info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fis Organisation GmbH |

NFC Kreditkarten vor Auslesen und Mißbrauch schützen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


NFC-Kreditkarten lassen sich leicht unbemerkt auslesen / Eine Schutzhülle verhindert dies einfach und effizient


Beiträge in den Medien berichteten von den Gefahren des unberechtigten Auslesens der NFC-Kreditkartendaten in Praxistests. Es wird hierbei gerne empfohlen, die Kreditkarten in Alufolie einzuwickeln um sie so funkunfähig zu machen. Ein durchaus ernsthaftes...

Hamburg, 28.09.2016 - Beiträge in den Medien berichteten von den Gefahren des unberechtigten Auslesens der NFC-Kreditkartendaten in Praxistests. Es wird hierbei gerne empfohlen, die Kreditkarten in Alufolie einzuwickeln um sie so funkunfähig zu machen. Ein durchaus ernsthaftes Thema, mit dem wir uns natürlich auch befasst haben:

Tatsächlich liefern NFC-Kreditkarten freimütig alle zur Zahlung nötigen Daten, an jeden Leser, der sie danach fragt. Lediglich der 3 stellige Sicherheitscode auf der Rückseite bleibt geheim. Eine Zustimmung des Inhabers ist dabei nicht erforderlich. Moderne Smartphones verfügen häufig über NFC-Lesefähigkeiten und die nötigen Lesetools gibt es direkt aus dem Playstore. Es ist daher nahezu Jedermann möglich ohne größere Investition an die Daten zu kommen. Auch ohne Sicherheitscode reichen diese Daten heute dennoch in einigen Onlineshops aus, um direkt dort einzukaufen. Auch eine vom Karteninhaber abweichende Lieferanschrift, stellt dabei kein Problem dar.

Es macht daher durchaus Sinn, die Karte willentlich funktionsunfähig zu machen, bis man sie willentlich wieder aktivieren möchte – nötigenfalls auch mit einer Alufolie.

Gottseidank gibt es aber auch elegantere Möglichkeiten, die Kreditkarte vor missbräuchlichem Auslesen zu schützen.

Die Fis Organisation GmbH verfügt über verschiedenste Schutzhüllen mit eingebautem Leseschutz. Für den privaten Bereich empfiehlt sich die hochwertige und stylische „Secvel“ Hülle, welche es für eine Karte oder 4 Karten gibt. Letztere ermöglicht auch den Schutz der modernen, ebenfalls NFC lesefähigen Ausweisdokumente. Der NFC-Schutz ist zertifiziert und somit absolut sicher. Als besonderes technisches Highlight, ist diese Hülle auch als Einzige fähig die Karten, gegen magnetische Einwirkungen zu schützen. Und die Alufolie kann weiterhin getrost dem Butterbrot überlassen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 1931 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema