info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
be quiet! |

Silent Loop: be quiet! stellt innovative Kompaktwasserkühlung vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Überlegene Kühlleistung bei absolut leisem Betrieb


be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, präsentiert die Kompaktwasserkühlung Silent Loop. Durch die innovative Umsetzung mit Reverse-Flow-Pumpe, erzielt das Modell höchste Performance bei minimaler Lautstärke....

Glinde, 27.09.2016 - be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, präsentiert die Kompaktwasserkühlung Silent Loop. Durch die innovative Umsetzung mit Reverse-Flow-Pumpe, erzielt das Modell höchste Performance bei minimaler Lautstärke. Eine effiziente Kühlung von übertakteten Prozessoren aus absoluten High-End-Systemen oder CPUs mit starker Abwärme ist damit problemlos gewährleistet. Zusätzlich bietet be quiet! die Silent Loop in drei Varianten an, um so die Kompatibilität zu verschiedenen PC-Typen aus der Oberklasse sicherzustellen.

Innovativer Reverse-Flow-Kühlkreislauf für leisen und vibrationsarmen Betrieb

be quiet! stattet die Silent Loop-Kompaktwasserkühlung mit einer entkoppelten Pumpe aus, die den Kühlkreislauf rückwärts bewegt. Das bedeutet, dass die Flüssigkeit von der Außenseite des Gehäuses über die Bodenplatte angesaugt und über eine zweite Ebene im Inneren an den Radiator weitertransportiert wird. Durch diese innovative Lösung arbeitet die Pumpe mit 2.200 Umdrehungen pro Minute deutlich vibrationsärmer und leiser als bei herkömmlichen AIO-Kühlungen.

Optimale Materialwahl für lange Lebensdauer und hohe Kühleffizienz

Um die optimale Kühlleistung zu erzielen, setzt be quiet! bei der Silent Loop auf einen Vollkupfer-Radiator mit schwarzer Lackierung. Auch die Kühlerbasis ist aus diesem Material gefertigt, sodass die Kühlflüssigkeit mit lediglich einem Metall in Kontakt kommt. be quiet! unterbindet damit elektrochemische Korrosion, was die Dauerhaltbarkeit der Silent Loop garantiert. Zusätzlich ist die Bodenplatte des Kühlelements vernickelt. Diese Beschichtung erleichtert den Einsatz von Flüssigmetall als Wärmeleitmittel zwischen Kühlung und CPU. Außerdem integriert der Hersteller eine Einfüllöffnung, wodurch der Flüssigkeitstand auch nach langem Einsatz korrigiert werden kann und die Leistungsfähigkeit sowie die geringe Geräuschkulisse erhalten bleiben.

Maximale Leistung mit zwei Pure Wings 2-Lüftern mit PWM-Funktion

Kombiniert ist der Kupfer-Radiator bei allen Varianten der Silent Loop-Kompaktwasserkühlung mit jeweils zwei Pure Wings 2-Lüftern. Letztere bieten nicht nur einen hohen statischen Druck, sondern arbeiten auch gewohnt leise. Dank PWM-Funktion wird die Drehzahl je nach Auslastung optimal reguliert. In Verbindung mit den beiden Pure Wings 2-Lüftern, dem Radiator, der Kühleinheit mit Kupferboden und der Reverse-Flow-Pumpe, erzielt die Silent Loop eine enorme Kühlleistung.

Einfache Handhabung durch flexible Schläuche und bequeme Montage

Dank der flexiblen Schläuche mit Knickschutz ist die Silent Loop-Kompaktwasserkühlung besonders einfach in der Handhabung. Selbst in engen Gehäusen oder bei kompakten PC-Systemen gelingt der Einbau kinderleicht. Dazu trägt auch die simple Installation bei, die mittels durchdachtem Mounting-Kit ermöglicht wird.

Drei Varianten mit verschiedenen Radiatoren für alle Ansprüche

Damit sich die Silent Loop-Kompaktwasserkühlung in allen Arten von High-End- oder Silent-Systemen einsetzen lässt, bietet be quiet! drei verschiedene Modelle an. Format und Kühlleistung sind die wesentlichen Unterschiede zwischen den Varianten. Den Einstieg bildet die Silent Loop mit 120-Millimeter-Radiator. Die Lüfter sind bei dieser Ausführung im Push-Pull-Prinzip am Wärmetauscher befestigt. Beim 240er- und 280er-Modell arbeiten die beiden Pure Wings 2 im 120- respektive 140-Millimeter Format nebeneinander.

Alle Modellvarianten sind zu den aktuellen Intel®- sowie AMD™-Sockeln kompatibel und erhalten eine dreijährige Garantie. Die Preise liegen bei 109,90 (Silent Loop 120mm), 129,90 (Silent Loop 240mm) und 149,90 Euro (Silent Loop 280mm). Verfügbar ist die innovative Kompaktwasserkühlung ab sofort.

* Quelle: GfK Panelmarkt, Absatz Interne Computer Netzteile, Januar 2016


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 3945 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von be quiet! lesen:

be quiet! | 31.01.2017

Pure Power 10: Pure Power 10: be quiet! wertet Einstiegs-Netzteil mit Premium-Features auf

Glinde, 31.01.2017 - be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, präsentiert das Pure Power 10 Netzteil in einer Variante mit Kabelmanagement von 400 bis 700W und in einer Variante mit festen Kabeln von 300W ...
be quiet! | 17.01.2017

Pure Base 600: be quiet! erweitert sein Gehäuseportfolio um flexiblen ATX-Allrounder

Glinde, 17.01.2017 - be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, stellt mit dem Pure Base 600 ein echtes Multitalent für den ATX-Gehäusebereich vor. Zu einem attraktiven Preis bietet das komplett in Deutschl...
be quiet! | 05.01.2017

AM4 Sockel-Kompatibilität: be quiet! kündigt kostenlose Umrüst-Kits für seine CPU-Kühler an

Glinde, 05.01.2017 - be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, bietet seinen Kunden einen Top-Kundendienst und kündigt die Verfügbarkeit von kostenlosen AM4 Umrüst-Kits für Käufer von be quiet! Kühlern...