info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stiftung West - Östliche Begegnungen |

Die Stiftung West-Östliche Begegnungen unterstützt Brückenschlag zischen Frankfurt/Oder, Witebsk und Nienburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eröffnung des Raumes Witebsk im Rathaus der Stadt Frankfurt/Oder


Am 8. Dezember 2006 wurde im Rathaus der Kleist-Stadt Frankfurt/Oder der so genannte „Witebsk Raum“ feierlich durch die Bürgermeisterin Katja Wolle eröffnet. Zu diesem wichtigen Ereignis im Bereich der internationalen Städtepartnerschaften waren Gäste aus Witebsk und aus Nienburg angereist, einer Stadt die ebenfalls zu den Partnerstädten von Witebsk gehört. Die Teilnehmer fanden sich im Anschluss zu einem Seminar über die verschiedenen Aspekte deutsch-belarussischer Städtepartnerschaften, Synergien zwischen Nienburg und Frankfurt/Oder in der gemeinsamen Partnerschaft zu Witebsk zusammen, welches von Herrn Dr. Helmut Domke, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung West-Östliche Begegnungen, moderiert wurde. Im Ergebnis der angeregten Diskussion wurde der Nachweis erbracht, dass Städtepartnerschaften als Podium der Verständigung und Zusammenarbeit zwischen den Kommunalverwaltungen unter Einbeziehung breiter Bevölkerungsschichten trotz wechselnder äußerer politischer Rahmenbedingungen funktionieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Zühlke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 121 Wörter, 1026 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema