info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LV 1871 |

Von der Erbschaft bis zur Bestattung: Neues Online-Verbraucherportal klärt auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wie sind meine Hinterbliebenen versorgt? Möchte ich im Eichensarg oder in der Urne die letzte Ruhe finden? Antworten gibt jetzt ein neues Verbraucherportal unter www.vorsorgeweitblick.de

Das Portal will das Thema Vorsorge ins Blickfeld der Verbraucher rücken. Sie sollen Weitblick erhalten für Erbschaft, Tod und Bestattung. Dabei handelt es sich um ernste Themen, denen sich das Onlinemagazin ganz unbefangen und durchaus auch unterhaltsam nähern will. Infografiken, Bilder und Videos sollen dabei unterstützen.



Unbefangen und unterhaltsam



So präsentiert ein Beitrag skurrile Todesanzeigen. Im Interview erklärt eine Expertin, wie man sich vor Erbschulden schützen kann. Anschaulich zeigt das Magazin, welche Kosten mit einer Bestattung auf die Hinterbliebenen zukommen. Ein Ratgeberbeitrag erläutert, worauf es beim Schreiben des Testaments ankommt. Oder: Im Interview erklärt eine Expertin, wie man sich vor Erbschulden schützen kann. Jede Woche werden neue Beiträge veröffentlicht. Zusätzlich bietet das Portal einen animierten Bestattungskostenkalkulator. Nutzer können damit spielerisch die Kosten ihrer Bestattung schätzen. Angesprochen werden Best Ager, also Frauen und Männer ab 55 Jahren.



Über die LV 1871



Das neue Verbraucherportal ist ein Service der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871). Die LV 1871 ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verpflichtet sich die LV 1871 in hohem Maße den Interessen ihrer Kunden, die von unabhängigen Versicherungsvermittlern beraten werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Julia Hauptmann (Tel.: 089-55167-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1486 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LV 1871


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LV 1871 lesen:

LV 1871 | 23.02.2017
LV 1871 | 06.02.2017

Kunst im Foyer der LV 1871: Was in uns lebt

Ab 8. Februar lädt die neue Ausstellung im Foyer der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) Besucher ein zu einer Reise in die Natur mitten im Stadtzentrum. Der Eintritt ist frei. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Gerd Bannuscher i...
LV 1871 | 18.01.2017

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler ab zehn Jahren

"Wer jung ist, ist meistens auch fit. Daher sollten sich gerade Schüler frühzeitig ihren Berufsunfähigkeitsschutz sichern", empfiehlt LV 1871 Vorstand Dr. Klaus Math. Bei der Golden BU genießen Schüler von Anfang an den vollen Schutz der Golden ...