info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH |

Vitalstoffanalyse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Optimale Vitalstoffversorgung: Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden


Zu den Vitalstoffen gehören Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, vitaminähnliche Substanzen, Aminosäuren und Fettsäuren. Eine gute Versorgung mit Vitalstoffen ist von grundlegender Bedeutung für die Gesundheit, da nahezu alle Stoffwechselvorgänge im Körper und viele physiologische Funktionen von der Verfügbarkeit an Vitalstoffen abhängig sind.

 



Bereits eine suboptimale Versorgung mit Vitalstoffen kann zu Stoffwechselstörungen führen, woraus sich dann im Laufe der Zeit Krankheiten entwickeln können. Die ersten Anzeichen eines Mikronährstoffmangels sind zunächst sehr unspezifisch und machen sich in Symptomen wie Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Infektanfälligkeit, psychische Befindlichkeitsstörungen, Hirnleistungsstörungen etc. bemerkbar. Auch viele so genannte Stoffwechselschwächen, die dem Alter zugesprochen werden, sind häufig durch Mikronährstoffmängel bedingt.

Mikronährstoffe spielen eine zentrale Rolle im Energiestoffwechsel. Bei Erschöpfung, Energiemangel oder Burn-out ist also zunächst die Frage zu stellen, ob der Organismus überhaupt ausreichend Energie bilden kann.

Eine gezielte Therapie mit Mikronährstoffen ist bei vielen Erkrankungen von Nutzen, z.B. bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wo Mikronährstoffe z.B. der Entwicklung einer Arteriosklerose vorbeugen können.

Bei Erschöpfungszuständen geht es hauptsächlich darum, die Energiebereitstellung durch die Mitochondrien zu verbessern. Hierbei spielen Mikronährstoffe wie Eisen, Vitamin B2, Vitamin B3, Coenzym Q10 und viele andere eine wichtige Rolle.

Auch die psychische Befindlichkeit und Hirnleistungsfähigkeit kann durch eine gezielte Mikronährstofftherapie günstig beeinflusst werden. Am Auf- und Abbau der Nervenbotenstoffe sind Mikronährstoffe beteiligt.

Die Verfügbarkeit der Mikronährstoffe ist auch von zentraler Bedeutung für die Funktionsfähigkeit des Immunsystems. Das Immunsystem muss sich sehr schnell und hocheffektiv auf neue Herausforderungen und Bedrohungen einstellen. Dazu sind viele verschiedene Mikronährstoffe erforderlich, wie z.B. Zink, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E, Glutathion und viele mehr.

Ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden des Menschen ist auch das Erscheinungsbild von Haut und Haaren. Hautprobleme, aber auch Haarausfall, sind oftmals die ersten Anzeichen eines Nährstoffmangels.

Fazit:

Eine gute Versorgung mit Mikronährstoffen ist von größter Bedeutung für die körperliche und psychische Befindlichkeit und hat einen präventiven Effekt gegen zahlreiche Erkrankungen.

Um herauszufinden, welche Vitalstoffe dem Stoffwechsel fehlen, kommt man an einer Laboranalyse nicht vorbei. Die Vitalstoffanalyse "exklusiv" ist eine umfassende Mikronährstoffanalyse, die die Mikronährstoffmängel aufzeigt. Dadurch ist eine effektive und zielführende Therapie mit Mikronährstoffen möglich. Autor: Dr. Hans-Günter Kugler

 

Weitere Infos über die Vitalstoffanalyse "exklusiv":

- Praxis für Mikronährstoffmedizin -
Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik
und Spektroskopie DCMS GmbH
Kontakt: Karin Großhardt
Löwensteinstraße 9
D-97828 Marktheidenfeld
Tel. +49/ (0)9394/ 9703-0
www.diagnostisches-centrum.de



Web: http://www.diagnostisches-centrum.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Großhardt (Tel.: 09394/9703-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 3089 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH

Das Diagnostische Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH ist eine Praxis für Mikronährstoffmedizin und führt orthomolekulare Laboruntersuchungen durch: Bestimmt werden Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren im Blut. Es werden Mikronährstoffprofile für bestimmte Erkrankungen und Organsysteme angeboten wie z.B. für das Herz-Kreislauf-System, das Nervensystem, das Immunsystem oder für den Bewegungsapparat. Aufgrund des Analysenergebnisses wird ein persönlicher Befundbericht mit genauer Therapieempfehlung erstellt.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH lesen:

Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH | 26.09.2016

Bei neurologischen Erkrankungen: Mikronährstofftherapie sinnvoll

Bei neurodegenerativen Erkrankungen, wie z.B. Morbus Alzheimer oder Morbus Parkinson, spielt der oxidative Stress eine wichtige Rolle, außerdem besteht meist eine erhöhte Entzündungsaktivität, eine Fehlfunktion der Mitochondrien und auch ein Ungl...
Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH | 26.01.2016

Vitalstoffanalyse „exklusiv“: Die Mikronährstoffanalyse für Ihre Gesundheit und für Ihr Wohlbefinden

Es gibt viele Paradebeispiele, warum eine optimale Mikronährstoffversorgung einen günstigen Effekt auf die psychische und physische Gesundheit hat, wie z.B. in der Prophylaxe und adjuvanten Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Die Atherosklero...
Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH | 13.07.2015

Individueller Eisenbedarf ermitteln

Betroffen sind vor allem junge Frauen im gebärfähigen Alter, aber auch alle anderen Altersklassen, männlich oder weiblich, sind vor einem Eisenmangel nicht gefeit. Besonders gravierend ist ein Eisenmangel allerdings in der Kindheit, da dieser mit ...