info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wolf GmbH Int. Spedition |

Wolf Spedition aus Sinsheim feierte 25jähriges Firmenjubiläum mit 150 Gästen/ Übergabe der Geschäftsführung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sinsheim, 26.09.2016 - Gleich vier Anlässe zum Feiern hatte die Wolf Spedition aus Sinsheim am vergangenen Samstag bei strahlendem Sonnenschein auf dem Firmengelände: 25jähriges Firmenjubiläum, den 70

Gewürdigt wurden die Anlässe im Beisein von rund 150 Gästen, darunter neben Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht auch Kunden, Geschäftspartner, Freunde sowie zahlreiche Mitarbeiter und die ganze Familie.



"Als Oberbürgermeister der Stadt bin ich stolz, dass wir solche erfolgreichen Unternehmen wie die Wolf Spedition am Standort Sinsheim haben. Auch die Zukunft der Firma ist durch die beiden Kinder des Firmengründers gesichert.", betonte Jörg Albrecht in seiner Ansprache zu Beginn der Veranstaltung.



Danach überreichte Volkmar Wolf dem Oberbürgermeister symbolisch einen Baum, denn die Wolf Spedition wird Ende Oktober 2016 gemeinsam mit der Stadt 25 Bäume pflanzen - für jedes Jahr Firmenbestehen jeweils einen Baum. "Uns ist das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz wichtig", so Volkmar Wolf zu den Beweggründen und weiter: "Die Bäume mögen blühen und weiter gedeihen, so wie mein Geschäft, das ich jetzt an meine Kinder übergeben habe. Sie werden es gut weiterführen, da bin ich mir ganz sicher. Ich werde sie selbstverständlich auf Wunsch gerne nach wie vor unterstützen."



Carina Bär, Ruder-Goldmedaillengewinnerin im Vierer, gab fleißig Autogramme. Die Gäste konnten sich mit ihr fotografieren lassen und ihre Goldmedaille ganz nah in Augenschein nehmen. Die Live-Band FATE sorgte für gute Stimmung, auch an Speisen und Getränken ließen es die Wolfs nicht fehlen für einen gelungen Tag in zwangloser Atmosphäre.



Selbst die kleinen Gäste hatten Spaß. Mit Tischfußball und einer Hüpfburg erlebten auch sie ein buntes Unterhaltungsprogramm.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Kersten (Tel.: 07261 914634), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 1656 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Wolf GmbH Int. Spedition


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wolf GmbH Int. Spedition lesen:

Wolf GmbH Int. Spedition | 02.12.2016

Wolf GmbH Internationale Spedition bringt Sozialeinrichtungen kostenlos den Weihnachtsbaum

"Ja, auch von Thüringen", sagt Thomas Kersten. Das Risiko, dass eine der sozialen Einrichtungen im Stadtgebiet tatsächlich ihren Weihnachtsbaum im Harz oder in der Eifel schlagen lasse, "oder gar in Schweden", gehe - das muss man schon zugeben - au...
Wolf GmbH Int. Spedition | 17.11.2016

25 Jahre - 25 Bäume / Wolf GmbH Internationale Spedition pflanzt gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Albrecht

Die Roßberg-Allee hoch über Sinsheim-Waldangelloch versorgt Spaziergänger mit Obst und ist ein romantisches Fleckchen. Für den Fortbestand hat die Wolf Spedition mit Ihrer Pflanzaktion gesorgt. Pro Jahr ein Baum: Diesen Einfall hatte die Wolf Sp...
Wolf GmbH Int. Spedition | 08.04.2016

Freiwilligentag 2016 - Möbel bauen aus EPAL Europaletten für Flüchtlinge in Sinsheim

Die Mitarbeiter der Spedition Wolf aus Sinsheim und Partner bauen gemeinsam mit den Flüchtlingen in der Notunterkunft-Sinsheim Gartenmöbel aus Holzpaletten für die Unterkunft. Die Wolf Spedition baut gemeinsam mit Mitarbeiter/n/-innen des General...