info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PAYONE GmbH |

Payrexx bindet Payment Service Provider PAYONE an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Durch die Anbindung des universellen Bezahlservice Payrexx bietet PAYONE seinen Kunden ab sofort eine Lösung, Zahlungen aus neuen Verkaufskanälen abwickeln zu können: Mit Payrexx gestaltet der Händler ohne Programmierkenntnisse seine individuelle Zahlungsseite...

Kiel, 29.09.2016 - Durch die Anbindung des universellen Bezahlservice Payrexx bietet PAYONE seinen Kunden ab sofort eine Lösung, Zahlungen aus neuen Verkaufskanälen abwickeln zu können: Mit Payrexx gestaltet der Händler ohne Programmierkenntnisse seine individuelle Zahlungsseite und profitiert von branchenübergreifenden und anwenderfreundlichen Online Payment Formularen für verschiedenste Anwendungen. Das Payrexx System ist für sämtliche Endgeräte optimiert, unterstützt alle Währungen und Zahlungsarten und kann perfekt auf die Händlerbedürfnisse abgestimmt werden. Dazu gehört sowohl der Verkauf von Produkten, Dienstleistungen, Gutscheinen, Spenden sammeln, Anmeldung für Events und das Einziehen von Mitgliedsbeiträgen.

David Kaiser, Teamlead Integrations, sagt: „Mit mehr als 2.000 registrierten Händlern ist Payrexx der größte Anbieter von cloudbasierten Online-Payment-Tools, der unseren Händlern sofort ermöglicht per SMS, WhatsApp, E-Mail, Telefon, Social Media und Verlinkung auf der Website zu verkaufen. Wir freuen uns, einen so kompetenten Partner im Portfolio begrüßen zu dürfen.“

Reto Teutschmann, Chief Sales Officer bei Payrexx, sagt: "Mit der Integration von PAYONE in Payrexx profitieren unsere Händler von der ganzheitlichen Abwicklung nationaler und internationaler Zahlungsarten sowie weiterer Zahlungsdienstleistungen.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 164 Wörter, 1396 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema