info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Servotecnica |

Servotecnica zeigt Produktpalette auf der SPS IPC Drive

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

Raunheim, 26. September 2016. Der italienische Hersteller von optimierten Schleifringen und mechatronischen Antriebsprodukten Servotecnica S.p.A. hat kürzlich eine Niederlassung im Rhein-Main-Gebiet eröffnet: die Servotecnica GmbH in Raunheim bei Frankfurt. Im Zuge dieser verstärkten Präsenz auf dem deutschen Markt stellt das Unternehmen auf der im November stattfindenden SPS IPC Drive in Nürnberg seine Produktpalette vor.



Nachdem sich das Familienunternehmen aus der Lombardei in den letzten Jahrzehnten einen hervorragenden Ruf als Anbieter von für die Automation optimierten Schleifringen sowie Synchron- und Scheibenläufermotoren erarbeitet hat, macht Servotecnica jetzt mit der Erschließung des deutschsprachigen Marktes einen weiteren Schritt in Richtung flächendeckender Vertrieb in Europa. Qualität und Kundenzufriedenheit stehen dabei für Servotecnica an erster Stelle – auch in den deutschsprachigen Ländern arbeitet das Unternehmen mit bestens qualifizierten Vertriebspartnern für die Applikationsunterstützung vor Ort.

 

Die langjährige Erfahrung und die dezidierte Spezialisierung machen es Servotecnica möglich, besonders hochwertige und nach strengen Qualitätsrichtlinien entwickelte und hergestellte Schleifringe anzubieten, die gleichzeitig günstiger sind als die vieler anderer europäischer Produzenten. Die Schleifringe aus Italien sind für die Automation optimiert und können als einsatzfertiges Produkt fertig verdrahtet oder als kombinierte Ausführung mit Drehübertrager geliefert werden; Sonderausführungen sind dabei selbstverständlich immer möglich. Die Einsatzgebiete der Schleifringe sind der allgemeine Maschinenbau, Abfüllanlagen, medizinische Applikationen sowie Anwendungen, die nicht im traditionellen Maschinenbau ansässig sind, wie Security-Kameras und Lichttechnik. Die Schleifringe und rotativen Übertrager finden Verwendung in der Signal- und Energieübertragung sowie bei der Übertragung in Bussystemen. Darüber hinaus bietet Servotecnica auch Lösungen für eine fluide Übertragung und explosionsgeschützte Anwendungen nach den europäischen ATEX-Richtlinien an.

 

Im Bereich der Synchron- und Scheibenläufermotoren hat das Unternehmen in langjähriger Zusammenarbeit mit führenden Maschinenbauunternehmen mechatronische Antriebsprodukte mit besonderen Leistungsmerkmalen entwickelt. Servomotoren sind sowohl als Gehäuse als auch als Einbauversion bis 6 kW und 240mm Außendurchmesser verfügbar. Angepasste Wicklungen sowie Sonderausführungen nach den ATEX-Richtlinien und für hohe Umgebungstemperaturen sind ebenso möglich wie kostengünstige BLDC-Varianten. Bei den Motoren sind die Anwendungsgebiete ebenfalls breitgefächert, sie reichen vom Maschinenbau über die Medizintechnik und die Automobilherstellung bis zur Verteidigungsindustrie. Servotecnica bietet hier ebenfalls individualisierte, speziell für den Kunden entwickelte Lösungen an – auch in niedrigen Stückzahlen.  

 

Die jährlich stattfindende Fachmesse SPS IPC Drive öffnet vom 22. bis zum 24. November ihre Pforten in Nürnberg. Über 1.600 Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren dort den neusten Stand der ständig wachsenden Branche der Elektrischen Automatisierungstechnik. Ein internationales Publikum von rund 65.000 Besuchern erwartet die Messe auch in diesem Jahr. Servotecnica präsentiert seine Produkte in Halle 1, Stand 646.



Web: http://www.servotecnica.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franziska Deschle (Tel.: 04131 / 7770620), verantwortlich.


Keywords: Industrie, Schleifringe, Antriebstechnik, Automation

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 3025 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Servotecnica


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema