info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SMART Technologies (Germany) GmbH |

SMART erweitert die Funktionalität seiner führenden Collaborative Learning Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SMART Technologies bringt die SMART Learning Suite 16.1 heraus. Dieses Update bietet etliche Neuerungen für die Softwarelösungen SMART Notebook®, SMART lab™, SMART response®, SMART Ink™ sowie die Treiber


Der führende Hersteller für kollaborative Softwarelösungen SMART Technologies Inc. bringt die neuste 16.1-Version der SMART Learning Suite auf den Markt. Das umfangreiche Update steht ab sofort als Download zur Verfügung. Die SMART Learning Suite besteht...

Köln, 05.10.2016 - Der führende Hersteller für kollaborative Softwarelösungen SMART Technologies Inc. bringt die neuste 16.1-Version der SMART Learning Suite auf den Markt. Das umfangreiche Update steht ab sofort als Download zur Verfügung. Die SMART Learning Suite besteht aus vier innovativen Anwendungen, die Lehrerinnen und Lehrer bei einem modernen und anschaulichen Unterricht unterstützen:

SMART Notebook® präsentiert sich in einem neuen Look. Die Software für interaktive Displays und Tafeln ermöglicht ein modernes und praxisnahes Lernen, bei dem Lehrkräfte sehr flexibel auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler eingehen können. Mit SMART Notebook® lernen inzwischen über 50 Millionen Schülerinnen und Schüler auf der ganzen Welt. Damit ist sie die weltweit führende Software für interaktive Displays.

Der neue Testgenerator SMART response® 2 ersetzt den bisherigen SMART response® in der Symbolleiste des SMART Notebook®. Lehrkräfte können damit in wenigen Minuten eigene Tests erstellen. Die Fragen beantworten die Schülerinnen und Schüler dann auf dem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone. Dabei stehen Lehrkräften jetzt noch mehr Tools zur Auswahl, um den Lernerfolg ihrer Schülerinnen und Schüler zu überprüfen, zum Beispiel Fragetypen wie Mehrfachantworten und Kurzantworten. Die Ergebnisse der digitalen Tests lassen sich einfach und übersichtlich per Excel-Export auswerten.

Der SMART amp™ ist ein kollaborativer Arbeitsplatz zum Teilen und Bearbeiten von Lerneinheiten. Schülergruppen oder einzelne Lernende können miteinander an Projekten arbeiten, multimediale Inhalte austauschen und per Sofortnachrichten kommunizieren.

Das SMART lab™ bietet Lehrerinnen und Lehrern eine intuitiv bedienbare Oberfläche, um in wenigen Minuten Lernspiele zu erstellen - zum Beispiel das neue Monster Quiz. Mit diesem spielerischen Element sparen Lehrkräfte Zeit bei der Unterrichtsvorbereitung und können den Lernerfolg ihrer Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise überprüfen. Dank hochwertiger Grafiken, auditiver Elemente und einer durchdachten Spielmechanik macht das Lernen mit dem Monster Quiz richtig Spaß. In Teams beantworten die Schülerinnen und Schüler die gestellten Fragen. Die erste Gruppe, die alle Unterrichtsfragen richtig beantwortet, gewinnt das Monster Quiz.

"Wir freuen uns, den Lehrkräften eine neue spielbasierte und interaktive Lernaktivität anbieten zu können. Mit dieser Innovation lassen sich Unterrichtsinhalte spielerisch vertiefen und der Lernerfolg einfach überprüfen", sagt Warren Barkley, Chief Technical Officer bei SMART Technologies. "Unsere Forschung zeigt, dass Schülerinnen und Schüler ein kritisches Denkvermögen benötigen, um in der Arbeitswelt von morgen voranzukommen. Wir sind davon überzeugt, dass solche Spiele dazu beitragen können, die erforderlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Mit den Angeboten des SMART lab™ fördern wir außerdem die Teamarbeit und erhöhen die Motivation und den Spaß am Lernen", so Barkley weiter. Monster Quiz ist Teil der ganzheitlichen Strategie von SMART Technologies, innovative Lösungen für spielerisches Lernen zu entwickeln.

Weitere wichtige Verbesserungen der SMART Learning Suite 16.1

Das SMART lab™ bietet neue interaktive Optionen wie Ranglisten oder Lückentexte. Lehrkräfte erstellen die Aufgaben, die die Schülerinnen und Schüler auf mobilen Endgeräten und auf dem SMART Board® lösen können.

Die Mitarbeit von Schülern lässt sich nun noch einfacher moderieren. Statt für jede einzelne Aktivität einen neuen Code einzugeben, gibt es nun dauerhafte Codes, die sich mit dem Lehrerkonto verbinden lassen. Schülerinnen und Schüler loggen sich einmalig ein und können die Aufgabe direkt starten.

Das Sortieren und Erstellen von Ranglisten ist noch ansprechender. Neue Themenwelten "Auf Hoher See" und "Basketball" sind attraktiv animiert und werden von klangvollen Soundtracks begleitet.

Außerdem bietet SMART Ink™ für die SMART Board® interaktiven Whiteboards und SMART Board® Interactive Flat Panels neue Vergrößerungs- und Spotlight-Tools.

Über die SMART Learning Suite Software™

Die SMART Learning Suite Software™ ist mit allen gängigen Systemen kompatibel, wie etwa mit den Tablets und Smartphones der Schülerinnen und Schüler oder den interaktiven Displays im Klassenraum. Die Lern-Suite kombiniert die Vermittlung von Lehrinhalten, Beurteilung, Zusammenarbeit von Schülerinnen und Schülern und spielbasierte Lernsoftware in einer einzigen Software Suite. Die SMART Learning Suite Software™ umfasst den SMART amp™, das SMART lab™, das SMART Notebook® sowie den SMART response® 2.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 4777 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SMART Technologies (Germany) GmbH lesen:

SMART Technologies (Germany) GmbH | 30.11.2016

SMART erhält EDDIE Award für Learning Suite

Köln, 30.11.2016 - Die SMART Learning Suite™ von SMART Technologies ist mit dem Education Software Review Award (kurz EDDIE) in der Kategorie „Multi-Subject Collaborative Learning System“ (Beste multi-thematische kollaborative Lernsoftware) a...
SMART Technologies (Germany) GmbH | 08.11.2016

SMART Technologies unterstützt weltweites Inklusionsprojekt

Köln, 08.11.2016 - SMART Technologies, ein führender Anbieter von Lösungen für den interaktiven Unterricht, stellt sein erstes globales SMARTee Global Project für den Förderunterricht vor. SMARTs Education Software, die SMART Learning Suite, hi...
SMART Technologies (Germany) GmbH | 02.11.2016

SMART verbessert kapp iQ speziell für Bildungseinrichtungen

Köln, 02.11.2016 - Preisgekröntes interaktives Display integriert Hard- und Software – Anwender können auch ohne externen Computer den Unterricht gestalten. One Touch-Zugriff auf SMART LAB und SMART Notebook, Screen-Casting per WiFi seit August ...