Applikation dann Abrechnungen, die den im SLA definierten Diensten entsprachen und eventuelle Gutschriften aufgrund von SLA Verletzungen berücksichtigte. PROVISO V3 demonstrierte innerhalb des Catalyst Projektes eine Quality of Service Managementlösungen für Kunden, die deutlich zeigte, wie SLA Performance verbessert, überwacht, dargestellt und in Kundenabrechnungen berücksichtigt werden kann.


Diese Presse-Information sowie Bildmaterial über das neue Produkt PROVISO V3 in druckfähiger Qualität finden Sie unter: www.mc-sauer-partner.de oder auf Anfrage.


Über Quallaby

Quallaby Corporation ist einer der führenden Anbieter von Telekommunikationssoftware, mit der Service Provider maximale Effizienz ihrer Netzwerkinfrastruktur und hervorragende Kundenbindung erreichen. PROVISO® Software von Quallaby® setzt den Standard für Netzwerkperformance Monitoring und Service Assurance für Service Provider. PROVISO® importiert und integriert OSS- Daten in eine Oracle- basierende Performance- DataMart. Damit werden Netzwerkperformancedaten mit Service und Service Levels, die mit dem jeweiligen Kunden vereinbart sind, assoziiert. PROVISO wurde von der Fachpublikation Communications Solutions zum Product of the Year gewählt. Zu Quallabys Kunden zählen u.a. Deutsche Telekom, France Telecom, 9Telecom, GiantLoop Network und UUNET. Der Hauptsitz befindet sich in Lowell, Massachusetts und weitere Sales Niederlassungen in Frankreich, (gleichzeitig European Headquarter) England, Deutschland, Kalifornien, Colorado, Texas und Virginia. Quallaby befindet sich in privater Hand. Weitere Informationen über Quallaby unter www.quallaby.com


Ihre Ansprechpartner:

Quallaby Germany GmbH
Fritz Mandlmeier
Regional Manager Central Europe
Stefan-George-Ring 29
D- 81929 München
Tel : 089- 93086- 260
Fax : 089- 93051- 84
EMail: fmandlmeier@quallaby.de
Internet: www.quallaby.de


Marketing Communications
Sauer + Partner
Flurstr. 6 D
D-85664 Hohenlinden
Tel : 08124- 52 82 27
Fax : 08124- 52 82 29
EMail : presse@mc-sauer-partner.de
Internet : www.mc-sauer-partner.de


Seiten: 2

Pressetext:

Wörter: 364
Zeichen: 2.548 o. Leerzeichen
Zeilen: 52
###


Web: http://www.mc-sauer-partner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketing Communications Sauer + Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4380 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quallaby Deutschland GmbH lesen:

Quallaby Deutschland GmbH | 21.08.2002

T-Systems setzt auf Quallaby bei der Bereitstellung von Managed Services für seine globalen Top 1500 Kunden

Quallaby Deutschland GmbH, weltweiter Anbieter von Service Assurance Lösungen für Carrier und Service Provider, gab heute bekannt, dass die T-Systems nun PROVISO® von Quallaby® für Netzwerkperformance Monitoring und Service Level Management bei ...
Quallaby Deutschland GmbH | 18.07.2002

Skanova entscheidet sich für PROVISO® von Quallaby für das Management seiner neuen IP VPN-Dienste

Quallaby Corporation, ein führender Anbieter von Netzwerk Management Lösungen für Carrier und Service Provider, gab den Einsatz seiner PROVISO Software bei der Telia Tochter Skanova bekannt. Als Skandinaviens führender Anbieter von Datenkommunika...
Quallaby Deutschland GmbH | 10.07.2002

Quallabys PROVISO 3.2 überwacht auch größte Cisco VPNs

Quallaby Corporation, weltweiter Anbieter von Performance Management Lösungen für Carrier und Service Provider, gibt das Release seiner neuen Softwareversion PROVISO 3.2 bekannt. Damit können Service Provider anhand eines konsolidierenden Reports ...