info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Great Panther Silver Ltd. |

Great Panther Silver gibt die Produktionsergebnisse des 3. Quartals 2016 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Great Panther Silver gibt die Produktionsergebnisse des 3. Quartals 2016 bekannt

Vancouver, British Columbia, 12. Oktober 2016. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A0Y H8Q) ("Great Panther", das Unternehmen) meldet die Produktionsergebnisse des dritten Quartals (Q3) 2016 für die beiden zu 100% unternehmenseigenen mexikanischen Silberprojekte, den Guanajuato Minenkomplex (GMC), welcher die Mine San Ignacio mit einschließt, und die Mine Topia in Durango.


Höhepunkte des dritten Quartals 2016 (verglichen mit dem dritten Quartal 2015)

- Die konsolidierte Metallproduktion sank um 12% auf 953.632 oz Silberäquivalent ("oz AgÄq")

- Die Silberproduktion belief sich auf 510.491 oz ("oz Ag") und ging damit um 13% zurück.

- Die Goldproduktion erreichte 5.423 oz ("oz Au"), was einem Minus von 11% entspricht.

- Die Menge des verarbeiteten Erzes erhöhte sich um 2% auf 95.282 Tonnen.

Obwohl die Ergebnisse des dritten Quartals aufgrund von geringeren Metallgehalten, niedrigeren Gewinnungsraten und zwei vorübergehenden Produktionsunterbrechungen beeinträchtigt wurden, rechnen wir damit, unsere Produktionsvorgaben für 2016 erfüllen zu können, sagte Robert Archer, Präsident und CEO des Unternehmens. Zudem gehen wir davon aus, dass wir den Trend fortsetzen und unsere Cashkosten gegenüber dem Vorjahr weiter senken können.

Gesamte operative Q3 Q3 ÄnderuQ3 Q2 Änderun
Zusammenfassung 2016 2015 ng 2016 2016 g

Verarbeitetes Erz 95.28293.7302% 95.28299.905-5%
(vermahlene
Tonnen)
)

Produktion 953.631.080.-12% 953.631.037.-8%
Silberäquivalent 2 296 2 728
(oz)
1, 2
Silberproduktion 510.49586.91-13% 510.49536.72-5%
(oz) 1 8 1 6

Goldproduktion (oz) 5.423 6.079 -11% 5.423 6.010 -10%
Bleiproduktion 248 341 -27% 248 290 -14%
(Tonnen)


Zinkproduktion 324 493 -34% 324 433 -25%
(Tonnen)

(1) Silberäquivalent-Unzen 2016 wurden mittels eines Ag:Au Ratios von 70:1 und Ratios von 1:0,0504 und 1:0,0504 für den Preis/oz Silber zu Blei und Zink je Pfund errechnet.

(2) Silberäquivalent-Unzen 2015 wurden mittels eines Ag:Au Ratios von 65:1 und Ratios von 1:0,050 und 1:0,056 für den Preis/oz Silber zu Blei und Zink je Pfund errechnet.


Guanajuato Minenkomplex

Im dritten Quartal 2016 lag die Metallproduktion GMC mit insgesamt 755.008 oz AgÄq 2% unter der Produktion des zweiten Quartals. Gegenüber dem dritten Quartal 2015 wurde ein Minus von 5% verzeichnet. Grund für den Rückgang waren die geringeren Metallgehalte und die niedrigeren Gewinnungsraten der Mine San Ignacio, die hauptsächlich die natürlichen Schwankungen innerhalb der erfassten Rohstoffressource widerspiegelten. Zusätzliche Untergrund-Bohrungen zur genaueren Abgrenzung der Ressource in diesen Bereichen werden bereits durchgeführt. Die genannten Faktoren wurden zum Teil durch die Erhöhung der aufbereiteten Roherzmenge um 6% gegenüber dem Vorjahresquartal ausgeglichen.

GMC operative Q3 Q3 ÄnderuQ3 Q2 Änderu
Zusammenfassung 2016 2015 ng 2016 2016 ng


Verarbeitetes Erz 81.60277.1366% 81.60284.134-3%
(vermahlene
Tonnen)


Produktion 755.00797.11-5% 755.00774.16-2%
Silberäquivalent 8 9 8 0
(oz)

1, 2
Silberproduktion 383.59413.08-7% 383.59366.945%
(oz) 8 5 8 3

Goldproduktion 5.306 5.908 -10% 5.306 5.817 -9%
(oz)

Ag Gehalt (g/t) 164 188 -13% 164 159 3%
Au Gehalt (g/t) 2,36 2,64 -11% 2,36 2,52 -7%
Ag Ausbeute (%) 88,9% 88,5% 0% 88,9% 85,3% 4%
Au Ausbeute (%) 85,8% 90,2% -5% 85,8% 85,2% 1%

(1) Silberäquivalent-Unzen 2016 wurden mittels eines Ag:Au Ratios von 70:1 errechnet.

(2) Silberäquivalent-Unzen 2015 wurden mittels eines Ag:Au Ratios von 65:1 errechnet.

Die im Vergleich zum Vorjahresquartal niedrigere Goldausbeute ist auf geringere Goldgehalte und auf den größeren Anteil, den das aus der Mine San Ignacio stammende Erz am Gesamtdurchsatz hatte, zurückzuführen. Bei der Silberproduktion hat die Gewinnungsrate dagegen wieder die Werte des Vorjahres erreicht, da sich die Silbergehalte der GTO-Minen erhöhten und die metallurgischen Verfahren verbessert wurden.


Topia Mine

Gegenüber dem vorangegangenem Quartal und dem Vorjahresquartal ging die Metallproduktion im dritten Quartal 2016 insgesamt 25% bzw. 30% zurück. Grund dafür waren ein geringerer Durchsatz, niedrigere Metallgehalte und niedrigere Gewinnungsraten.

Topia operative Q2 Q2 ÄnderuQ2 Q1 Änderu
Zusammenfassung 2016 2015 ng 2016 2016 ng


Verarbeitetes Erz 13.68016.594-18% 13.68015.771-13%
(vermahlene
Tonnen)


Produktion 198.62283.17-30% 198.62263.56-25%
Silberäquivalent 4 7 4 8
(oz)

1, 2
Silberprodutkion 126.89173.83-27% 126.89169.78-25%
(oz) 2 4 2 3


Goldproduktion 117 170 -31% 117 192 -39%
(oz)


Bleiproduktion 248 341 -27% 248 290 -14%
(Tonnen)


Zinkproduktion 324 493 -34% 324 433 -25%
(Tonnen)

Ag Gehalt (g/t) 322 359 -10% 322 367 -12%
Au Gehalt (g/t) 0,49 0,54 -9% 0,49 0,59 -17%
Ag Ausbeute (%) 89,7% 90,8% -1% 89,7% 91,3% -2%
Au Ausbeute (%) 54,3% 59,6% -9% 54,3% 64,0% -15%

(1) Silberäquivalent-Unzen 2016 wurden mittels eines Ag:Au Ratios von 70:1 und Ratios von 1:0,0504 und 1:0,0504 für den Preis/oz Silber zu Blei und Zink je Pfund errechnet.

(2) Silberäquivalent-Unzen 2015 wurden mittels eines Ag:Au Ratios von 65:1 und Ratios von 1:0,050 und 1:0,056 für den Preis/oz Silber zu Blei und Zink je Pfund errechnet.

Der geringere Durchsatz ist hauptsächlich auf zwei vorübergehende Stilllegungen der Anlagen innerhalb des dritten Quartals zurückzuführen. Darüber hinaus stellten schmalere Erzadern, durch die sich die Menge an taubem Gestein erhöhte und die Metallgehalte verringert wurden, eine Herausforderung dar.


Ausblick

Trotz der geringeren Produktionsleistung im dritten Quartal 2016 rechnet das Unternehmen weiterhin mit dem Erreichen des Produktionsziels von 4,0-4,2 Mio. oz AgÄq (basierend auf einen Silber/Gold-Verhältnis von 70:1) in diesem Jahr. In den neun Monaten, die am 30. September 2016 endeten, belief sich die Produktion insgesamt auf etwas mehr als 3 Mio. oz AgÄq.

Wie bereits in früheren Mitteilungen gemeldet wurde, errichtet das Unternehmen bei der Topia Mine eine Trocken-Stapel-Tailings-Anlage der Phase II, die die Lebensdauer der Mine um voraussichtlich fünf bis sieben Jahre verlängern wird. Während die Arbeiten im vierten Quartal fortschreiten, kann es unter Umständen zur temporären Unterbrechung des Durchsatzes der Verarbeitungsanlage kommen. Im unwahrscheinlichen Fall einer solchen Unterbrechung soll das Erz für eine spätere Verarbeitung gelagert werden.

Nach dem Abschluss einer Finanzierung in Höhe von 29,9 Mio. USD zu Beginn des dritten Quartals stellt sich die finanzielle Lage des Unternehmens außerordentlich gut dar. Das Unternehmens konzentriert sich daher weiterhin auf eine Strategie zum Kauf zusätzlicher Edelmetallprojekte auf dem amerikanischen Doppelkontinent, um seine Produktion auszuweiten.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen wurden überprüft und genehmigt von Robert F. Brown, P. Eng. und Vizepräsident für Exploration des Unternehmens, der qualifizierte Person (QP) für den Minenkomplex Guanajuato und die Mine Topia nach NI 43-101 ist. Informationen bezüglich des Abbaus und der Metallurgie wurden von Ali Soltani, Chief Operating Officer von Great Panther geprüft.


Über Great Panther

Great Panther Silver Limited ist ein primäres Silberproduktions- und Explorationsunternehmen, das an der Toronto Stock Exchange unter dem Kürzel GPR und an der NYSE MKT unter dem Kürzel GPL gelistet ist. Die Aktivitäten des Unternehmens sind derzeit auf den Abbau von Edelmetallen in seinen beiden zu 100% eigene Minen, dem Guanajuato-Minenkomplex, der die San-Ignacio-Satellitenmine einschließt, und Topia in Durango, fokussiert.


Robert Archer
Präsident & CEO


WARNUNGEN ZUR VORSICHT HINSICHTLICH VORAUSSCHAUENDER AUSSAGEN

Diese Meldung enthält vorausschauende Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und vorausschauende Informationen im Sinne des kanadischen Wertpapierrechts (zusammen "vorausschauende Aussagen"). Zu solchen vorausschauenden Aussagen können unter anderem die Absichten zur weiteren Bewertung des Coricancha Projekts für einen möglichen Erwerb, die Bewertung anderer Projekte für den Erwerb und für Wachstum, die Pläne des Unternehmens für die Produktion seines Guanajuato Minenkomplexes und der Topia Mine in Mexiko, die Pläne für die Exploration der anderen Liegenschaften in Mexiko, das gesamte wirtschaftliche Potential der Liegenschaften und der Zugang zu angemessener Finanzierung gehören. Zudem können sie bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistung und Errungenschaften von den in solchen vorausschauenden Aussagen angekündigten oder implizierten deutlich abweichen. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem Risiken und Unsicherheiten im Zusammenhang mit möglichen politischen Risiken bei Operationen des Unternehmens in ausländischen Rechtssystemen, Unsicherheiten bei den Schätzungen zu Produktion und Kosten und mögliche unerwartete Kosten und Ausgaben, Unsicherheiten bei Mineral-Ressourcenschätzungen, physische Risiken im Bergbau, Währungsschwankungen, Schwankungen bei den Preisen für Silber, Gold und Basismetalle, der Abschluss von wirtschaftlichen Bewertungen, Änderungen der Projektparametern bei der Optimierung der Pläne, die Unzugänglichkeit oder das Scheitern beim fristgerechten Abschluss einer angemessen Finanzierung sowie andere Risiken und Unsicherheiten, darunter auch die im zuletzt eingereichten Jahresbericht des Unternehmens und im Bericht wesentlicher Änderungen beschriebenen, eingereicht bei der Canadian Securities Administrators und verfügbar auf www.sedar.com und die Berichte auf Formular 40-F und Formular 6-K, eingereicht bei der Securities and Exchange Commission und verfügbar unter www.sec.gov. Es gibt keine Sicherheit, dass sich solche vorausschauenden Aussagen als korrekt erweisen; Ergebnisse können wesentlich von solchen vorausschauenden Aussagen abweichen und es gibt keine Sicherheit, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, weitere Projekte zu identifizieren und zu erwerben oder dass jegliche erworbene Projekte erfolgreich entwickelt werden können. Die Leser sind angehalten, kein unangemessenes Vertrauen in vorausschauende Aussagen zu setzen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, die vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren, es sein denn es ist gesetzlich vorgeschrieben.

Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Sie wurde weder von der TSX-Venture Exchange, noch von einem Dritten geprüft. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!



Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Great Panther Silver Ltd.
Spiros Cacos
Direktor Investor Relations
+1-604-638-8955 oder gebührenfrei: 1-888-355-1766
scacos@greatpanther.com
www.greatpanther.com

Deutsche Anleger:
Metals& Mining Consult Ltd.
Tel.: 03641 / 597471




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Great Panther Silver Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1859 Wörter, 11827 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Great Panther Silver Ltd. lesen:

Great Panther Silver Ltd. | 03.11.2016

Great Panther Silver meldet die Finanzergebnisse des 3. Quartals 2016

Great Panther Silver meldet die Finanzergebnisse des 3. Quartals 2016 Vancouver, British Columbia, 02. November 2016. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A0Y H8Q) ("Great Panther"; das "Unternehmen") gab heute seine Finanzergebn...
Great Panther Silver Ltd. | 24.10.2016

Great Panther Silver gibt die Finanzergebnisse des 3. Quartals 2016 am 2. November bekannt - Konferenzschaltung und Webcast am 3. November 2016

Great Panther Silver gibt die Finanzergebnisse des 3. Quartals 2016 am 2. November bekannt - Konferenzschaltung und Webcast am 3. November 2016 Vancouver, British Columbia, 24. Oktober 2016. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A...
Great Panther Silver Ltd. | 12.08.2016

Great Panther Silver nimmt den Betrieb der Topia Mine wieder auf

Great Panther Silver nimmt den Betrieb der Topia Mine wieder auf Vancouver, British Columbia, 12. August 2016. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A0Y H8Q) (Great Panther, das Unternehmen) gibt nach der vorübergehenden Schließ...