info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Be.Beyond GmbH & Co KG |

Lead-Print Drucksachen-/Printmedien-Designer für Shopware als Plugin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Be.Beyond erweitert Lead-Print Web-to-Print Produktfamilie um Online-Editor für Shopware


Be.Beyond hat die Web-to-Print Produktfamilie Lead-Print um das PlugIn für Shopware 5 erweitert. Ab sofort kann jeder Shopware-Shop mit dem Lead-Print Online-Editor ausgestattet werden. Die Integration erfolgt reibungslos. Dabei bleibt das Shopsystem...

Willich, 28.09.2016 - Be.Beyond hat die Web-to-Print Produktfamilie Lead-Print um das PlugIn für Shopware 5 erweitert. Ab sofort kann jeder Shopware-Shop mit dem Lead-Print Online-Editor ausgestattet werden. Die Integration erfolgt reibungslos. Dabei bleibt das Shopsystem weiterhin das führende System. Bereits verfügbar ist das PlugIn für CosmoShop, Drupal Commerce, JTL, Liferay, Wilma und xt:Commerce 4.

Nutzen für den Shop-Betreiber

Jeder Betreiber eines Shopware-Shops kann mit dem PlugIn seinem Kunden individualisierbare Produkte anbieten. Die Designvorlagen werden innerhalb der Administration des Lead-Print Systems online gestaltet. Die PDF-Datei, die ausgegeben wird, ist druckfertig und kann direkt, ohne einen manuellen Eingriff in den Produktionsprozess geleitet werden. Hierfür stehen mehrere Workflow-Tools zur Verfügung.

Alle Templates entsprechen den Vorgaben des Shop-Betreibers, was die Qualität und die Wiedererkennung sichert. Die Prozesskette ist durchgängig und standardisiert. So können Druckaufträge sofort platziert werden. Ein schneller Nachdruck ist jederzeit möglich.

Sämtliche Freigabeschleifen entfallen. Diese werden durch digitale Workflows und Freigabeprozesse ersetzt.

Usability für den Besteller

Die Bedienung des HTML5-Editors für den Besteller ist einfach, weil intuitiv. Die angebotenen Produkte werden direkt im Web-Browser fertiggestellt und auch bestellt. Eine Abbildung der Geschäftsprozesse, die alle Teilnehmer einbindet, die an der Erstellung von individuellen Drucksachen beteiligt sind, ist hundertprozentig gewährleistet. Die Unterstützung von mobilen Endgeräten wie Tablets und Smartphones ist durch den HTML5-Editor sichergestellt.

Lizenzmodelle

Voraussetzung für die Nutzung des Plugins ist die Lizenzierung des Lead-Print CREATOR. Zusätzlich zu einer Kauf-Lizenz wird auch eine günstige auftragsgebundene SaaS-Lizenz angeboten. Ein Wechsel von der SaaS-Lizenz zur Kauflizenz ist jederzeit möglich. Der Funktionsumfang ist bei beiden Lizenzmodellen identisch.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2091 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Be.Beyond GmbH & Co KG lesen:

Be.Beyond GmbH & Co KG | 16.09.2014

Plug-In zum Adobe® InDesign® im Web-to-Print System von Lead-Print

Willich, 16.09.2014 - "Wir freuen uns sehr darüber, dass wir unseren Kunden dieses Plug-In kostenfrei bereitstellen können. Der Standard-Funktionsumfang unserer Web-to-Print Systeme wurde entsprechend erweitert, so dass diese Funktionalität sowohl...
Be.Beyond GmbH & Co KG | 20.08.2014

Werbetechnik in neuer Dimension und neuem Shop von Lead-Print

Willich, 20.08.2014 - Der neue Online-Druckshop des Unternehmens faco imedia group GmbH aus Köln wurde Anfang dieser Woche online geschaltet. Zum aktuellen Sortiment des Shops (www.leinwand-druck.net) zählen Fototapete, Foto auf Acrylglas, Foto auf...
Be.Beyond GmbH & Co KG | 18.08.2014

Aus Studenten, Digitaldruck und Lead-Print wird das neue www.studentendruckportal.de

Willich, 18.08.2014 - www.studentendruckportal.de, so heißt der neue Web-to-Print Online-Druckshop des inhabergeführten Unternehmens DieKopie24.de. Ansässig ist das Unternehmen in unmittelbarer Nähe Ihrer Zielgruppe, nämlich auf dem Campus der T...