info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LEINER GmbH Sonnen- und Regenschutz |

AREA - das Terrassenglassystem mit kubischem Design

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


LEINER präsentiert zwei Terrassendach-Modelle mit vertikaler Festverglasung und Schiebeelementen

Ungedämmte Terrassenglassysteme stehen derzeit hoch im Kurs. Sie ermöglichen eine erheblich längere Nutzungsdauer der Terrasse und gewähren selbst bei Wind und Regenschauern einen gut geschützten Platz im Grünen. Jetzt bringt LEINER mit AREA das erste Terrassenglassystem mit puristischem Design auf den Markt. AREA ist ein stilvoller Begleiter moderner Architektur, passt durch seine Zeitlosigkeit aber auch gut zu traditionellen Bauformen.



"Mit AREA verfolgen wir konsequent den Weg, den wir mit dem Faltdach Pergola Sunrain Q und dem Q.bus eingeschlagen haben", erklärt Jürgen Schulz, Geschäftsführer von LEINER. "Damit tragen wir dem Bedürfnis des Kunden Rechnung, seinen hohen Designanspruch auch auf der Terrasse als erweitertem Wohnzimmer geltend zu machen."



AREA eignet sich für großflächige Überdachungen bis zu 700 cm Breite. Gekuppelten Anlagen sind in ihrer Ausdehnung nahezu keine Grenzen gesetzt. Je nach gewünschter Größe ist AREA mit zwei unterschiedlichen Dachsparrenhöhen erhältlich: Profile von 100 mm Höhe ermöglichen Dachtiefen bis zu 350 cm, Profile mit 150 mm sogar Dachtiefen bis zu 600 cm.





Design - anspruchsvoll bis ins Detail



Das Terrassenglassystem AREA ist in den Ausführungen exclusiv und classic erhältlich. Die Modelle unterscheiden sich durch Optik und Funktionalität: AREA exclusiv verzichtet zugunsten des formschlüssigen kubischen Konzepts auf einen Dachüberstand und punktet zudem mit einer integrierten Regenrinne.



AREA classic bietet mit Dachüberstand und optional vorhängbarer Regenrinne ein Plus an Wetterschutz. Auch hier steht die Ästhetik im Vordergrund: Dachträger und Fallrohr fügen sich mit ihrer kubischen Silhouette passgenau in das architektonische Gesamtkonzept ein. Auf Wunsch gibt es AREA classic auch mit Regenablaufkette.



Die leichtgängigen Schiebeelemente AREA slide ermöglichen die Öffnung des Glashauses mit nur einem Handgriff. Dabei bieten die rahmenlosen Elemente ein Maximum an Transparenz und eröffnen einen unverstellten Ausblick in die umgebende Landschaft.



Die solide Festverglasung AREA fix sorgt für zusätzlichen Komfort, indem sie die Terrasse vor schräg einfallendem Regen und Seitenwind schützt. So entsteht ein behaglicher Raum unter dem Terrassendach, der zuverlässig gegen Zugluft abgeschirmt ist.



Mit einer Vielzahl attraktiver Farbtöne lassen sich individuelle Gestaltungsvorstellungen verwirklichen. Das AREA Terrassendachsystem ist in drei Standardfarben sowie in

16 weiteren LEINER LOUNGE Feinstrukturfarben ohne Aufpreis erhältlich. Zusätzlich stehen optional sämtliche Farben der RAL-Palette zur Auswahl.



Für eine Optik wie aus einem Guss sind alle technischen Komponenten verborgen angebracht. Elegante Abdeckprofile verdecken Schrauben, Muttern oder Montagenuten. Um Frostschäden zuverlässig abzuwenden, verfügt das AREA Terrassenglassystem über eine Notentwässerung der Profile.



Kunden, die sich für ein Terrassenglassystem entscheiden, möchten dies in den allermeisten Fällen auch am Abend nutzen. Optional sorgen die dimmbaren LED-Elemente AREA led für eine atmosphärische Beleuchtung.



Passende horizontale und vertikale Beschattungen schützen vor zu viel Sonne und fördern ein gutes Klima. Als eleganter Blendschutz verbreitet die Unterglasmarkise UG 200 wohnliches Flair. Ihre spezielle Federtechnologie gewährleistet auch bei nicht komplett ausgefahrener Anlage jederzeit eine gleichmäßige Tuchspannung. Die aufgesetzten Wintergartenbeschattungen WGB 201 und WGB 150 verhindern eine Aufladung des Terrassenglassystems mit Hitze. Zuverlässigen seitlichen Blend- und Blickschutz bieten die vertikalen Beschattungen SZ - dabei sorgt innovative ZIP-Technologie für ein Höchstmaß an Windstabilität.



"Mit AREA bieten wir unseren Fachhandelspartnern eine Produktpalette in so großer Vielfalt wie kein anderer Hersteller in Deutschland", so Jürgen Schulz. Diese erstreckt sich vom bewährten Markisenprogramm über die SUNRAIN-Regenschutzanlagen und Terrassenfaltdächer bis hin zum designorientierten Q.bus System und der windstabilen PERGOLA SUNRAIN Q. Mehr Infos: www.leiner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jürgen Schulz (Tel.: 08294 / 292-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4648 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LEINER GmbH Sonnen- und Regenschutz


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LEINER GmbH Sonnen- und Regenschutz lesen:

Leiner GmbH Sonnen- und Regenschutz | 10.02.2016

Zwei neue "Stars" bei der Leiner Hausmesse

Zum fünften Mal hatte Markisenhersteller Leiner zur Hausmesse geladen, diesmal unter dem Motto "Born to be wild". Über 400 Fachhandelspartner ließen es sich nicht nehmen, in Horgau einen informativen und abwechslungsreichen Tag mit Workshops, Vort...
Leiner GmbH Sonnen- und Regenschutz | 29.01.2016

Exklusive Optik für moderne Terrassen

PERGOLA SUNRAIN Q heißt die stylishe Innovation von Markisenhersteller Leiner. Das hochwertige Terrassenfaltdach ist allein schon optisch der absolute Hingucker und in seiner Art einzigartig auf dem Markt: Es passt perfekt zu moderner Architektur, i...
Leiner GmbH Sonnen- und Regenschutz | 12.01.2016

Bernd Vogt Verkaufsleiter bei Leiner

Der 45-jährige Vertriebsprofi war 22 Jahre erfolgreich beim Kölner Markisenhersteller Weinor für verschiedene Verkaufsgebiete tätig. Er verfügt somit über hervorragende Markt- und Produktkenntnisse der Markisenbranche. In den letzten zwei Jahre...