info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BHS Binkert GmbH |

BHS Binkert vertreibt Speicherprodukte von S3+ Technologies

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neues Distributionsabkommen


Starnberg - Laufenburg/Baden, 06. Dezember 2006 – BHS Binkert, Distributor in den Bereichen Foto, Digital Imaging, Unterhaltungselektronik und IT, vertreibt ab sofort die Flash-Speicherlösungen von S3+ Technologies. Das Abkommen gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH). S3+ Technolo-gies ist Hersteller hochwertiger RAM- und Flash-Memory-Produkte. Die SD-/MMC-Karten und USB Sticks sind speziell auf den stark wachsenden Speicherbedarf in der Digitalfotografie und bei Multimedia-Konvergenzanwendungen zugeschnitten.

Immer mehr Daten schnell bewegen, jederzeit und überall: Nach diesem Grundsatz entwickelt S3+ Technologies kontinuierlich neue Speicherprodukte. So präsentierte das Unternehmen auf der ver-gangenen Photokina SD High-Capacity-Speicherkarten mit garantierten Mindestgeschwindigkeiten für die Datenübertragung nach dem 2.0-Standard der SD Association – bestens geeignet für Anwendungen mit hohem Datenvolumen wie HD-Video.

Das Angebot an USB-Speichersticks verbindet große Datendichte mit einer auffallenden „Design-Note“, z.B. einer Schutzhülle aus buntem Gummi, die sich leicht mit Logos, Schriftzügen usw. zu einer ganz individuellen Speicherlösung gestalten lässt.

Die Schweizer Unternehmensgruppe begann 1998 als Distributor von Komponenten und Bauelementen, u.a. für Micron, Samsung, AMD, Hynix. 2003 wurde S3+ Technologies als eigenständige Herstellermarke gestartet, mit Produktion in Taiwan und Hong Kong. 2005 betrug der Umsatz 40 Mio. USD. Der Markt in Deutschland wird seit Frühjahr 2006 aktiv aufgebaut. (weitere Informationen: www.s3plus.com).

„Alleine in Deutschland geht es am Flash-Speichermarkt um ein Volumen von 600 Mio. Euro. Über hohe Produktqualität und besonders schnelle und flexible Lieferung haben wir uns in kurzer Zeit dort etabliert,“ sagt Christian Wainig, verantwortlich für Sales & Marketing Central Europe. „Zum Ausbau unserer Position haben wir einen Partner wie BHS Binkert gesucht, der den europäischen Markt lange kennt und das Speichergeschäft nicht nur als Add-On begreift, sondern als Kernbereich mit schnell wachsenden Anforderungen, speziell in den besonders zukunftsträchtigen Segmenten Digitalfotografie und mobile Unterhaltungselektronik.“

„Ob man die aktuellen Angebote bei Digitalkameras oder Multimedia-Konvergenzprodukten betrachtet: ein vor kurzem noch undenkbarer Funktionsumfang ist heute Standard – auch und gerade unterhalb der professionellen Ebene,“ sagt Michael Binkert, Geschäftsführer bei BHS Binkert. „Die Speicherprodukte von S3+ Technologies kommen dieser neuen Vielfalt perfekt entgegen, indem sie hochwertige Technologie mit aktuellen ‚Lifestyle-Aspekten’ beim Design verbinden und so viele unterschiedliche Zielgruppen bedienen können. Wir versprechen uns einiges von der Partnerschaft.“

PRESSEKONTAKT
TESTSTELLUNGEN
Art Crash GmbH
Stefan Müller-Ivok
Weberstr. 9
76133 Karlsruhe
Tel. +49/721/94009-44
Fax +49/721/94009-99
E-Mail: stefan@artcrash.com
www.artcrash.com

WEITERE INFOS
BHS Binkert GmbH
Dr.-Rudolf-Eberle-Str. 12
79725 Laufenburg
Tel. +49/7763/928-0
Fax +49/7763/928-399
E-Mail: info@bhsbinkert.de
www.bhsbinkert.de

S3+ Technologies S.A,
c/o Plus Memory Corporation
Christian Wainig
Waldspielplatz 11
82319 Starnberg
Tel. +49/177/848 84 81
E-Mail: cwainig@s3plus.com
www.s3plus.com

Über BHS Binkert
Das Unternehmen mit Sitz in Laufenburg / Baden wurde 1994 gegründet und ist heute ein führender Spezialdistributor in den Bereichen Foto, Digital Imaging, Unterhaltungselektronik und IT. Das Un-ternehmen unterhält Vertriebsabkommen mit allen wichtigen Herstellern und bedient ausschließlich Fachhändler in ganz Europa. Die Geschäftsführer sind Michael Binkert und Soeren Müller. BHS Bin-kert beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2005 einen Umsatz von ca. 66 Mio. Euro.

BHS Binkert erweitert sein Angebot laufend um aktuelle Techniktrends und zukunftsträchtige Entwicklungen. Zum vielfältigen Portfolio zählen Digitalkameras, Camcorder, LCD- und Plasma-TV, Projektoren, Scanner, Drucker, Dokumentenscanner, Software, DVD-Player und -Recorder, Hifi- und Heimkinoanlagen, Set-Top-Boxen, Sat-Receiver, MP3-Player, multifunktionale Geräte sowie die jeweils entsprechenden Konvergenzprodukte.

Internet: www.bhsbinkert.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Müller-Ivok, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3818 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BHS Binkert GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BHS Binkert GmbH lesen:

BHS Binkert GmbH | 12.04.2012

BHS Binkert vertreibt Delock und Navilock

Flash- und USB-Speicher, Adapter und Konverter für alle gängigen Computer- und Netzwerkschnittstellen, Laufwerke, Kartenleser, Kabel, Antennen, Industriekomponenten: Das Angebot von Delock deckt nahezu alles ab, was in den Zubehörbereich für IT u...
BHS Binkert GmbH | 21.02.2012

CeBIT 2012: Eigen- und Exklusivmarken bei BHS Binkert im Fokus

Als Exklusivdistributor in Deutschland und der Schweiz stellt BHS Binkert die gesamte Bandbreite des Imaging-Angebots von Hyundai in Hannover vor. Die Messebesucher können sich am Stand über viele Produkte in den Kategorien Action, Office und Lifes...
BHS Binkert GmbH | 10.10.2011

Überall schnell digital

Schnell ein Dokument oder eine Buchseite scannen und die Dateien via Bluetooth sofort auf Smartphone oder Notebook übertragen – mit dem Smart Scan MS02 von Hyundai geht das überall ganz einfach. Das Gerät scannt Vorlagen mit einer Standardauf...