info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pacific Therapeutics Ltd. |

Pacific Therapeutics Ltd. erhöht Private Placement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Pacific Therapeutics Ltd. erhöht Private Placement

VANCOUVER, BC, Kanada - 13. Oktober 2016 - Pacific Therapeutics Ltd. (CSE: PT) (OTC: PCFTF) (Frankfurt: A2AFT9) (das Unternehmen) gibt Änderungen der zuvor am 2. August 2016 angekündigen Privatplatzierung von Einheiten zu einem Preis von 0,15 $ pro Einheit in Verbindung mit seiner geplanten Transaktion (die Transaktion) mit Tower Three SAS (T3), einem südamerikanischen Unternehmen, bekannt. Das Unternehmen erhöht den Mindestbetrag von 750.000 $ auf 1.500.000 $ und den Maximalbetrag auf 2.250.000 $.

Finanzierung durch Privatplatzierung

Parallele Finanzierung

Die Transaktion ist an die Durchführung einer Eigenkapitalfinanzierung (die Finanzierung) durch eine Privatplatzierung von Einheiten (die Einheiten) zu einem Preis von 0,15 $ pro Einheit durch PT geknüpft. Hiermit soll ein Erlös von mindestens 1.500.000 $ und maximal 2.250.000 $ erzielt werden. Jede Einheit wird aus einer Stammaktie und einem Aktienkauf-Warrant bestehen. Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber für einen Zeitraum von zwölf Monaten nach Abschluss der Transaktion zum Erweb einer weiteren Stammaktie zu einem Preis von jeweils 0,40 $. Sollte der Schlusskurs der Aktien des Unternehmens an 10 aufeinanderfolgenden Handelstagen 0,60 $ pro Aktie oder mehr betragen, hat das Unternehmen die Option, die Inhaber zur Ausübung der Warrants innerhalb von 10 Tagen aufzufordern, bevor diese Warrants vorzeitig verfallen. Die Parteien erkennen an, dass der Erlös aus der Finanzierung treuhänderisch hinterlegt und nicht freigegeben wird, bis die Canadian Securities Exchange (CSE) die Transaktion zu den Bedingungen genehmigt, die näher in einer definitiven Vereinbarung (im Folgenden definiert) beschrieben werden. In Zusammenhang mit der Finanzierung könnten Vermittlungsprovisionen (Finder Fees) anfallen.

Der Nettoerlös aus der Finanzierung wird für die Geschäftsentwicklung und die Aufstockung des allgemeinen Betriebskapitals verwendet werden.

Weitere Einzelheiten zur Transaktion und zum Unternehmenszusammenschluss werden in einer umfassenden Pressemeldung bekannt gegeben, sofern bzw. wenn die Parteien eine definitive Vereinbarung abschließen. Im Falle eines Abschlusses wird die Transaktion zu grundlegenden Änderungen im Sinne der Statuten der Canadian Securities Exchange (CSE) führen.

Der Abschluss der Transaktion ist an eine Reihe von Bedingungen geknüpft, zu denen unter anderem auch die Genehmigung durch die Börsenaufsicht der CSE zählt. Es besteht keine Gewähr, dass die Transaktion in der geplanten Form oder überhaupt zum Abschluss gebracht wird.

Über Tower Three SAS

Tower Three SAS ist eine in Privatbesitz befindliche Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC), die nach den Gesetzen der Republik Kolumbien gegründet wurde. Tower Three SAS wurde im Jahr 2015 mit dem Ziel gegründet, sich als Eigentümer und Betreiber hochwertiger Infrastrukturstandorte für die Mobilfunknetze wachstumsstarker Mobilfunkmärkte in Südamerika zu etablieren.

Tower Three SAS konzentriert sich in erster Linie auf die Errichtung von Sendetürmen in Gemeinden, die einen begrenzten oder gar keinen Netzzugang haben. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass mehrere Mobilfunkanbieter einen Sendeturm gemeinsam nutzen, und das Wettbewerbsrisiko wird so minimiert. Tower Three SAS verfügt über ein renommiertes Team von Führungskräften, das durch seine Kontakte zu einem der größten Sendeturmerrichter in Südamerika erstklassige Erfahrungen im Bereich der Erschließung von Mobilfunknetzen vorweisen kann. Tower Three SAS richtet sein Augenmerk derzeit auf die Erweiterung der 4G LTE-Infrastruktur in Kolumbien und arbeitet daran, auch andere Gebiete zu erschließen.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der hier beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die hier beschriebenen Wertpapiere wurden weder nach dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung noch nach den Wertpapiergesetzen einzelner US-Bundesstaaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten(laut Definition dieses Begriffes in der im U.S. Securities Act veröffentlichten Vorschrift S) nicht verkauft werden, außer es erfolgt eine Registrierung nach dem U.S. Securities Act und den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen oder es besteht eine Ausnahmegenehmigung von deiner solchen Registrierungsverpflichtung.

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Robert Nick Horsley, CEO & Director
rnpshorsley@gmail.com
(604) 559-8051

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Aussagen), zu denen auch solche zählen, die anhand von Begriffen wie prognostizieren, glauben, planen, schätzen erwarten, beabsichtigen, können, sollten und ähnlichen Ausdrücken - soweit sich diese auf das Unternehmen oder seine Unternehmensführung beziehen - zu erkennen sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind keine historischen Tatsachen, sondern spiegeln die aktuellen Erwartungen im Hinblick auf zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse wider. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen sowie verschiedenen Schätzungen, Faktoren und Annahmen und sind daher mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden.

Der Handel mit Wertpapieren des Unternehmens sollte als höchst spekulativ angesehen werden.

Sämtliche Informationen in dieser Pressemeldung, die sich auf T3 beziehen, wurden von T3 zur Einbindung in diese Pressemeldung bereitgestellt. Obwohl es nach Kenntnis des Unternehmens keine Hinweise dafür gibt, dass die hier enthaltenen Informationen über T3 unrichtig oder unvollständig sind, übernimmt das Unternehmen keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit solcher Informationen.

Aussagen über die Umsetzung einer definitiven Vereinbarung, den Abschluss der Transaktion, die erwarteten Bedingungen der Transaktion, die Anzahl der in Verbindung mit der Transaktion ausgegebenen Wertpapiere des Unternehmens, die Eigentümerschaft des Unternehmens und die Fähigkeit der Parteien, sämtliche Bedingungen für den Abschluss zu erfüllen und die damit verbundenen erforderlichen Genehmigungen von behördlicher Seite bzw. von der CSE einzuholen, sind zukunftsgerichtete Informationen. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und sind mit Risiken, Unsicherheiten und Annahmen verbunden, die schwer vorauszusagen sind. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem der Nichterhalt der behördlichen Genehmigungen, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel, sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Diese vorsorglichen Hinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Diese Aussagen sollten nicht als Garantie für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse ausgelegt werden. Solche Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungskennzahlen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Obwohl solche Aussagen auf realistischen Annahmen der Unternehmensführung beruhen, kann nicht garantiert werden, dass die Transaktion zustande kommen wird oder - im Falle eines Zustandekommens - zu den oben beschriebenen Bedingungen abgeschlossen werden kann. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung oder Berichtigung der zukunftsgerichteten Informationen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf die zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pacific Therapeutics Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1108 Wörter, 8825 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pacific Therapeutics Ltd. lesen:

Pacific Therapeutics Ltd. | 21.10.2016

PT Therapeutics Ltd. unterzeichnet definitive Vereinbarung mit Tower Three SAS

PT Therapeutics Ltd. unterzeichnet definitive Vereinbarung mit Tower Three SAS VANCOUVER, BC, Kanada - 20. Oktober 2016 - Pacific Therapeutics Ltd. (CSE: PT) (OTC: PCFTF) (Frankfurt: A2AFT9) (PT oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Unterneh...
Pacific Therapeutics Ltd. | 26.09.2016

PACIFIC THERAPEUTICS erhält aktuelle Informationen zur Einnahmensituation von Tower Three

PACIFIC THERAPEUTICS erhält aktuelle Informationen zur Einnahmensituation von Tower Three VANCOUVER, BC, Kanada - 26. September 2016 - Pacific Therapeutics Ltd. (CSE: PT) (OTC: PCFTF) (Frankfurt: 1P3) (das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Untern...