info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
keytech Software GmbH |

keytech PLM erhält den Zuschlag bei der Hodapp GmbH & Co. KG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


keytech PLM hat den Auswahlprozess für die Ablösung der bisher eingesetzten und an ihre funktionellen Leistungsgrenzen gestoßene PLM-Lösung bei der Hodapp GmbH & Co. KG für sich entscheiden und damit gegen Produkte der Mitbewerber durchsetzen können


“Zünglein an der Waage war zum einen produktseitig die tiefe Integration zu unserer CAD-Lösung SOLIDWORKS, zum anderen hat uns aber auch die Firmenphilosophie der keytech Süd GmbH überzeugt: schnelle Reaktionszeiten, strikte Kundenorientierung und die...

Sulz am Neckar, 07.10.2016 - “Zünglein an der Waage war zum einen produktseitig die tiefe Integration zu unserer CAD-Lösung SOLIDWORKS, zum anderen hat uns aber auch die Firmenphilosophie der keytech Süd GmbH überzeugt: schnelle Reaktionszeiten, strikte Kundenorientierung und die Fähigkeit zum Dialog“, so Mario Kirschenmann, IT-Leiter bei dem Spezialisten in der Fertigung von Stahltüren und -toren aus dem badischen Achern.

Die Hodapp GmbH & Co. KG, anerkannter Spezialist in der Fertigung von Stahltüren und -toren aller Art aus dem badischen Achern, hat das bisher eingesetzte und an seine funktionellen Leistungsgrenzen gestossene Zeichnungsverwaltungs-System abgelöst - den umfangreichen Auswahlprozess konnte keytech PLM für sich entscheiden und sich damit gegen Produkte der Mitbewerber durchsetzen. Zum Hodapp-Angebotsspektrum zählen neben Dreh-, Falt-, Schiebe- und Hubtoren auch Sonderkonstruktionen, die auf individuelle Kundenwünsche eingehen, die hauseigene Planung und Konstruktion ermöglicht zudem die Herstellung von maßgeschneiderten Einzelanfertigungen sowie die Lösung von komplexen Einbausituationen oder Großprojekten wie im Tunnel-, Sondertor- oder Kraftwerksbau. Die Konstruktion eines Tores kann aus bis zu 45.000 Elementen bestehen, Standardtore können über 200 dynamische, maßabhängige Komponenten enthalten.

Mario Kirschenmann, IT-Leiter bei Hodapp: “Zünglein an der Waage und damit ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten von keytech PLM war zum einen produktseitig die tiefe Integration zu unserer CAD-Lösung SOLIDWORKS sowie einfache Anbindung an unser ERP-System SIVAS.360, aber auch die Firmenphilosophie der keytech Süd GmbH hat uns von Beginn an überzeugt: hohes fachliches Know-how, schnelle Reaktionszeiten, strikte Kundenorientierung und die Fähigkeit zum Dialog.“ Durch den Einsatz von keytech PLM versprechen sich die Hodapp-Verantwortlichen neben administrativen Verbesserungen im Daten- und Informationsmanagement vor allem eine Verkürzung der Durchlaufzeiten: ein Projekt soll von der Konstruktion künftig um bis zu 20% schneller an die Produktion übergeben werden insbesondere durch die Integration der CAD-, ERP- und PLM-Systeme, durch konsequente Nutzung von Simultaneous Engineering sowie durch schnellere Zugriffs- und Suchmöglichkeiten in keytech PLM.

In bisher über 1.000 Implementierungen begleiten und optimieren keytech-Lösungen weltweit Kunden aus sämtlichen Branchen während des gesamten Lebenszyklus eines Produktes - und ermöglichen dem Anwender, alle projektrelevanten Daten, Dokumente oder Workflow-Stände zu verwalten und sämtliche Informationen aktuell und abteilungsübergreifend zur Verfügung zu stellen. Hodapp verspricht sich mit keytech PLM sowohl eine höhere Stabilität und Zuverlässigkeit des Systems als auch eine Verbesserung der Bedienerfreundlichkeit sowie eine Optimierung der Durchgängigkeit von Geschäftsprozessen.

Entscheidungsgründe der Hodapp GmbH & Co. KG für keytech PLM

tiefgehende Integration zu SOLIDWORKS

einfache Anbindung zum ERP-System SIVAS.360

hoher und praxisgerechter Funktionsumfang

moderne, durchdachte Benutzeroberfläche

Know-how, Kundenorientierung und Dialogfähigkeit der keytech-Mitarbeiter

Diesen Bericht herunterladen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3451 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von keytech Software GmbH lesen:

keytech Software GmbH | 02.09.2016

So gelingt der digitale Brückenschlag zwischen Technik und Verwaltung in Zeiten von Industrie 4.0

Sulz am Neckar, 02.09.2016 - Oberstes Ziel in fertigenden Unternehmen ist eine optimale Abwicklung von Kundenprojekten. Der Wandel, der mit Industrie 4.0 einhergeht, verkürzt die Produktentstehungszyklen drastisch. Zeitgleich werden die Produkte imm...
keytech Software GmbH | 19.08.2016

Maier Maschinen trifft strategische Entscheidung für keytech

Sulz am Neckar, 19.08.2016 - Maier Langdrehmaschinen sind ein Synonym für Qualität und Innovation. Der Hersteller aus Wehingen legt großen Wert auf detailliert abgestimmte Systeme, die sich in hochgradig automatisierte Produktionen einfügen. Dies...
keytech Software GmbH | 28.07.2014

Integration von keytech PLM in CAD/ERP ermöglicht Prozessoptimierungen

Recklinghausen, 28.07.2014 - Jedes neue Produkt - ein Kran mittlerer Größe beispielsweise besteht aus rund 70.000 Einzelteilen - lässt jedoch auch das Volumen von projektrelevanten Daten, Dokumenten oder Workflow-Ständen ansteigen und stellt somi...