info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Weichhart Licht+Ton |

Shure Digital Power Day 08.11.2016 in Kooperation mit Weichhart Licht + Ton

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hands-on Workshop zum Thema digitale Funkstrecken.

Wann: Dienstag, 08.11.2016, 17 - ca. 21.30 Uhr



Wo: Pasinger Fabrik (Studio 2), August-Exter-Str. 1, 81245 München



Spätestens seit der letzten Vergabe von Funkfrequenzen an die Mobilfunkindustrie, sind digitale Fumkstrecken interessanter geworden. Dass es sich dabei aber durchaus um ein sehr komplexes Thema handeln kann, erkennt man schon daran, dass die Firma SHURE bzgl. ihrer digitalen Systeme ULX-D und QLX-D eigene Workshops zu eben jenem Thema anbietet.



In Kooperation mit der Firma Weichhart Licht + Ton findet daher am Dienstag, den 08.11.2016, in der Pasinger Fabrik in München ein ca. 5 stündiger Workshop statt. Auf der Agenda stehen folgende Themenpunkte:

- Grundlagen der Hochfrequenztechnik

- Infos zu den ULX-D und QLX-D Systemen

- Simulation einer Frequenzkoordination bei Großveranstaltungen mithilfe der Wireless Workbench Software i.V.m. einem Axient Spectrum Analyzer

- Vernetzung und Demonstration der netzwerkbasierenden Audioschnittstelle Dante

- Infos zur aktuellen Frequenzsituation und zum Thema "nachhaltige Investitionen"



Der Workshop richtet sich an erfahrene UHF-Techniker, gibt aber auch Einsteigern und Auszubildenden einen guten Überblick über die aktuellen technischen Möglichkeiten im Drahtlosbereich.



Trainer:

Marc Nesselhauf

Jens Stellmacher



Die Teilnahme ist kostenlos und auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt.

Anmeldung per mail an info@weichhart.de oder über das Kontaktformular auf www.weichhart.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Gerd Pufler (Tel.: 089713948), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 1991 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Weichhart Licht+Ton


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema