info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cloudera |

Cloudera lädt zu „Sessions“ nach München

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die weltweite Roadshow macht am 13. Oktober Halt in München – Mit Informationen und Praxisbeispielen zur Modernisierung von Datenplattformen.


Am 13. Oktober begrüßt Cloudera erneut innovative Vordenker aus München und Umgebung in der Allianz Arena München, um gemeinsam die verschiedensten Aspekte der Datenverwaltung zu durchleuchten. Die Roadshow richtet sich an Entscheidungsträger aus IT und...

München, 27.09.2016 - Am 13. Oktober begrüßt Cloudera erneut innovative Vordenker aus München und Umgebung in der Allianz Arena München, um gemeinsam die verschiedensten Aspekte der Datenverwaltung zu durchleuchten. Die Roadshow richtet sich an Entscheidungsträger aus IT und Business, Entwickler sowie Analyse-Experten. Es gibt Hilfestellungen für Anwender, die vor ihrem ersten Big-Data-Projekt stehen, aber auch Informationen für Profis, die sich neue Anregungen holen wollen.

Für die Sessions konnten hochkarätige Referenten gewonnen werden:

Amr Awadallah, Ph.D., Chief Technology Officer, Cloudera, wird mit seiner Keynote zum Thema „Big Value with Big Data“ die Sessions eröffnen. In seinem Vortrag wird Amr Awadallah erläutern, wie Unternehmen den Grundstein für eine erfolgreiche Datenstrategie legen können.

Christoph Reininger, Head of Business Intelligence, Runtastic GmbH, hat seinen Vortrag mit „Runtastic läuft mit Cloudera“ betitelt. Darin gibt er einen Einblick, wie Hadoop dem Mobile Health & Fitness Unternehmen dabei hilft, Services für seine User datengetrieben zu optimieren.

Rupert Steffner, Chief BI Platform Architect, Otto GmbH & Co. KG, spricht über „Artificial Intelligence und Kundenerlebnis“. Die Schaffung eines individuell gesteuerten Kundenerlebnisses ist für Online-Händler die große Herausforderung der kommenden Jahre. Der Einsatz von AI ist laut Rupert Steffner der richtige Weg, diese Herausforderung zu meistern.

Zu einem Expertengespräch über „Big Data für Deutschland“ konnte Cloudera Thomas Weber, Vice President AppAgile (PaaS und Big Data), T-Systems, sowie Ralph Kemperdick, Digital Business Architect, Data, Microsoft, als Referenten gewinnen.

Weitere Informationen zum Event, die aktuelle Agenda sowie eine Möglichkeit zur Registrierung finden Sie unter http://ow.ly/CkjQ30473CQ.

Kontakt mit Cloudera

Lesen Sie unsere Blogs: cloudera.com/engblog und vision.cloudera.com

Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/clouderade

Besuchen Sie uns auf Facebook: facebook.com/cloudera

Treten Sie der Cloudera Community bei: cloudera.com/community

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2273 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cloudera lesen:

Cloudera | 01.12.2016

Big Data aus der Cloud animiert australische TV-Zuschauer zur Interaktion

München/ Sydney (Australien), 01.12.2016 - Cloudera ist eine Partnerschaft mit den australischen Analyse-Experten von Contexti eingegangen, um für Australiens Mediengiganten Seven West Media (SWM) eine moderne Big-Data-Lösung einzurichten. Die Lö...
Cloudera | 16.11.2016

Neue BARC-Studie beleuchtet „Hadoop und Data Lakes”

München, 16.11.2016 - In der aktuellen Studie „Hadoop und Data Lakes” sind die Marktanalysten von BARC diesmal der Frage nachgegangen, ob Hadoop bereits eine ausgereifte Analyseplattform ist. Befragt wurden 380 Teilnehmer aus unterschiedlichen B...
Cloudera | 15.11.2016

Apache Spark-Studie zeigt Wachstum bei Anwendern und neuen Workloads wie Data Science und Machine Learning

München, Palo Alto (Kalifornien), 15.11.2016 - Zum besseren Verständnis der zunehmenden Bedeutung von Spark bei Big Data hat die Taneja Group ein großes Marktforschungsprojekt durchgeführt und rund 7.000 Teilnehmer befragt. In die weltweit angele...