info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
POOL4TOOL AG |

Internationale Befragung startet: Reifegrad im SRM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


POOL4TOOL lädt Einkäufer zum kostenlosen SRM Self-Assessment ein und sucht aktuelle Benchmarks im Lieferantenmanagement


POOL4TOOL, der Marktführer für die elektronische Prozessoptimierung im direkten Einkauf, startet eine internationale Befragung von Einkäufern zum Thema "Reifegrad im SRM: Benchmark 2017". Ziel der Aktion ist es, den aktuellen Stand von SRM-Prozessen und -Praktiken zu erheben, Benchmarks zu finden und ungenützte Potenziale aufzuzeigen. Die Online-Umfrage läuft weltweit, eine Teilnahme ist ab sofort bis zum 11. November 2016 möglich.

Wien | Stuttgart | München | Belgrad | Detroit | Singapur | Dubai, 03. Oktober 2016 - POOL4TOOL, der Marktführer für die elektronische Prozessoptimierung im direkten Einkauf, startet eine internationale Befragung von Einkäufern zum Thema "Reifegrad im SRM: Benchmark 2017" . Ziel der Aktion ist es, den aktuellen Stand von SRM-Prozessen und -Praktiken zu erheben, Benchmarks zu finden und ungenützte Potenziale aufzuzeigen. Die Online-Umfrage läuft weltweit, eine Teilnahme ist ab sofort bis zum 11. November 2016 möglich.

"Noch nie zuvor standen Einkaufsabteilungen vor mehr Herausforderungen als heute, und noch nie zuvor hatten sie zugleich auch mehr Möglichkeiten, um ihre Strategien und Prozesse speziell im Lieferantenmanagement (SRM) zu optimieren. Wir möchten erfahren, wie die Einkäufer diesen begegnen und wo sie im SRM heute stehen", erklärt Bertrand Maltaverne, Senior Consultant bei POOL4TOOL und Projektleiter der Umfrage, die Beweggründe und Ziele der Befragung. "Wir laden Einkaufsexperten aus allen Ländern, Unternehmensgrößen und über alle Branchen hinweg ein, an unserem kostenlosen SRM Self-Assessment teilzunehmen. Dadurch erhoffen wir uns spannende Einblicke und Aussagen zum Reifegrad des SRM in internationalen Einkaufsabteilungen: Was ist State-of-the-Art? Welche Unternehmen oder Branchen setzen echte Benchmarks? Wo gibt es die größten ungenutzten Potenziale?"

Reifegrad im SRM: Self-Assessment und Benchmarks

Der Fragenkatalog steht auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Er ermöglicht den Teilnehmern, ihre derzeitigen Prozesse und Praktiken im SRM einem kritischen Self-Assessment zu unterziehen und bietet einen Benchmark, wo sie aktuell stehen. Die Teilnehmer erhalten sofort ihr persönliches Ergebnis und auf Wunsch auch konkrete Handlungsempfehlungen, mit welchen Maßnahmen und in welche Richtung sie ihren Einkauf weiter professionalisieren können. Das Fragenspektrum umfasst die Dimensionen Mitarbeiter, Prozesse und IT-Systeme und deckt den gesamten Lieferantenlebenszyklus ab, u.a. von den Basisprozessen, wie z.B. die Lieferantenqualifizierung, Klassifizierung sowie die Lieferantenentwicklung und -anerkennung, bis hin zu komplexen Themen wie die Definition und Durchsetzung globaler Materialgruppenstrategien, der Lieferantenkonsolidierung sowie die Nutzung von KPIs im Lieferantenmanagement .

Zielgruppe der Befragung sind Führungskräfte und erfahrene Mitarbeiter im Einkauf, insbesondere Einkaufsleiter (CPOs), Projektleiter und andere Personen mit strategischen Einkaufsfunktionen, aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen aller Branchen. Eingeladen teilzunehmen sind gleichermaßen Einkaufsexperten aus Konzernen und Mittelständischen Unternehmen. Die Ergebnisse werden nach Abschluss der Befragung als Benchmark Report veröffentlicht. Kontakt
POOL4TOOL AG
Kathrin Kornfeld
Altmannsdorfer Straße 91/19 91/19
1120 Wien
+4318049080
kathrin.kornfeld@pool4tool.com
http://p4t.info/presseuebersicht


Web: http://p4t.info/presseuebersicht


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Kornfeld (Tel.: +4318049080), verantwortlich.


Keywords: SRM, Reifegrad, Benchmark, Studie, Umfrage, Lieferantenmanagement, Einkauf, Lieferantenentwicklung, Lieferantenqualifizierung, Materialgruppenstrategie

Pressemitteilungstext: 418 Wörter, 4798 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: POOL4TOOL AG

Die POOL4TOOL AG mit HQ in Wien und Standorten in München, Stuttgart, Paris, Singapur und den USA ist der Innovationsführer für eLösungen zur Prozessoptimierung in Einkauf/SRM, Logistik und Qualität.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von POOL4TOOL AG lesen:

POOL4TOOL AG | 27.10.2016

Digitale Beschaffung: Neue eLösung hilft dem Mittelstand sparen

Wien | Stuttgart | München, 27. Oktober 2016 - POOL4TOOL, der Marktführer für Software-Lösungen für den Einkauf von Produktionsmaterialien, bringt eine eigene Produktlinie auf den Markt, mit der kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ihr...
POOL4TOOL AG | 19.09.2016

Bessere Preise auf Knopfdruck

Wien | Frankenthal, 19. September 2016 - Die KSB AG verschafft sich heute auf Knopfdruck einen guten Überblick über die Marktpreise ihrer Lieferanten. Der international führende Hersteller von Pumpen und Armaturen verhandelt heute mit dem eAuctio...
POOL4TOOL AG | 19.05.2016

Top-Deal für den Einkauf im Mittelstand

Wien | Düsseldorf, 19. Mai 2016 - Die "All-in-One Supply Collaboration"-Plattform POOL4TOOL mit über 300.000 Lieferanten und die Einkaufsprofis der Kloepfel Unternehmensgruppe haben ein umfangreiches Kooperations-Paket beschlossen, um den Einkauf i...