info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASC telecom AG |

ASC bringt erweiterte Version seiner VoIP Aufzeichnungslösung für Windows auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


EVOip nun völlig Plattform-unabhängig


ASC, ein weltweit führender Anbieter integrierter Lösungen zur Aufzeichnung und Auswertung der Kommunikation für Call Center, Finanzdienstleister sowie Organisationen der öffentlichen Sicherheit, stellt heute eine neue Version seiner Software zur Aufzeichnung von Gesprächen über das Internet Protokoll (VoIP), EVOip für Windows, vor.

EVOip ist eine reine Software-Lösung, die auf einem vom Kunden bereitgestellten handelsüblichen Server installiert werden kann. Die Gespräche werden direkt vom Netzwerk aufgezeichnet, auf der Festplatte gespeichert und bei Bedarf archiviert.

Die neue Version von EVOip für Windows bietet jetzt die gleiche Funktionalität wie die Software EVOip für Linux. Das bedeutet, dass ASC nun völlig unabhängig von der Plattform Lösungen für jeden Bedarf anbieten kann. Die neuen Leistungsmerkmale umfassen unter anderem die Aufzeichnung verschlüsselter Gespräche, die Suche nach gesprochenen Schlüsselwörtern (Key Word Spotting) sowie mehrsprachige Applikationen. Weiterhin kann nun der Modus für selektive oder totale Aufzeichnung der Gespräche für jedes IP Telefon individuell eingestellt werden. Außerdem unterstützt die Lösung jetzt auch IP-Telefonanlagen mit SIP (Session Initiating Protocol), ein VoIP Standardprotokoll vieler großer Hersteller. So können Gesprächszusatzdaten wie Telefonnummern erfasst werden, ohne dass zusätzliche CTI-Applikationen erforderlich sind.

VoIP ist ein wichtiger Trend in der Telekommunikation, auf den zahlreiche namhafte Unternehmen setzen. Aufzeichnungslösungen für VoIP sind notwendig für alle Organisationen, die Gespräche nachvollziehbar aufzeichnen und archivieren müssen, um sich vor Schadensersatzansprüchen zu schützen, um rechtliche Richtlinien einzuhalten oder um die Kundenkommunikation zur Qualitätssicherung auszuwerten. „Während andere Unternehmen erst damit beginnen, Lösungen dafür anzubieten, stellen wir bereits die nächste Generation von Produkten vor. EVOip ist ein Beispiel für unseren zukunftsorientierten Ansatz. Dafür investiert ASC jährlich 15 bis 20 Prozent seines Umsatzes in die Forschung und Entwicklung“, erläutert Franz Hock, Director Product Management bei ASC.

ASC bietet eine aktive und eine passive Aufzeichnungsvariante, die auch kombiniert werden können.

EVOip als passive Lösung filtert die Audiopakete aus dem LAN und ist in jeder Kundenumgebung und für alle Applikationen universell einsetzbar. EVOip active bietet Sprachaufzeichnung, die unabhängig von der LAN-Struktur an einem beliebigen Punkt im IP-Netzwerk installiert wird. Für namhafte IP-Hersteller wie Siemens, Avaya, Cisco und Mitel bietet ASC zudem vollständig integrierte aktive Lösungen an.

Die neue Version von EVOip für Windows ist unter anderem mit folgenden ASC-Applikationen kompatibel:
• SCREENscan steuert die Aufzeichnung anhand von Bildschirm-Aktivitäten, zum Beispiel wenn ein Benutzer ein Programm startet oder einen Button drückt.
• INSTANTplay oder INSTANT WEBplay erlaubt die Wiedergabe der letzten Gespräche über den PC-Arbeitsplatz.
• Last Call Repeat (LCR) ermöglcht den Zugriff auf die zuletzt geführten Gespräche über das Telefon.
• POWERplay und WEBplay erlauben die umfangreiche Suche und Wiedergabe von Gesprächen über ein lokales Netzwerk oder das Internet.

Kostenlose EVOip Testversion für Windows
Eine kostenlose Testversion von EVOip für Windows kann unter http://www.asctelecom.com/german/voip.html angefordert werden. Die Softwarelizenz ist für einen Aufzeichnungskanal mit anschließender Wiedergabe über POWERplay und WEBplay gültig.


Web: http://www.asctelecom.com/german/news.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katrin Henkel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 449 Wörter, 3640 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASC telecom AG lesen:

ASC telecom AG | 06.10.2014

ASC neo Kick-Off Roadshow 2014

Hösbach, 06.10.2014 - ASC stellt seinen Kunden und Partnern die neue neo 3.0 Recording & Workforce Optimization (WFO) Suite auf einer Roadshow vor.neo bietet neue Möglichkeiten für Aufzeichnung, Qualitäts- und Prozessmanagement, Sprach- und Deskt...
ASC telecom AG | 24.09.2014

ASC WFO Suite neo: Parallele Aufzeichnung von über 2.000 Kanälen pro Server

Hösbach, 24.09.2014 - ASC, ein weltweit führendes Software-Unternehmen mit innovativen Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung der Unternehmens-Kommunikation, bietet die Möglichkeit, mit der Workforce Optimization (WFO) Suite neo, 2,000...
ASC telecom AG | 15.09.2014

ASC mit CreaLog für CCV Quality Award nominiert

Hösbach, 15.09.2014 - ASC ist zusammen mit dem Partner CreaLog in der Kategorie IT-Innovation für den CCV Quality Award 2014 nominiert. Im Mittelpunkt dieser Kategorie stehen neue und wegweisende Lösungen für einen verbesserten Kundendialog.Gemei...