info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
1eEurope Deutschland GmbH |

IWOfurn Summit 2016 - Der Branchentreff für die gesamte Möbel- und Einrichtungsbranche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Was erwartet Sie auf dem IWOfurn Summit 2016? Der IWOfurn Summit bietet den Besuchern einen Querschnitt über die aktuell wichtigsten Anwenderinitiativen der Branche. Beginnend beim allen Vernetzungsbestrebungen zugrunde liegenden standardisierten Datenverkehr...

Holzgerlingen, 13.10.2016 - Was erwartet Sie auf dem IWOfurn Summit 2016?

Der IWOfurn Summit bietet den Besuchern einen Querschnitt über die aktuell wichtigsten Anwenderinitiativen der Branche. Beginnend beim allen Vernetzungsbestrebungen zugrunde liegenden standardisierten Datenverkehr (IDM und Stammdaten), über die heißen Themen rund um die Möbellogistik (Zimlog) bis hin zum Feedbackmanagement von der Produktion bis zum Endkunden (FURNeCorp).

Mit Vorträgen aus der Praxis für die Praxis wird der IWOfurn Summit zeigen, dass der Weg hin zur Digitalisierung für alle Branchenteilnehmer bereitet ist und die Potentiale ausgeschöpft werden können.

Mit dabei auf dem IWOfurn Summit 2016: Dr. Michael Dannhauser

Michael Dannhauser sammelte nach dem betriebswirtschaftlichen Studium 9 Jahre lang Erfahrung als Berater in mittelständischen Unternehmen mit den Schwerpunkten IT, Produktion und Controlling. Danach folgten 17 Jahre in verschiedenen Unternehmen der Konsumgüterindustrie – unter anderem bei einem namhaften Markenartikel-Hersteller als Verantwortlicher für das Unternehmenscontrolling und bei einem „hidden champion“ in der Lebensmittelindustrie als Leiter Finanzen und IT.

Aktuell ist er in der Geschäftsführung der W. Schillig Polstermöbelwerke und dort verantwortlich für den kaufmännischen Part sowie Produktion und Logistik. Mit großer Begeisterung engagiert sich Dr. Dannhauser im Rahmen der Digitalisierung in der Möbelbranche – wie auch die Aktivitäten beim Thema IDM (Mitglied des Vorstandes des DCC) und FURNeCorp zeigen.

Als Sponsor mit dabei auf dem IWOfurn Summit 2016:

SHD - vernetzt handeln

SHD ist Innovationsführer und der einzige Anbieter einer durchgängigen Systemwelt für die Küchen- und Möbelbranche – vom Hersteller über den Handel bis hin zum Endkunden. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung und dem Vertrieb von ERP-/Warenwirtschaftssystemen für den Möbelhandel, Planungssystemen zur Küchen-, Bad- und Wohnraumplanung für die Möbel- und Küchenindustrie, B2B-Datenkommunikation- sowie branchenübergreifenden Lösungen zur Lager-, Finanz- und Personalverwaltung. Die Unternehmensgruppe gibt mit ihren Lösungen und Dienstleistungen die Antworten auf die aktuellen und zukünftigen IT-Herausforderungen im Bereich Wohnen und Lifestyle.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2368 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 1eEurope Deutschland GmbH lesen:

1eEurope Deutschland GmbH | 06.10.2016

Erfolgreiche Herbstsitzung des Daten Competence Centers

Holzgerlingen, 06.10.2016 - Zur Herbstsitzung des Fachbeirats Küche/Bad des Daten Competence Center e. V. am 27. September hatte Geschäftsführer Dr. Olaf Plümer Branchenvertreter und Softwarehäuser nach Herford an den Verbandssitz eingeladen. Ne...
1eEurope Deutschland GmbH | 14.09.2016

IWOfurn Summit 2016 - 2. Referenten- und Sponsorenvorstellung

Holzgerlingen, 14.09.2016 - Endlich ist es wieder so weit! Erneut wird der IWOfurn Summit dieses Jahr (23.-24.11.2016) zum wichtigen Dreh- und Angelpunkt rund um das Thema der Digitalisierung in der Möbel- und Einrichtungsbranche. Die Möbelbranche ...
1eEurope Deutschland GmbH | 09.09.2016

IWOfurn Summit 2016 - Referenten- und Sponsorenvorstellung

Holzgerlingen, 09.09.2016 - Mit dabei auf dem IWOfurn Summit 2016: Frank RehmeMehr als 35 Jahre Berufserfahrung in Handel und Industrie, die ständige Begegnung mit Veränderungen und eine über 25-jährige Führungserfahrung haben Frank Rehmes Erfah...