info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KANZLEI REININGER |

Anwalt Fotorecht - Kompetenz bei Abmahnungen und Verträgen: Soforthilfe durch Fachanwalt!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Münchner Rechtsanwalt B.Reininger betreut mit seiner neuen KANZLEI REININGER deutschlandweit Unternehmen und Private, die rechtliche Unterstützung bei der Nutzung von Fotos im Internet brauchen.

Fotografien und Bilder sind zum zentralen Bestandteil unserer Kommunikation geworden. Nicht nur die privaten Websites und der Facebook-Account müssen täglich mit neuen Bildern "gefüttert" werden, auch die Firmen-Websites benötigen immer wieder aktuelle Bilder, um die Produkte und Leistungen der Unternehmen zu präsentieren. Ein einzelnes Foto ist in der Lage, Stimmungen und Einstellungen zu Personen, Unternehmen oder auch ganzen Ländern zu beeinflussen. Manipulierte und originale Fotografien werden nicht zuletzt in der Berichterstattung eingesetzt und transportieren Botschaften, die globale politische und wirtschaftliche Auswirkungen haben können. Mit der massenhaften Nutzung im Internet, kommt es auch zu vielfältigen Rechtsverletzungen und Abmahnungen. Das Fotorecht entwickelt sich zunehmend zu einem eigenständigen Rechtsgebiet im Spannungsfeld zwischen Urheber- Medien- und Presserecht. Das sieht man auch an der zunehmenden Nachfrage nach einem Anwalt für Fotorecht. Welche Rechte müssen bei der Herstellung und beim Erwerb von Fotografien beachtet werden? Verfüge ich oder mein Unternehmen über alle notwendigen Rechte zur Nutzung auf den sozialen Plattformen? Darf ich die Fotografien digital bearbeiten und verändern? Das einfache Auffinden von passenden Fotografien durch Suchmaschinen, die leichte Verfügbarkeit von Fotografien durch Copy & Paste oder durch Verlinkungen, führt oftmals zu Sorglosigkeit im Umgang mit den Rechten anderer. Betroffen können nicht nur die Fotografen als Urheber, oder Rechteinhaber (z.B. Bildagenturen) sein, sondern auch abgebildete Personen, deren Einwilligung in eine Veröffentlichung fehlt. Als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht ist Rechtsanwalt B. Reininger insbesondere auf alle Fragen des Fotorechts, auf die Gestaltung und Überprüfung von Lizenzverträgen, sowie die Hilfe bei Abmahnungen spezialisiert.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bernhard Reininger (Tel.: 089 45 22 70 85), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2085 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema