info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Adolf Steinbach Steinindustrie-Schotterwerke GmbH & Co. KG |

grantum: Beton wie Naturstein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


 

Steinliebhaber aufgepasst: Betonprodukte sind in aller Munde und stellen eine beachtenswerte Alternative zu Naturwerksteinen dar. Warum? Hochwertiger Beton ist widerstandsfähig, frostbeständig und lässt hinsichtlich Gestaltung, Formgebung und Dimensionierung kaum Wünsche offen.



 

Besonders fallen hier Betonwerksteine, wie zum Beispiel aus der Produktreihe grantum der Firma Adolf Steinbach Steinindustrie-Schotterwerke GmbH & Co. KG, auf. Im Gegensatz zu gepresster Betonware werden diese wie echte Natursteine von Steinmetzhand nachbearbeitet. Diese Sonderbehandlung lässt Formen, Kanten und Farben entstehen, die mit maschinellen Herstellungsverfahren nicht möglich wären.

 

grantum Betonblockstufen; Foto: Steine von Steinbach

Die Handarbeit zahlt sich aus: grantum-Betonprodukte sind schlicht, modern und elegant aber keinesfalls langweilig. Denn mit vier Farben und fünf hochwertigen Oberflächenstrukturen lassen sich für jeden Einsatzort die passenden Stufen konfigurieren. Für den Garten- und Landschaftsbau, die öffentliche Platzgestaltung oder auch Treppen von Gebäudeeingängen. Selbst Sonderanfertigungen in Übergröße sind kein Problem: Die Steinmetze verarbeiten den Beton in nahezu beliebigem Ausmaß.

 Modernes Stadtmobiliar von grantum; Foto: Steine von Steinbach

Die Produkte bieten sich außerdem als Designelemente und zur Freiraumgestaltung an.  Außergewöhnliches Stadtmobiliar, formschöne Sitzelemente und weitere Hingucker. Es geht aber noch mehr: Kreative Köpfe können weitere Materialen, zum Beispiel verschiedene Hölzer, Natursteine oder Lichtelemente, kombinieren. So verbinden sich die konstruktiven Vorteile des Betons mit den ästhetischen Vorzügen von Naturmaterialien. Einige interessante Anreize finden sich unter www.steinindustrie.de/grantum.

 

 

 

 

Designobjekte aus Beton; Foto: Steine von Steinbach

 



Web: http://www.steinbach-gruppe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Winkler (Tel.: +49 (0) 9771 68877-249), verantwortlich.


Keywords: Betonwerkstein, Beton, Naturstein, Stadtmobiliar, Galabau

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 2069 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Adolf Steinbach Steinindustrie-Schotterwerke GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Adolf Steinbach Steinindustrie-Schotterwerke GmbH & Co. KG lesen:

Adolf Steinbach Steinindustrie-Schotterwerke GmbH & Co. KG | 21.09.2016

Gestaltungssteine im öffentlichen Raum

In diesem Fall kann die steinbachgruppe mit einer ebenso simplen wie genialen Lösung auftrumpfen – Gestaltungssteine aus den hauseigenen Werken in Bayern und Thüringen.                     Mit den variantenreichen Unikaten wurde zuletz...