info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
P3N MARKETING GMBH |

Track & Trace-System zieht Besucher an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Erfolgreicher Messeauftritt der ALVARA Cash Management Group AG auf der security in Essen


Mehr als 900 Aussteller präsentierten zur security in Essen, der Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz, ihre Produkte und Innovationen – darunter auch die ALVARA Cash Management Group AG aus Leipzig. Das in Zusammenarbeit mit der KÖTTER Geld- &...

Leipzig, 30.09.2016 - Mehr als 900 Aussteller präsentierten zur security in Essen, der Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz, ihre Produkte und Innovationen – darunter auch die ALVARA Cash Management Group AG aus Leipzig. Das in Zusammenarbeit mit der KÖTTER Geld- & Wertdienste SE & Co. KG entwickelte neue Track & Trace-System für die Bargeldlogistik war der Anziehungsmagnet für Besucher auf dem BDGW-Gemeinschaftsstand in Halle 6.

Mit dem neuen Track & Trace-System erreicht die Sendungsverfolgung in der Bargeldlogistik eine neue digitale Stufe. Auf Android basierend kann erstmals mit handelsüblichen Smartphones über die ALVARA Logistic App die gesamte Bargeld-Sendungsverfolgung live dokumentiert werden. Die Daten stehen sicher in der KÖTTER Security Cloud bereit und werden bei Verlust oder Beschädigung vom Gerät gelöscht.

Erstmalig können Finanzinstitute, Handel, Versicherer sowie die interne Revision eines Wertdienstleisters in Echtzeit den Bargeldprozess von der Abholung bis zur Ankunft im Cash Center mitverfolgen. Jederzeit wird die Transparenz des gesamten Prozesses durch die ständige Verbindung des Tour-Scanners, auf dem die ALVARA Logistic App installiert ist, und der KÖTTER Security Cloud, auf der alle Daten zentral gespeichert werden, gewährleistet. Der Zugriff auf die ausfallsichere Cloud erfolgt dabei über verschlüsselte Verbindungen und vereinfacht das interne oder externe Reporting um ein Vielfaches.

Anschaulich wurde auf der Messe mit Smartphones bzw. Scannern der Weg des Bargelds von der Handelsfiliale zum Cash Center den Besuchern live demonstriert. Bereits zwei Monate vor der Messe wurde das innovative Track & Trace-System unter die TOP 5 in der Kategorie „Dienstleistung“ des security innovation award gewählt.

Innovationsgehalt, Anwendernutzen und Wirtschaftlichkeit überzeugten die zahlreichen Interessenten auf dem Messestand. Darunter zum Beispiel auch Ronald C. Wodarz, Technologieingenieur bei WSN Sicherheit und Service GmbH: „Ich sehe beim Einsatz der Technologie mit der ALVARA Logistic App zwei hauptsächliche Mehrwerte. Zum einen brauchen wir nur noch ein Gerät, statt bisher drei (Scanner, Drucker und Handy) und zum anderen wissen die Mitarbeiter im Cash Center durch die Live-Datenübertragung genau welche Safebags angeliefert werden."

Michael Geißler, Bargeldmanagement dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, stellt fest: „Die Track & Trace-Lösung mit der ALVARA Logistic App passt hervorragend in unser Digitalisierungskonzept. Besonders gut ist auch die digitale Quittung für unsere Filialmitarbeiter.“

Bernd Hohlfeld, Vorstand der ALVARA Cash Management Group AG, ist mit dem Messeergebnis sehr zufrieden. „Über 150 Gäste aus dem Handel, von Wertdienstleistern und aus Finanzinstituten informierten sich zu unseren Digitalisierungs- und Cloud-Lösungen. Die große Nachfrage bestätigt wiederum, dass wir als innovativer Quer- und Vordenker für alle Akteure im Bargeldmanagement die richtige Strategie in Europa eingeschlagen haben.“

Über die ALVARA Cash Management Group AG

Als mittelständischer Informationslogistiker hat ALVARA das Management des Bargelds neu definiert. Das umfassende Branchen-Know-how ermöglicht, die Interessen der Bargeldakteure im Finanzbereich und Handel sowie der Wertdienstleister zu verstehen und zu vernetzen. Unter dem Motto „Ihr Bargeld sicher im Blick“ werden bedarfsgerechte IT-Gesamtlösungen für den Bargeldkreislauf geboten. Dabei wird ein weitgehend standardisierter Ansatz verfolgt, der auch mit der Umsetzung von branchen- und kundenspezifischen Anforderungen verbunden ist. Durch den Einsatz modernster Technologien und die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden werden Marktanforderungen und Trends weitsichtig in die Entwicklung aufgenommen. So wurde z. B. der ALVARA MünzMarktplatz zum Handel von Münzgeld im Internet entwickelt. ALVARA arbeitet mit seinen Kunden proaktiv und strategisch. Der Projektmanagement- und Softwareentwicklungsprozess gewährleistet eine hohe Qualität der Lösungen, die über zertifizierte Rechenzentren verfügbar sind.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 534 Wörter, 4190 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von P3N MARKETING GMBH lesen:

P3N MARKETING GMBH | 17.10.2016

Pilot gesucht

Chemnitz, 17.10.2016 - Die CBS Information Technologies AG (CBS) präsentierte auf dem „Dienstleistungsmarkt für die Wirtschaft – Chemnitz 2020“ in der Messe Chemnitz den Besuchern aus dem Mittelstand unter anderem das Projekt WATOP – Wissen...
P3N MARKETING GMBH | 16.08.2016

Top-Innovation: Bargeld-Überwachung in der Cloud

Leipzig, 16.08.2016 - Mit ihrer Zusammenarbeit konnten die ALVARA Cash Management Group AG und die KÖTTER Geld- & Wertdienste SE & Co. KG die Sendungsverfolgung in der Bargeldlogistik, das sogenannte Track & Trace, auf eine neue Stufe heben. Die gem...
P3N MARKETING GMBH | 03.02.2014

Start in 2014 mit Unternehmerveranstaltung "Chemnitzer Monitoring"

Chemnitz, 03.02.2014 - Strategisches Konzept oder pragmatische Maßnahme ? die Jahresauftaktveranstaltung 2014 des 'Chemnitzer Monitoring' stand im Zeichen von Kommunikation und Marketing. Ob Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Vereine oder sozi...