info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quallaby Deutschland GmbH |

Quallaby stellt PROVISO® V3 mit neuen Funktionalitäten für pro-aktives SLA Management vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


PROVISOs SLA Data Mart Technologie bietet neue Wege zur Sicherstellung der vereinbarten Service Qualität.


Quallaby Corporation, ein führender Anbieter von Service Assurance Software für Service Provider Netzwerke, kündigte heute die Verfügbarkeit von PROVISO® V3 mit 3 unverzichtbaren Service Management Applikationen an: skalierbares Performance-Monitoring, pro-aktives Service Level Agreement (SLA) Management sowie on-demand Reporting. Die neueste Version erfüllt die zunehmenden Anforderungen von Service Providern, ihre Netzwerkperformance Daten mit Kunden- und Servicedaten beliebig zu kombinieren, um damit zusätzliche Umsätze generieren und eine langfristige Kundenbindung erzielen zu können.

Quallabys Fokus auf die Datensammlung und -speicherung (Data Centric) für Netzwerk Monitoring und Service Assurance bringt uns als Beta-Anwender von PROVISO V3 erhebliche Vorteile, so Daniel Bernard, Director Network OSS bei 9Telecom, einem französischen Service Provider. Die hochperformante PROVISO DataMart verwaltet die Netzwerkdaten in Bezug auf technische und betriebswirtschaftliche Eigenschaften, so dass diese Daten entsprechend der vereinbarten Service Garantien kundenspezifisch verarbeitet werden können. Dies ist ein sehr wichtiger Aspekt im Hinblick auf unser Programm zur Steigerung des Umsatzes .

PROVISO V3 bietet Service Providern eine leistungsfähigen Oracle-basierenden SLA DataMart, die Daten über alle Bereiche der verschiedensten Support Operation Systeme (OSS) integriert und langfristig für Analysen und Reports speichert. Als branchenweit einzigstes Produkt ermöglicht PROVISO Service Providern die Verbindung von Netzwerkperformance, Kundendaten und SLAs zur Optimierung des Return on Investment auf allen Ebenen. Im Netzwerkbetrieb warnen pro-aktive Reports vor etwaigen teuren SLA-Abweichungen bevor sie überhaupt entstehen, gleichzeitig unterstützen Risk-to-Revenue Reports die Priorisierung beim Troubleshooting. Informationen über die Kundennutzung und SLA Performance-Reports werden etwa nach Serviceart, Auslastung und Vertriebsregion gruppiert und geben so Aufschluss darüber, welche neuen Services angeboten werden sollten und wo zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten bestehen, z.B. weiterer Bandbreitenbedarf beim Kunden. Anhand der über das PROVISO DataView Webportal bereitgestellten QoS Reports hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit, zwischen den versprochenen Diensten und den tatsächlich bereitgestellten Diensten zu vergleichen.

Quallaby hat erkannt, dass pro-aktive SLAs für Service Provider der nächste Schritt zur Maximierung des Return on Investment Ihrer Netzwerke sind. Die heute verfügbaren SLAs bieten nur Basisdaten aus Messungen, die für den Kunden manchmal nicht wirklich transparent und nachvollziehbar sind. Mit Quallabys PROVISO V3 kann der Service Provider nun detaillierte und vor allem vielschichtige SLAs anbieten, die entsprechend vermarktet weitere Umsatzsteigerung versprechen. Dies wird ermöglicht, durch das skalierbare und pro-aktive Performance-Monitoring, sowie webbasierenden on-demand Netzwerkreports zur gleichzeitigen Überprüfung. Alle Daten werden in der PROVISO DataMart gespeichert, um etwa mit sog. Trend- und historischen Reports neue Servicekonzepte entsprechend der individuellen Anforderungen von bestehenden oder neuen Kunden entwickeln zu können.

Mit der neuen Version von PROVISO wurden auch die Reports bzw. die Darstellung im PROVISO DataView Webportals erheblich verbessert und die Bedienung gestaltet sich jetzt äußerst anwenderfreundlich. Die dynamische Zuweisung von Grafiken ermöglichen dem Service Provider ein individuelles und vor allem einprägsames Erscheinungsbild, sog. Branding. Das Bereitstellen und Ändern von Reports kann über die Automatic Report Provisioning Funktion vollständig automatisiert werden, manuelle Eingriffe sind nicht mehr notwendig.
Das Navigieren der Reports in der Zeit erfolgt transparent, auch über unterschiedliche Zeit-Zonen, da PROVISO DataMart alle Netzwerkdaten einschliesslich der Änderungen aus der Vergangenheit akkurat vorhält. Die herausragende Skalierbarkeit von PROVISO wird auch beim Zugriff von bis zu mehreren Hundert Benutzer auf den DataView Report Server sichtbar, der zusätzlich auch Failover und Load Balancing Funktionen bietet. Daneben verfügt PROVISO V3 über weitere zahlreiche automatisierbare Funktionalitäten, um einen kontinuierlichen Betrieb und eine umfangreiche Kostenkontrolle zu gewährleisten.

Bisher galten für Service Provider SLAs nicht gerade als positiver Anreiz zur Umsatzgenerierung und gewährleisteten nicht immer die Qualität der bereitgestellten Dienste, sagt Tom Axbey, Senior Vice President Worldwide Sales und Marketing bei Quallaby. Mit den SLA Monitoring und Reporting Funktionalitäten von PROVISO® V3 bietet Quallaby jetzt Service Providern die Möglichkeit, alle Vorgänge für den Kunden darzustellen, und zu reagieren, bevor eine Abweichung vom SLA erfolgt. Mit dem neuen Produkt von Quallaby kann nun pro-aktive Service Assurance angeboten werden, um Kunden die angebotenen Dienste auch tatsächlich zu gewährleisten.

Livevorführung von PROVISO V3 auf der TeleManagement World Catalyst Showcase

Quallaby präsentiert PROVISO® V3 vom 22. bis 25. Oktober 2001 im Rahmen eines gemeinsamen TMF-Projekts Optical Gigabit Ethernet – Revenue Rich Services Management auf der TeleManagement World Catalyst Showcase in Las Vegas (USA). In Zusammenarbeit mit Herstellern von Geräten zur optischen Datenübertragung und OSS erfasst PROVISO SLA Daten und Messergebnisse einer Glasfaser-Infrastruktur, verknüpft diese in der DataMart mit anderen Service-spezifischen Informationen zur Kundenabrechnung und stellt diese wiederum einem Billing-System zwecks Rechnungserstellung zur Verfügung. Weitere Informationen über den Optical Gigabit Ethernet Catalyst Showcase finden Sie unter http://www.telemangementworld.com/catalyst/gigabit.shtml.


Verfügbarkeit und Preise

PROVISO® V3 ist ab Ende Oktober 2001 ab einem Preis von USD 125.000.- verfügbar.

Die wichtigsten neuen Features von PROVISO V3

Die auf Sun Solaris und Oracle 8i Enterprise basierende PROVISO V3 Software besteht aus vier integrierten Modulen, die ein off-the-shelf-system für skalierbare und automatisierte Service Assurance Funktionalitäten für Service Provider bietet.

- PROVISO DataLoad für zuverlässige, policy-enabled, verteilte Sammlung von SNMP- und Import von Bulk-Daten in eine zentrale Datenbank. Unterstützt bis zu 64 Datenkollektoren.

- PROVISO DataChannel, für die Berechnung komplexer Formeln, Datenaggregation zur schnelleren Reportgenerierung, sowie zur Erkennung von Schwellwertüberschreitung sowohl im Netzwerk als auch der SLAs.

- PROVISO DataMart für skalierbares Daten- und Policy-Management, Speicherung und Verwaltung von Roh- und aggregierten Daten, sowie zur Integration mit anderen OSSen.

- PROVISO DataView zur Darstellung und Verwaltung von Netzwerk- und SLA-Reports für den Netzwerkbetrieb, dem Kunden und dem Business Management durch ein sicheres Webportal.

Zusätzlich ergänzen die PROVISO Application Packs das PROVISO System mit out-of-the-box Service- und Technologie spezifischen Reports, die bereits für alle gängigen Netzwerkapplikationen und Geräte optimiert sind.


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial über das neue Produkt PROVISO V3 in druckfähiger Qualität finden Sie unter: www.mc-sauer-partner.de oder auf Anfrage.


Über Quallaby

Quallaby Corporation ist einer der führenden Anbieter von Telekommunikationssoftware, mit der Service Provider maximale Effizienz ihrer Netzwerkinfrastruktur und hervorragende Kundenbindung erreichen. PROVISO® Software von Quallaby® setzt den Standard für Netzwerkperformance Monitoring und Service Assurance für Service Provider. PROVISO® importiert und integriert OSS- Daten in eine Oracle- basierende Performance- DataMart. Damit werden Netzwerkperformancedaten mit Service und Service Levels, die mit dem jeweiligen Kunden vereinbart sind, assoziiert. PROVISO wurde von der Fachpublikation Communications Solutions zum Product of the Year gewählt. Zu Quallabys Kunden zählen u.a. Deutsche Telekom, France Telecom, 9Telecom, GiantLoop Network und UUNET. Der Hauptsitz befindet sich in Lowell, Massachusetts und weitere Sales Niederlassungen in Frankreich, (gleichzeitig European Headquarter) England, Deutschland, Kalifornien, Colorado, Texas und Virginia. Quallaby befindet sich in privater Hand. Weitere Informationen über Quallaby unter www.quallaby.com


Ihre Ansprechpartner:

Quallaby Germany GmbH
Fritz Mandlmeier
Regional Manager Central Europe
Stefan-George-Ring 29
D- 81929 München
Tel : 089- 93086- 260
Fax : 089- 93051- 84
EMail: fmandlmeier@quallaby.de
Internet: www.quallaby.de


Marketing Communications
Sauer + Partner
Flurstr. 6 D
D-85664 Hohenlinden
Tel : 08124- 52 82 27
Fax : 08124- 52 82 29
EMail : presse@mc-sauer-partner.de
Internet : www.mc-sauer-partner.de


Seiten: 4

Pressetext:

Wörter: 943
Zeichen: 6.575 o. Leerzeichen
Zeilen: 137


###


Web: http://www.mc-sauer-partner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketing Communications Sauer + Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1077 Wörter, 9093 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quallaby Deutschland GmbH lesen:

Quallaby Deutschland GmbH | 21.08.2002

T-Systems setzt auf Quallaby bei der Bereitstellung von Managed Services für seine globalen Top 1500 Kunden

Quallaby Deutschland GmbH, weltweiter Anbieter von Service Assurance Lösungen für Carrier und Service Provider, gab heute bekannt, dass die T-Systems nun PROVISO® von Quallaby® für Netzwerkperformance Monitoring und Service Level Management bei ...
Quallaby Deutschland GmbH | 18.07.2002

Skanova entscheidet sich für PROVISO® von Quallaby für das Management seiner neuen IP VPN-Dienste

Quallaby Corporation, ein führender Anbieter von Netzwerk Management Lösungen für Carrier und Service Provider, gab den Einsatz seiner PROVISO Software bei der Telia Tochter Skanova bekannt. Als Skandinaviens führender Anbieter von Datenkommunika...
Quallaby Deutschland GmbH | 10.07.2002

Quallabys PROVISO 3.2 überwacht auch größte Cisco VPNs

Quallaby Corporation, weltweiter Anbieter von Performance Management Lösungen für Carrier und Service Provider, gibt das Release seiner neuen Softwareversion PROVISO 3.2 bekannt. Damit können Service Provider anhand eines konsolidierenden Reports ...