info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aquland Moravia |

Aqualand Moravia besuchten im Sommer mehr als drei Tausend Leute täglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dank dem Hotel verbrachten sie hier einen vollwertigen Urlaub


Pasohlávky, 21. September 2016

 

Der größte und moderneste Aquapark Tschechiens Aqualand Moravia summierte diesjährige Sommer-Saison. Am jeden einzelnen Tag besuchten den Mittelpunkt von Relaxation uns Spaß in südmährischen Stadt Pasohlávky durchschnittlich drei Tausend Leute. Es wächst Anzahl der Besucher, die im Aquapark einen vollwertigen Urlaub verbringen. 38 % der Besucher sind Ausländer. Aqualand Moravia macht doch Tür nicht zu. Den weiteren Tausenden von Besucher will er auch die kalten Monate versüßen.



Aqualand Moravia fing die Saison mit vielen Neuigkeiten an. Mit Begeisterung nutzte man die Möglichkeit sich direkt während einer Fahrt auf einem Toboggan fotografieren lassen. Man kann das Foto direkt abholen oder es sich per Email einschicken zu lassen.  Alle Sinne der Besucher werden von 7D Kino attackiert und günstige Eintrittskarten mit schneller Abfertigung sind in einem modernen Webshop zu kaufen. Auch dank diesen Möglichkeiten was das Interesse in dieser Saison riesig.

„Es besuchten uns durchschnittlich 3 000 Leute, die bei uns circa 6,2 Stunden verbrachten. In diesjähriger Saison registrierten wir eine erhöhe Anzahl der Besucher aus Österreich. Die zahlreichste Gruppe der ausländischen Besucher bilden trotzdem Slowaken. Insgesamt kommt zu uns 38 Prozent der Besucher aus Ausland,“ summierte der Geschäftsführer von Aqualand Moravia Petr Pavlacký. Im Vergleich zu Juli 2016 kamen nach Pasohlávky um ein Fünftel mehr Besucher. Der nicht besonders sonnige August ist mit demselben Monat aus letztem Jahr vergleichbar.

Aqualand erhöhte dieses Jahr im Zusammenhang mit den Neuigkeiten sogar Anzahl der Mitarbeiter. Die Besucher wurden von über ein Hundert Mitarbeiter betreut. In der Gunst standen die gigantischen Wasserattraktionen wie Abyss und Boomerango oder zum Beispiel ein Becken mit Dünung.

Aqualand kann auch überaus mit dem neuen Hotel Aqualand Inn mit Aussicht an Pollauer Berge zufrieden sein. Das Hotel wurde erst im Mai geöffnet. Die Hotelkapazität trug im Sommer 97 %, also wurde fast ständig ausgebucht. Die Gäste verbrachten hier am meistens 3 bis 4 Nächte, was im Vergleich zu den Monaten außer Saison wesentlich überdurchschnittlich ist. Außer Saison werden die Zimmer eher für verlängerte Wochenenden gebucht, also 2 bis 3 Nächte. „Aus diesen Ergebnissen kann man auswerten, dass Aqualand Moravia eine Ausrichtung für vollständigen Urlaub geworden ist. Wir registrierten sogar, dass circa 45 Prozent der Aufenthalten eine Woche oder noch länger dauerten,“ gab Pavlacký zu.

Die alltägliche Arbeit der Mitarbeiter endet trotzdem nicht. In den kalten Monaten stehen weitere Attraktionen weiter zur Verfügung, zum Beispiel Toboggans-Wave, Supercrater, Wild River oder Yellow Crash. Im Winterbetrieb ist auch der einzelartige und größte Thermalbecken Tschechiens, aus dem man direkt an Pollauer Berge schaut. Dies ist dank einer Thermalquelle möglich, die den Aquapark mit Wasser besorgt. „Es ist eine sehr mineralisierte Quelle, die aus 1,3 Tiefe quellt. Sie hat eine wohltuende Wirkung an Bewegungsapparat, Immunität oder Hautkrankheiten,“ ergänzte Pavlacký. Ihre Immunität können Sie auch in Saunas verstärken, die zu der umfangreichen Wellness-Zone Forum Romanum gehören. Die Zone ist vor allem in Wintermonaten beliebt.

 

Über Aqualand Moravia

Aqualand Moravia ist der allermoderneste und größte Aquapark in der Tschechischen Republik. Kinder und Erwachsenen können sich auf 20 inneren und außenen Toboggans und Rutschbanen mit der gesamten Länge von mehr als 1,7 km austoben. Man kann während Sommer die in der Tschechischen Republik einzigartigen außenen Attraktionen Abbys und Boomerango für bis zu dreistellige Rafts ausprobieren. Zur Verfügung stehen außer anderen auch ganzjährig zugängliche Toboggans U-Wave, Supercrater, Wild River oder Yellow Crash. Es gibt hier auch spezielle Pools und Rutschbanen für Kinder, sie können auch Pool mit Attraktionen genießen, wobei ihnen die Hüpfspielzeuge, Kletternetzt über Wasser, Bubblemaker und Wasserspeier zur Verfügung stehen. Aqualand bietet insgesamt 12 Pools mit Wasserfläche von der Größe 3000 m2 an. Manche von den Pools nutzen Wasser von der lokaler geothermalen Quelle. Man kann selbstverständlich auch Wellness Zone „Forum Romanum“, Sonnen- und Römerbad, Imperium Restaurant und Coffeeland besuchen.

 

Kontakt für Medien:

Karolína Křenková

PR & Media Manager

 

LESENSKY.CZ s.r.o.

mobil.: +420 608 354 419

e-mail: krenkova@lesensky.cz

Navrátilova 224/1, 616 00 Brno

www.lesensky.cz 

 

 



Web: http://www.aqualand-moravia.cz/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veronika Hanakova (Tel.: 00420 776 28 07 88), verantwortlich.


Keywords: Aqualand Moravia, Tschechische Republik, Pasohlavky, Ferien, Wellness

Pressemitteilungstext: 584 Wörter, 5005 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Aquland Moravia


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aquland Moravia lesen:

Aquland Moravia | 29.08.2016

Besuchshäufigkeit des tschechischen Aquaparks Aqualand Moravia wuchs im Sommer wieder

„Mit der gesamten Besuchshäufigkeit sind wir im Hinblick auf Wetter zufrieden. Die hervorragenden Ergebnisse sind vor allem dem ganzjährigen Charakter unseres Resorts zu verdanken. Auch im Falle eines widrigen Wetters bieten wir eine Menge der In...